Virginie Pouchain

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Virginie Pouchain (* 1980 in Saint-Montan, Ardèche) ist eine französische Sängerin.

Karriere[Bearbeiten]

Schon im Dezember 2005 hatte France 3, ein französischer Fernsehsender, zu einem Casting namens Et si c'était vous? (Und wenn ihr es wärt?) aufgerufen. Dem Castingaufruf des Senders folgten 5.000 Menschen, darunter die Friseurin Virginie Pouchain. Sie sowie 21 andere Kandidaten kamen ins Finale, von denen 13 vom Sender France 3 ausgewählt wurden, sowie 4 vom Sender France 2 und 4 weitere vom RFO. Virginie gewann nach mehreren K.-o. Runden das Casting und fuhr so zum Eurovision Song Contest 2006. Vous c'est nous war der eigentliche Song mit dem sie auftreten sollte. Da sie aber in einer französischen Talkshow gestand, dass ihr der Song nicht gefällt, entschied sich France 3 sie ins Studio zu schicken und einen neuen Song aufzunehmen. Der ausgewählte Song hieß Il était temps. Mit ihrem Song belegte sie den 22. Platz beim Eurovision Song Contest. Die Single schaffte es bis auf Platz 57 der französischen Charts.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Il était temps bei lescharts.com