Liste der Nummer-eins-Hits in den britischen Charts

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Nummer-eins-Hits der Musikbranche im Vereinigten Königreich wurden über die Jahre von verschiedenen Unternehmen ermittelt. Aktuell werden die Hitlisten von der Official UK Charts Company erstellt und ihre Listen gelten als die „offiziellen britischen Charts“.

Bei älteren Daten greifen sie auf das Standardwerk „Guinness Book of British Hit Singles“ zurück. Grundlage dieser Auflistung sind bis einschließlich 26. Februar 1960 die in der Zeitschrift New Musical Express veröffentlichten Charts. Danach wurden die Listen des Record Retailer (heute Music Week) verwendet, die seit 1969 auch die offiziellen Charts der BBC sind.




Deutsche Künstler mit Nummer-eins-Hits[Bearbeiten]

Deutschlandlastige Artikel Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Staaten zu schildern.
Singles (14) Alben (4)

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]