Australian Open 1981

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Australian Open 1981
Datum: 30. November–6. Dezember 1981
Auflage: 70. Australian Open
Ort: Melbourne
Belag: Rasen
Titelverteidiger
Herreneinzel: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Brian Teacher
Dameneinzel: TschechoslowakeiTschechoslowakei Hana Mandlíková
Herrendoppel: AustralienAustralien Mark Edmondson
AustralienAustralien Kim Warwick
Damendoppel: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Betsy Nagelsen
TschechoslowakeiTschechoslowakei Martina Navrátilová
Sieger
Herreneinzel: Sudafrika 1961Südafrika Johan Kriek
Dameneinzel: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová
Herrendoppel: AustralienAustralien Mark Edmondson
AustralienAustralien Kim Warwick
Damendoppel: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kathy Jordan
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Anne Smith
Grand Slams 1981

Die Australian Open 1981 fanden vom 30. November bis 6. Dezember 1981 statt. Es handelte sich um die 14. Australian Open seit Beginn der Open Era und die 70. Auflage des Grand-Slam-Turniers in Australien.

Titelverteidiger im Einzel waren Brian Teacher bei den Herren sowie Hana Mandlíková bei den Damen. Im Herrendoppel waren dies Mark Edmondson und Kim Warwick, im Damendoppel Betsy Nagelsen und Martina Navrátilová.

Herreneinzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Australian Open 1981/Herreneinzel

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. ArgentinienArgentinien Guillermo Vilas Achtelfinale
02. AustralienAustralien Peter McNamara Viertelfinale
03. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Roscoe Tanner 2. Runde
04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Johan Kriek Sieg

05. AustralienAustralien Kim Warwick Viertelfinale

06. AustralienAustralien Mark Edmondson Halbfinale

07. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Fritz Buehning 1. Runde

08. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tim Mayotte Viertelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
09. IsraelIsrael Shlomo Glickstein Viertelfinale

10. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten John Sadri 1. Runde

11. NeuseelandNeuseeland Chris Lewis Achtelfinale

12. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Hank Pfister Halbfinale

13. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pat Du Pré Achtelfinale

14. Sudafrika 1961Südafrika Kevin Curren 2. Runde

15. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Peter Rennert 2. Runde

16. AustralienAustralien John Fitzgerald 1. Runde

Dameneinzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Australian Open 1981/Dameneinzel

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chris Evert-Lloyd Finale
02. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tracy Austin Viertelfinale
03. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová Sieg
04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Andrea Jaeger Viertelfinale

05. TschechoslowakeiTschechoslowakei Hana Mandlíková Viertelfinale

06. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pam Shriver Halbfinale

07. AustralienAustralien Wendy Turnbull Halbfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
08. AustralienAustralien Evonne Cawley Viertelfinale

09. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Barbara Potter 2. Runde

10. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Mima Jaušovec 3. Runde

11. Rumänien 1965Rumänien Virginia Ruzici 1. Runde

12. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Bettina Bunge 3. Runde

13. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Sue Barker 3. Runde

14. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kathy Jordan 3. Runde

Herrendoppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Australian Open 1981/Herrendoppel

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. AustralienAustralien Peter McNamara
AustralienAustralien Paul McNamee
Viertelfinale
02. Sudafrika 1961Südafrika Kevin Curren
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Steve Denton
Halbfinale
03. SchweizSchweiz Heinz Günthardt
SchweizSchweiz Markus Günthardt
Achtelfinale
04. AustralienAustralien Mark Edmondson
AustralienAustralien Kim Warwick
Sieg
Nr. Paarung Erreichte Runde
05. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Fritz Buehning
IsraelIsrael Shlomo Glickstein
1. Runde

06. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Peter Rennert
NeuseelandNeuseeland Russell Simpson
Achtelfinale

07. AustralienAustralien David Carter
AustralienAustralien Paul Kronk
Viertelfinale

08. SchwedenSchweden Anders Järryd
SchwedenSchweden Hans Simonsson
1. Runde

Damendoppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Australian Open 1981/Damendoppel

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pam Shriver
Finale
02. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kathy Jordan
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Anne Smith
Sieg
03. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rosie Casals
AustralienAustralien Wendy Turnbull
Halbfinale
04. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Sue Barker
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ann Kiyomura
Halbfinale
Nr. Paarung Erreichte Runde
05. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Barbara Potter
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sharon Walsh
Viertelfinale

06. Sudafrika 1961Südafrika Rosalyn Fairbank
Sudafrika 1961Südafrika Tanya Harford
1. Runde

07. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Betsy Nagelsen
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Candy Reynolds
1. Runde

08. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Andrea Jaeger
TschechoslowakeiTschechoslowakei Hana Mandlíková
Achtelfinale

Mixed[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zwischen 1970 und 1986 wurden keine Mixed-Wettbewerbe bei den Australian Open ausgetragen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]