San Nicandro Garganico

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Panoramablick auf San Nicandro Garganico
San Nicandro Garganico
Kein Wappen vorhanden.
San Nicandro Garganico (Italien)
San Nicandro Garganico
Staat: Italien
Region: Apulien
Provinz: Foggia (FG)
Koordinaten: 41° 50′ N, 15° 34′ O41.83333333333315.566666666667Koordinaten: 41° 50′ 0″ N, 15° 34′ 0″ O
Fläche: 172 km²
Einwohner: 15.885 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 92 Einw./km²
Angrenzende Gemeinden Apricena, Cagnano Varano, Lesina, Poggio Imperiale, San Marco in Lamis
Postleitzahl: 71015
Vorwahl: 0882
ISTAT-Nummer: 071049
Volksbezeichnung: Sannicandresi
Schutzpatron: San Nicandro, San Marciano, Santa Daria
Website: San Nicandro Garganico


San Nicandro Garganico ist eine Stadt mit 15.885 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der italienischen Provinz Foggia, Region Apulien.

Geografie[Bearbeiten]

San Nicandro Garganico liegt unweit des Sees von Lesina, nahe der Küste der Adria. Die Nachbargemeinden sind Apricena, Cagnano Varano, Lesina, Poggio Imperiale und San Marco in Lamis.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Jahr 1881 hatte die Stadt 8257 Einwohner. Die Stadt hieß bis 1999 Sannicandro Garganico.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.