Kasachischer Fußball-Supercup

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Kasachische Fußball-Supercup (kasachisch Қазақстан Суперкубогы) ist ein seit 2008 ausgetragener Wettbewerb im kasachischen Fußball, bei dem zu Beginn einer Saison der kasachische Meister und kasachische Pokalsieger der abgelaufenen Saison in einem einzigen Spiel aufeinandertreffen.

Die Endspiele im Überblick[Bearbeiten]

Jahr Spielort Meister Ergebnis Pokalsieger
2008 Zentralstadion, Almaty FK Aqtöbe 2:0 Tobyl Qostanai
2010 Astana Arena, Astana FK Aqtöbe 2:0 FK Atyrau
2011 Astana Arena, Astana Tobyl Qostanai 1:2 FK Astana
2012 Astana Arena, Astana Schachtjor Qaraghandy 0:1 Ordabassy Schymkent
2013 Astana Arena, Astana Schachtjor Qaraghandy 3:2 n.V. FK Astana
2014 Astana Arena, Astana FK Aqtöbe 1:0 Schachtjor Qaraghandy
2015 Astana Arena, Astana FK Astana 0:0 n.V. / 3:2 i.E. Qairat Almaty

Rangliste der Teilnehmer[Bearbeiten]

Rang Verein Siege Jahr(e) Teilnahmen
1 FK Aqtöbe  FK Aqtöbe 3 2008, 2010, 2014 3
2 FK Astana  FK Astana 2 2011, 2015 3
3 Schachtjor Qaraghandy  Schachtjor Qaraghandy 1 2013 2
4 Ordabassy Schymkent  Ordabassy Schymkent 1 2012 1
5 Tobyl Qostanai  Tobyl Qostanai 2
6 FK Atyrau  FK Atyrau 1
Qairat Almaty  Qairat Almaty 1

Weblinks[Bearbeiten]