Takayama-Hauptlinie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
JR logo (central).svg/JR logo (west).svgTakayama-Hauptlinie
Zug der Takayama-Hauptlinie
Zug der Takayama-Hauptlinie
Strecke der Takayama-Hauptlinie
Streckenlänge: 225,8 km
Spurweite: 1067 mm (Kapspur)

Die Takayama-Hauptlinie (jap. 高山本線, Takayama-honsen) ist eine japanische Eisenbahnstrecke. Sie wird in Verbindung von JR Central und JR West zwischen Bahnhof Gifu in der Präfektur Gifu und Bahnhof Toyama in der Präfektur Toyama betrieben. Vom Bahnhof Gifu bis zum Bahnhof Inotani in der Präfektur Toyama fällt sie in die Zuständigkeit von JR Central und ab dem Bahnhof Inotani bis Bahnhof Toyama in die von JR West.

Daten[Bearbeiten]

  • Länge: 225,8 km
  • Spurweite: 1067 mm
  • Anzahl der Stationen: 46