Olympische Winterspiele 1988/Eisschnelllauf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe
Olympische Winterspiele 1988
(Medaillenspiegel Eisschnelllauf)
Platz Mannschaft G S B Total
1 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR GDR 3 6 4 13
2 NiederlandeNiederlande NED 3 2 2 7
3 SchwedenSchweden SWE 2 - - 2
4 SowjetunionSowjetunion URS 1 - 1 2
5 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 1 1 1 3
6 OsterreichÖsterreich AUT - 1 1 2
7 JapanJapan JPN - - 1 1

Bei den XV. Olympischen Spielen 1988 in Calgary wurden zehn Wettbewerbe im Eisschnelllauf ausgetragen. Austragungsort war das Olympic Oval.

Bei den Männern war Tomas Gustafson der erfolgreichste Läufer. Er startete über die beiden Langstrecken und errang jeweils Gold. Bei den Frauen konnte die Niederländerin Yvonne van Gennip über die 1500, 3000 und 5000 Meter, trotz der großen DDR-Dominanz (acht von zwölf Medaillen), dreimal Gold erringen und war damit mit dem Skispringer Matti Nykänen die erfolgreichste Teilnehmerin von Calgary.

Männer[Bearbeiten]

500 Meter[Bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit
1 GDR Uwe-Jens Mey 36,45 (WR)
2 NED Jan Ykema 36,76
3 JPN Akira Kuroiwa 36,77
4 URS Sergej Fokitschew 36,82
5 KOR Ki Tae Bae 36,90
6 URS Igor Schelesowski 36,94
7 CAN Guy Thibault 36,96
8 USA Nick Thometz 37,16
- - - -
26 AUT Michael Hadschieff 37,90 (NR)
34 AUT Christian Eminger 39,70

Datum: 14. Februar 1988, 17:00 Uhr

Am Start waren 37 Läufer aus 15 Ländern.

1000 Meter[Bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit
1 URS Nikolai Guljajew 1:13,03 (OR)
2 GDR Uwe-Jens Mey 1:13,11
3 URS Igor Schelesowski 1:13,19
4 USA Eric Flaim 1:13,53
5 CAN Gaétan Boucher 1:13,77
6 AUT Michael Hadschieff 1:13,84 (NR)
7 CAN Guy Thibault 1:14,16
8 GDR Peter Adeberg 1:14,19

Datum: 18. Februar 1988, 18:00 Uhr

Am Start waren 40 Läufer aus 16 Ländern.

1500 Meter[Bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit
1 GDR André Hoffmann 1:52,05 (WR)
2 USA Eric Flaim 1:52,12
3 AUT Michael Hadschieff 1:52,31 (NR)
4 URS Igor Schelesowski 1:52,63
5 JPN Toru Aoyanagi 1:52,85
6 URS Alexander Klimow 1:52,97
7 URS Nikolai Guljajew 1:53,04
8 GDR Peter Adeberg 1:53,57

Datum: 20. Februar 1988, 17:00 Uhr

Am Start waren 40 Läufer aus 20 Ländern.

5000 Meter[Bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit
1 SWE Tomas Gustafson 6:44,63 (OR)
2 NED Leo Visser 6:44,98
3 NED Gerard Kemkers 6:45,92
4 USA Eric Flaim 6:47,09
5 AUT Michael Hadschieff 6:48,72
6 USA David Silk 6:49,95
7 NOR Geir Karlstad 6:50,88
8 GDR Roland Freier 6:51,42
- - - -
20 AUT Christian Eminger 6:57,22

Datum: 17. Februar 1988, 11:00 Uhr

Am Start waren 38 Läufer aus 18 Ländern.

10.000 Meter[Bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit
1 SWE Tomas Gustafson 13:48,20 (WR)
2 AUT Michael Hadschieff 13:56,11 (NR)
3 NED Leo Visser 14:00,55
4 USA Eric Flaim 14:05,57
5 NED Gerard Kemkers 14:08,34
6 URS Juri Klijuew 14:09,68
7 ITA Roberto Sighel 14:13,60
8 GDR Roland Feier 14:19,16
- - - -
19 AUT Christian Eminger 14:30,21

Datum: 21. Februar 1988, 12:00 Uhr

Am Start waren 32 Läufer aus 19 Ländern.

Frauen[Bearbeiten]

500 Meter[Bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Zeit
1 USA Bonnie Blair 39,10 (WR)
2 GDR Christa Rothenburger 39,12
3 GDR Karin Kania-Enke 39,24
4 GDR Angela Stahnke 39,68
5 JPN Seiko Hashimoto 39,74
6 CAN Shelley Rhead 40,36
7 FRG Monika Holzner-Gawenus 40,53
8 JPN Shoko Fusano 40,61
- - - -
19 AUT Emese Nemeth-Hunyady 41,38 (NR)

Datum: 22. Februar 1988, 18:00 Uhr

Am Start waren 30 Läuferinnen aus 15 Ländern.

1000 Meter[Bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Zeit
1 GDR Christa Rothenburger 1:17,65 (WR)
2 GDR Karin Kania-Enke 1:17,70
3 USA Bonnie Blair 1:18,31
4 GDR Andrea Ehrig 1:19,32
5 JPN Seiko Hashimoto 1:19,75
6 GDR Angela Stahnke 1:20,05
7 USA Leslie Bader 1:21,09
8 USA Katie Class 1:21,10
- - - -
16 AUT Emese Nemeth-Hunyady 1:22,22 (NR)

Datum: 26. Februar 1988, 18:00 Uhr

Am Start waren 27 Läuferinnen aus 12 Ländern.

1500 Meter[Bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Zeit
1 NED Yvonne van Gennip 2:00,68 (OR)
2 GDR Karin Kania-Enke 2:00,82
3 GDR Andrea Ehrig 2:01,49
4 USA Bonnie Blair 2:04,02
5 URS Jelena Lapuga 2:04,24
6 JPN Seiko Hashimoto 2:04,38
7 GDR Gunda Kleemann 2:04,68
8 POL Erwina Rys-Ferens 2:04,68
15 FRG Anja Mischke 2:08,52

Datum: 27. Februar 1988, 17:00 Uhr

Am Start waren 28 Läuferinnen aus 13 Ländern.

3000 Meter[Bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Zeit
1 NED Yvonne van Gennip 4:11,94 (WR)
2 GDR Andrea Ehrig 4:12,09
3 GDR Gabi Zange 4:16,92
4 GDR Karin Kania-Enke 4:18,80
5 POL Erwina Rys-Ferens 4:22,59
6 URS Swetlana Bojko 4:22,90
7 JPN Seiko Hashimoto 4:23,29
8 URS Jelena Lapuga 4:23,29
12 FRG Anja Mischke 4:26,30
14 AUT Emese Nemeth-Hunyady 4:27,56 (NR)

Datum: 23. Februar 1988, 18:00 Uhr

Am Start waren 29 Läuferinnen aus 16 Ländern.

5000 Meter[Bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Zeit
1 NED Yvonne van Gennip 7:14,13 (WR)
2 GDR Andrea Ehrig 7:17,12
3 GDR Gabi Zange 7:21,61
4 URS Swetlana Bojko 7:28,39
5 URS Jelena Lapuga 7:28,65
6 JPN Seiko Hashimoto 7:34,43
7 GDR Gunda Kleemann 7:34,59
8 SWE Jasmin Krohn 7:36,56

Datum: 28. Februar 1988, 15:00 Uhr

Am Start waren 25 Läuferinnen aus 14 Ländern.