Shinawatra-Universität

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Campus der Shinawatra-Universität
Logo der Shinawatra-Universität
Das Universitätsgelände am Abend

Die Shinawatra-Universität (Thai มหาวิทยาลัยชินวัตร, Shinawatra University, kurz: SIU) ist eine Universität in Pathum Thani, Thailand. Die Universität wurde gegründet und mitfinanziert von Thaksin Shinawatra, dem ehemaligen Premierminister von Thailand.

Allgemeines[Bearbeiten]

Die Shinawatra-Universität bietet ausschließlich internationale Studiengänge an, d. h. die Lehrveranstaltungen werden in englischer Sprache abgehalten. Die Universität bietet eine breite Palette an Studiengängen in technischen und naturwissenschaftlichen Fächern sowie eine verwandte Managementausbildung an.

Die Shinawatra-Universität will dazu beitragen, kreative und unternehmende Menschen durch eine breit gefächerte Ausbildung heranzuziehen. Das Ausbildungskonzept geht einher mit dem Lebensweg des Gründers, der selbst im Ausland studiert hat und ein erfolgreicher Geschäftsmann im Technologiebereich gewesen ist. Präsident der Hochschule ist Prinya Tantaswadi.

Geschichte[Bearbeiten]

Thaksin Shinawatra gründete die Universität im Jahr 1996. Dazu stiftete er eine Milliarde Baht (rund 20 Millionen Euro) aus dem Familienvermögen. Das Ministerium für Universitätsangelegenheiten erteilte die Lizenz für die Universität 1999.

Erster Präsident war Purachai Piumsombun. Ihm folgten Sangsan Panit (2000 bis 2002), Wittaya Manawicharoen (2002 bis 2003) und Thanong Bidaya (2003 bis 2004). Derzeit ist Somchat Soponronnarit Präsident der Shinawatra-Universität.

Akademische Organisation[Bearbeiten]

Es gibt zwei Organisationszweige. Der eine bedient den Technologie- und Wissenschaftssektor, der andere den Verwaltungssektor.

School of Technology[Bearbeiten]

In der School of Technology werden unter anderem die folgenden Studiengänge angeboten:

School of Management[Bearbeiten]

In der School of Management werden die folgenden Studiengänge angeboten:

Campus[Bearbeiten]

Der zentrale Campus der Shinawatra-Universität befindet sich im Landkreis (Amphoe) Sam Khok der Provinz (Changwat) Pathum Thani, etwa 50 Kilometer nördlich der Landeshauptstadt Bangkok. Die modernen Gebäude zeichnen sich unter anderem auch durch energieeffiziente Bauweise aus.

Weblinks[Bearbeiten]

14.087609506667100.421283245Koordinaten: 14° 5′ 15″ N, 100° 25′ 17″ O