Australasian Championships 1912

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Australasian Championships 1912
Datum: 30. Dezember – 1. Januar 1912
Auflage: 8. Australasian Championships
Ort: Hastings
Belag: Rasen
Titelverteidiger
Herreneinzel: AustralienAustralien Norman Brookes
Herrendoppel: AustralienAustralien Rodney Heath
Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Randolph Lycett
Sieger
Herreneinzel: Irland 1783Irland James Cicil Parke
Herrendoppel: Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Charles Dixon
Irland 1783Irland James Cecil Parke
Grand Slams 1912

Die 8. Australasian Championships waren ein Tennis-Rasenplatzturnier der Klasse Grand Slam. Es fand vom 30. Dezember bis 1. Januar 1912 in Hastings, Neuseeland statt.

Titelverteidiger waren im Einzel Norman Brookes und im Doppel Rodney Heath und Randolph Lycett.

Herreneinzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Australasian Championships 1912/Herreneinzel

Herrendoppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Australasian Championships 1912/Herrendoppel

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]