Gautier Capuçon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gautier Capuçon (* 3. September 1981 in Chambéry) ist ein französischer Cellist und Kammermusiker. Sein älterer Bruder ist der Violinist Renaud Capuçon.

Aufnahmen[Bearbeiten]

Gautier Capuçon ist Exklusivkünstler von Virgin Classics. Für das Label nahm er unter anderem das Dvořák-Cellokonzert mit dem hr-Sinfonieorchester und Paavo Järvi, Tschaikowskis Rokoko-Variationen und Prokofjews Sinfonia Concertante mit dem Mariinsky Theater unter Gergiev, das Brahms-Doppelkonzert mit seinem Bruder Renaud Capuçon und dem Gustav Mahler Jugendorchester unter Myung Wung Chung sowie Haydns Cellokonzerte mit dem Mahler Chamber Orchestra und Daniel Harding auf.

Er spielte des Weiteren mehrere CDs mit Kammermusik ein, darunter Klaviertrios von Mendelssohn und Haydn mit Martha Argerich und Renaud Capuçon, Klaviertrios von Brahms, Schubert und Ravel mit Renaud Capuçon, Frank Braley, Nicholas Angelich und anderen. Des Weiteren erschienen Duo-CDs mit seinem Bruder Renaud und Gabriela Montero. Weitere Projekte sind eine Rezital CD mit Werken von Schubert, Debussy, Britten und Carter mit Frank Braley sowie Saint-Saëns’ Erstes Cellokonzert und Muse et le poète mit dem Orchestre Philharmonique de Radio France und Lionel Bringuier.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 24. Oktober 2004: Echo Klassik als Nachwuchskünstler des Jahres[1]
  • 21. Oktober 2007: Echo Klassik für die Kammermusik-Einspielung des Jahres für Ensemble des 20./21. Jahrhunderts[2]

Instrumente[Bearbeiten]

Gautier Capuçon spielt ein Violoncello von Matteo Goffriller aus dem Jahr 1701 und ein Violoncello von Joseph Contreras aus dem Jahr 1746 – beides Leihgaben einer Schweizer Bank.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Übersicht der Bewertungsgrundlagen, Qualifikationen, Jury und Gewinner (mit prämierten Tonträgerveröffentlichungen) des Echo Klassik 2004: Kategorie 7 – Nachwuchskünstler/Nachwuchskünstlerin des Jahres
  2. Übersicht der Bewertungsgrundlagen, Qualifikationen, Jury und Gewinner (mit prämierten Tonträgerveröffentlichungen) des Echo Klassik 2007: Kategorie 13 – Kammermusik-Einspielung des Jahres
  3. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatGLI Artisti/Künstler: Gautier Capuçon – Cello. In: Website. BSI SA, abgerufen am 14. Februar 2010: „Gautier Capuçon spielt ein Violoncello Matteo Goffriller aus dem Jahr 1701 sowie ein Contreras 1746 – beides Leihgaben der Bank BSI.“