Olympische Sommerspiele 2004/Fechten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe
Fechten
Igor Turtschin (Russland, links) gegen Weston Kelsey (USA, rechts)

Bei den XXVIII. Olympischen Sommerspielen 2004 in Athen wurden zehn Fechtwettbewerbe ausgetragen, darunter erstmals ein Säbel-Wettbewerb der Frauen (Einzel); im Gegenzug wurde allerdings der Florett-Mannschaftswettbewerb der Frauen gestrichen. Die Kämpfe fanden zwischen dem 14. und 22. August 2004 im Elliniko Olympic Complex statt.

Männer[Bearbeiten]

Florett Einzel[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 FrankreichFrankreich FRA Brice Guyart
2 ItalienItalien ITA Salvatore Sanzo
3 ItalienItalien ITA Andrea Cassarà
4 RusslandRussland RUS Renal Ganejew
5 ItalienItalien ITA Simone Vanni
6 DeutschlandDeutschland GER Peter Joppich
7 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN Wu Hanxiong
8 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR Richard Kruse

Datum: 16. August 2004

Florett Mannschaft[Bearbeiten]

Platz Land Athleten
1 ItalienItalien ITA Salvatore Sanzo
Simone Vanni
Andrea Cassarà
2 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN Ye Chong
Dong Zhaozhi
Wu Hanxiong
3 RusslandRussland RUS Renal Ganejew
Juri Moltschan
Wjatscheslaw Posdnjakow
4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Dan Kellner
Jonathan Tiomkin
Jebediah Dupree
5 FrankreichFrankreich FRA Loïc Attely
Jean-Noël Ferrari
Brice Guyart
6 DeutschlandDeutschland GER André Weßels
Peter Joppich
Jan-Simon Senft
7 Korea SudSüdkorea KOR Choi Byung-chul
Ha Chang-Duk
Kim Woon-Sung
8 AgyptenÄgypten EGY Mustafa Nagaty
Tamer Mohamed Tahoun
Ali Tarek

Datum: 21. August 2004

Degen Einzel[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 SchweizSchweiz SUI Marcel Fischer
2 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN Wang Lei
3 RusslandRussland RUS Pawel Kolobkow
4 FrankreichFrankreich FRA Érik Boisse
5 FrankreichFrankreich FRA Fabrice Jeannet
6 Venezuela 1954Venezuela VEN Silvio Fernández
7 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Soren Thompson
8 DeutschlandDeutschland GER Daniel Strigel

Datum: 17. August 2004

Degen Mannschaft[Bearbeiten]

Platz Land Athleten
1 FrankreichFrankreich FRA Hugues Obry
Érik Boisse
Fabrice Jeannet
2 UngarnUngarn HUN Gabor Boczko
Iván Kovács
Geza Imre
3 DeutschlandDeutschland GER Daniel Strigel
Sven Schmid
Jörg Fiedler
4 RusslandRussland RUS Sergei Kotschetkow
Igor Turtschin
Pawel Kolobkow
5 UkraineUkraine UKR Witali Oscharow
Bohdan Nikischyn
Dmytro Karjutschenko
6 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Cody Mattern
Weston Kelsey
Joseph Viviani
7 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN Wang Lei
Xie Yongjun
Tuo Tong
8 AgyptenÄgypten EGY Yasser Mahmoud
Ibrahim Ibrahim
Ahmed Nabil

Datum: 22. August 2004

Säbel Einzel[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 ItalienItalien ITA Aldo Montano
2 UngarnUngarn HUN Zsolt Nemcsik
3 UkraineUkraine UKR Vladislav Tretiak
4 WeissrusslandWeißrussland BLR Dmitri Lapkes
5 UkraineUkraine UKR Wolodymyr Lukaschenko
6 RusslandRussland RUS Stanislaw Posdnjakow
7 RumänienRumänien ROU Mihai Covaliu
8 RusslandRussland RUS Sergei Scharikow

Datum: 14. August 2004

Säbel Mannschaft[Bearbeiten]

Platz Land Athleten
1 FrankreichFrankreich FRA Julien Pillet
Damien Touya
Gaël Touya
2 ItalienItalien ITA Luigi Tarantino
Giampiero Pastore
Aldo Montano
3 RusslandRussland RUS Sergei Scharikow
Stanislaw Posdnjakow
Alexei Jakimenko
4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Keeth Smart
Jason Rogers
Ivan Lee
5 UngarnUngarn HUN Zsolt Nemcsik
Kende Fodor
Domonkos Ferjancsik
6 UkraineUkraine UKR Oleh Schturbabin
Vladimir Kallujny
Wolodymyr Lukaschenko
7 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN Wang Jingzhi
Huang Yaojiang
Chen Feng
8 GriechenlandGriechenland GRE Konstantin Manetas
Dimitris Kostakos
Marios Basmatzian

Datum: 19. August 2004

Frauen[Bearbeiten]

Florett Einzel[Bearbeiten]

Platz Land Athletin
1 ItalienItalien ITA Valentina Vezzali
2 ItalienItalien ITA Giovanna Trillini
3 PolenPolen POL Sylwia Gruchała
4 UngarnUngarn HUN Aida Mohamed
5 RumänienRumänien ROU Laura Gabriela Carlescu
6 UngarnUngarn HUN Gabriella Varga
7 FrankreichFrankreich FRA Adeline Wuillème
8 Korea SudSüdkorea KOR Nam Hyun-hee

Datum: 18. August 2004

Degen Einzel[Bearbeiten]

Platz Land Athletin
1 UngarnUngarn HUN Timea Nagy
2 FrankreichFrankreich FRA Laura Flessel-Colovic
3 FrankreichFrankreich FRA Maureen Nisima
4 UngarnUngarn HUN Ildiko Mincza-Nebald
5 DeutschlandDeutschland GER Imke Duplitzer
6 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN Zhang Li
7 Korea SudSüdkorea KOR Kim Hee-Jeong
8 GriechenlandGriechenland GRE Jeanne Hristou

Datum: 15. August 2004

Degen Mannschaft[Bearbeiten]

Platz Land Athletinnen
1 RusslandRussland RUS Tatjana Logunowa
Karina Asnawurjan
Oksana Jermakowa
2 DeutschlandDeutschland GER Imke Duplitzer
Britta Heidemann
Claudia Bokel
3 FrankreichFrankreich FRA Maureen Nisima
Hajnalka Király-Picot
Laura Flessel-Colovic
4 KanadaKanada CAN Monique Kavelaars
Sherraine Mackay
Julie Leprohon
5 UngarnUngarn HUN Ildiko Mincza-Nebald
Adrienn Hormay
Hajnalka Toth
6 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN Shen Weiwei
Zhong Weiping
Li Na
7 Korea SudSüdkorea KOR Kim Hee-Jeong
Go Jung-Nam
Lee Keum-Nam
8 GriechenlandGriechenland GRE Niki Sidiropoulou
Jeanne Hristou
Dimitra Magkanoudaki



Säbel Einzel[Bearbeiten]

Platz Land Athletin
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Mariel Zagunis
2 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN Tan Xue
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Sada Jacobson
4 RumänienRumänien ROU Catalina Gheorghitoaia
5 RusslandRussland RUS Jelena Netschajewa
6 FrankreichFrankreich FRA Léonore Perrus
7 AserbaidschanAserbaidschan AZE Jelena Jemajewa
8 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN Zhang Ying

Datum: 17. August 2004