Olympische Sommerspiele 2004/Taekwondo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe
Taekwondo

Bei den XXVIII. Olympischen Sommerspielen 2004 in Athen fanden die Taekwondo-Wettkämpfe im Faliro Sports Pavilion statt.

Männer[Bearbeiten]

Taekwondo während der Olympischen Spiele von Athen

Klasse bis 58 kg[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei Chu Mu-Yen
2 MexikoMexiko Mexiko Óscar Salazar
3 AgyptenÄgypten Ägypten Tamer Bayoumi



Klasse bis 68 kg[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 IranIran Iran Hadi Saei
2 Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei Huang Chih-Hsiung
3 Korea SudSüdkorea Südkorea Song Myeong-seob



Klasse bis 80 kg[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Steven Lopez
2 TurkeiTürkei Türkei Bahri Tanrıkulu
3 IranIran Iran Youssef Karami



Klasse über 80 kg[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 Korea SudSüdkorea Südkorea Moon Dae-sung
2 GriechenlandGriechenland Griechenland Alexandros Nikolaidis
3 FrankreichFrankreich Frankreich Pascal Gentil



Frauen[Bearbeiten]

Klasse bis 49 kg[Bearbeiten]

Platz Land Athletin
1 Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei Chen Shih-Hsin
2 KubaKuba Kuba Yanelis Labrada
3 ThailandThailand Thailand Yaowapa Boorapolchai



Klasse bis 57 kg[Bearbeiten]

Platz Land Athletin
1 Korea SudSüdkorea Südkorea Jang Ji-won
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Nia Abdallah
3 MexikoMexiko Mexiko Iridia Salazar



Klasse bis 67 kg[Bearbeiten]

Platz Land Athletin
1 China VolksrepublikChina Volksrepublik China Luo Wei
2 GriechenlandGriechenland Griechenland Elisavet Mystakidou
3 Korea SudSüdkorea Südkorea Hwang Kyung-seon



Klasse über 67 kg[Bearbeiten]

Platz Land Athletin
1 China VolksrepublikChina Volksrepublik China Chen Zhong
2 FrankreichFrankreich Frankreich Myriam Baverel
3 Venezuela 1954Venezuela Venezuela Adriana Carmona