Nordische Skiweltmeisterschaft 1958

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
WM-Logo

Die 22. Nordische Skiweltmeisterschaft fand vom 4. bis 9. Februar 1958 in der finnischen Stadt Lahti statt, zum dritten Mal nach 1926 und 1938. Das Skispringen und die nordische Kombination wurden erst am 1. März ausgetragen.

Langlauf Männer[Bearbeiten]

15 km[Bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit
1 FIN Veikko Hakulinen 48:58,3 min
2 URS Pawel Koltschin 49:11,8 min
3 URS Anatoli Scheljuchin 49:29,4 min
4 SWE Sixten Jernberg 49:39,6 min
5 NOR Hakon Brusveen 49:50,3 min
6 URS Fjodor Terentjew 49:53,7 min

Datum: 6. Februar 1958

30 km[Bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit
1 FIN Kalevi Hämäläinen 1:40:03,0 h
2 URS Pawel Koltschin 1:40:15,2 h
3 SWE Sixten Jernberg 1:40:44,4 h
4 FIN Arvo Viitanen 1:41:28,1 h
5 FIN Arto Tiainen 1:41:45,0 h
6 FIN Veikko Hakulinen 1:41:48,8 h

Datum: 4. Februar

50 km[Bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit
1 SWE Sixten Jernberg 2:56:21,9 h
2 FIN Veikko Hakulinen 2:57:39,7 h
3 FIN Arvo Viitanen 2:58:49,5 h
4 FIN Arto Tiainen 2:59:39,2 h
5 FIN Eero Kolehmainen 3:01:39,5 h
6 URS Pawel Koltschin 3:01:53,4 h

Datum: 8. Februar

4x10 km Staffel[Bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit
1 SWE Sixten Jernberg
Lennart Larsson
Sture Grahn
Per-Erik Larsson
2:18:15,0 h
2 URS Fjodor Terentjew
Nikolai Anikin
Anatoli Scheljuchin
Pawel Koltschin
2:18:44,4 h
3 FIN Kalevi Hämäläinen
Arto Tiainen
Arvo Viitanen
Veikko Hakulinen
2:19:23,2 h
4 NOR - -
5 ITA - -
6 FRA - -

Datum: 9. Februar

Langlauf Frauen[Bearbeiten]

10 km[Bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Zeit
1 URS Alewtina Koltschina 44:49,0 min
2 URS Ljubow Kosyrewa 45:28,2 min
3 FIN Siiri Rantanen 46:02,8 min
4 URS Radja Jeroschina 46:21,8 min
5 URS Jewdokija Smirnowa 47:01,5 min
6 URS Maria Gussakowa 47:01,9 min

Datum: 5. Februar

3×5 km Staffel[Bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Zeit
1 URS Radja Jeroschina
Alewtina Koltschina
Ljubow Kosyrewa
58:32,4 min
2 FIN Toini Mikkula
Pirkka Korkee
Siiri Rantanen
1:00:14,0 h
3 SWE Märta Nordberg
Irma Johansson
Sonja Edström
1:01:58,5 h
4 POL - -
5 TCH - -
6 GDR - -

Datum: 9. Februar

Nordische Kombination Männer[Bearbeiten]

Einzel (Normalschanze / 18 km)[Bearbeiten]

Platz Land Sportler Punkte
1 FIN Paavo Korhonen 448,500
2 NOR Sverre Stenersen 447,690
3 NOR Gunder Gundersen 444,552
4 FIN Martti Maatela 444,155
5 URS Michail Prjachin 440,259
6 URS Leonid Fjodorow 438,759

Datum: 1. März

Skispringen Männer[Bearbeiten]

Normalschanze[Bearbeiten]

Platz Land Sportler Punkte
1 FIN Juhani Kärkinen 224,5
2 FIN Ensio Hyytiä 214,5
3 GDR Helmut Recknagel 213,5
4 GDR Harry Glaß 211,0
5 NOR Asbjørn Osnes 209,5
6 FIN Antero Immonen 208,0

Datum: 1. März

Medaillenspiegel[Bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 FinnlandFinnland Finnland 4 3 3 10
2 Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion 2 4 1 7
3 SchwedenSchweden Schweden 2 2 4
4 NorwegenNorwegen Norwegen 1 1 2
5 Deutschland Demokratische Republik 1949Deutsche Demokratische Republik Deutsche Demokratische Republik 1 1


Quelle[Bearbeiten]

  • Hermann Hansen, Knut Sveen: VM på ski '97. Alt om ski-VM 1925-1997. Adresseavisens Forlag, Trondheim 1996. ISBN 82-7164-044-5