Australian Championships 1953

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Australian Championships 1953
Datum: 9. Januar – 17. Januar 1953
Auflage: 41. Australian Championships
Ort: Melbourne
Belag: Rasen
Titelverteidiger
Herreneinzel: AustralienAustralien Ken McGregor
Dameneinzel: AustralienAustralien Thelma Long
Herrendoppel: AustralienAustralien Ken McGregor
AustralienAustralien Frank Sedgman
Damendoppel: AustralienAustralien Thelma Long
AustralienAustralien Nancye Bolton
Mixed: AustralienAustralien Thelma Long
AustralienAustralien George Worthington
Sieger
Herreneinzel: AustralienAustralien Ken Rosewall
Dameneinzel: Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Maureen Connolly
Herrendoppel: AustralienAustralien Lew Hoad
AustralienAustralien Ken Rosewall
Damendoppel: Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Maureen Connolly
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Julia Sampson
Mixed: Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Julia Sampson
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Rex Hartwig
Grand Slams 1953

Die 41. Australian Championships waren ein Tennis-Rasenplatzturnier der Klasse Grand Slam, das von der ILTF veranstaltet wurde. Es fand vom 9. bis 17. Januar 1953 in Melbourne, Australien statt.

Titelverteidiger im Einzel waren Ken McGregor bei den Herren sowie Thelma Long bei den Damen. Im Herrendoppel waren Ken McGregor und Frank Sedgman, im Damendoppel Thelma Long und Nancye Bolton die Titelverteidiger. Im Mixed waren Thelma Long und George Worthington die Titelverteidiger.

Herreneinzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Australian Championships 1953/Herreneinzel

Dameneinzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Australian Championships 1953/Dameneinzel

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Maureen Connolly Sieg
02. Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Julie Sampson Finale
03. AustralienAustralien Helen Angwin Viertelfinale
04. AustralienAustralien Mary Hawton Halbfinale

05. AustralienAustralien Beryl Penrose Viertelfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
06. AustralienAustralien Pam Southcombe Viertelfinale

07. AustralienAustralien Alison Baker Achtelfinale

08. AustralienAustralien Dorn Fogarty Halbfinale

09. AustralienAustralien Nell Hopman Viertelfinale

10. AustralienAustralien Gwen Thiele Achtelfinale

Herrendoppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Australian Championships 1953/Herrendoppel

Damendoppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Australian Championships 1953/Damendoppel

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Maureen Connolly
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Julie Sampson
Sieg
02. AustralienAustralien Mary Hawton
AustralienAustralien Beryl Penrose
Finale
03. AustralienAustralien Helen Angwin
AustralienAustralien Gwen Thiele
Halbfinale
04. AustralienAustralien Carmen Borelli
AustralienAustralien Pam Southcombe
Viertelfinale

05. AustralienAustralien Nell Hopman
AustralienAustralien Jenny Staley
Viertelfinale

Mixed[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Australian Championships 1953/Mixed

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]