Australian Open 1988

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Australian Open 1988
Datum: 11.–24. Januar 1988
Auflage: 76. Australian Open
Ort: Melbourne
Belag: Hartplatz
Titelverteidiger
Herreneinzel: SchwedenSchweden Stefan Edberg
Dameneinzel: TschechoslowakeiTschechoslowakei Hana Mandlíková
Herrendoppel: SchwedenSchweden Stefan Edberg
SchwedenSchweden Anders Järryd
Damendoppel: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pam Shriver
Mixed: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Zina Garrison
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sherwood Stewart
Sieger
Herreneinzel: AustralienAustralien Mats Wilander
Dameneinzel: Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Steffi Graf
Herrendoppel: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rick Leach
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jim Pugh
Damendoppel: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pam Shriver
Mixed: TschechoslowakeiTschechoslowakei Jana Novotná
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jim Pugh
Grand Slams 1988

Die Australian Open 1988 fanden vom 11. bis 24. Januar 1988 in Melbourne statt. Es handelte sich um die 76. Auflage des Grand-Slam-Turniers in Australien.

Titelverteidiger im Einzel waren Stefan Edberg bei den Herren sowie Hana Mandlíková bei den Damen. Im Herrendoppel waren dies Stefan Edberg und Anders Järryd, im Damendoppel Martina Navrátilová und Pam Shriver und im Mixed Zina Garrison und Sherwood Stewart.

Herreneinzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Australian Open 1988/Herreneinzel

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. TschechoslowakeiTschechoslowakei Ivan Lendl Halbfinale
02. SchwedenSchweden Stefan Edberg Halbfinale
03. SchwedenSchweden Mats Wilander Sieg
04. AustralienAustralien Pat Cash Finale

05. FrankreichFrankreich Yannick Noah Achtelfinale

06. SchwedenSchweden Anders Järryd Viertelfinale

07. FrankreichFrankreich Henri Leconte 3. Runde

08. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Slobodan Živojinović 3. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
09. SchweizSchweiz Jakob Hlasek 1. Runde

10. IsraelIsrael Amos Mansdorf 1. Runde

11. SchwedenSchweden Peter Lundgren 2. Runde

12. Sudafrika 1961Südafrika Christo van Rensburg 3. Runde

13. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Paul Annacone 1. Runde

14. SchwedenSchweden Jonas Svensson Achtelfinale

15. NeuseelandNeuseeland Kelly Evernden 1. Runde

16. AustralienAustralien Wally Masur Achtelfinale

Dameneinzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Australian Open 1988/Dameneinzel

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Steffi Graf Sieg
02. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová Halbfinale
03. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chris Evert Finale
04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pam Shriver Achtelfinale

05. TschechoslowakeiTschechoslowakei Hana Mandlíková Viertelfinale

06. TschechoslowakeiTschechoslowakei Helena Suková Viertelfinale

07. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Zina Garrison 2. Runde

08. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Claudia Kohde-Kilsch Halbfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
09. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lori McNeil Achtelfinale

10. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Barbara Potter Achtelfinale

11. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Sylvia Hanika Achtelfinale

12. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Bettina Bunge Rückzug

13. SchwedenSchweden Catarina Lindqvist Achtelfinale

14. AustralienAustralien Dianne Balestrat 1. Runde

15. AustralienAustralien Wendy Turnbull Rückzug

16. AustralienAustralien Elizabeth Smylie 1. Runde

Herrendoppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Australian Open 1988/Herrendoppel

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Paul Annacone
Sudafrika 1961Südafrika Christo van Rensburg
Achtelfinale
02. FrankreichFrankreich Guy Forget
Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Slobodan Živojinović
Achtelfinale
03. AustralienAustralien John Fitzgerald
SchwedenSchweden Anders Järryd
Viertelfinale
04. AustralienAustralien Peter Doohan
AustralienAustralien Laurie Warder
1. Runde

05. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rick Leach
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jim Pugh
Sieg

06. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sammy Giammalva
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jim Grabb
1. Runde

07. AustralienAustralien Darren Cahill
AustralienAustralien Mark Kratzmann
Achtelfinale

08. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tim Wilkison
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Todd Witsken
Achtelfinale
Nr. Paarung Erreichte Runde
09. AustralienAustralien Carl Limberger
AustralienAustralien Mark Woodforde
2. Runde

10. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Marty Davis
AustralienAustralien Brad Drewett
Halbfinale

11. Sudafrika 1961Südafrika Eddie Edwards
Sudafrika 1961Südafrika Gary Muller
Achtelfinale

12. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Matt Anger
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tim Pawsat
1. Runde

13. AustralienAustralien Broderick Dyke
AustralienAustralien Wally Masur
1. Runde

14. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Paul Chamberlin
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sherwood Stewart
Achtelfinale

15. SchwedenSchweden Jonas Svensson
SchwedenSchweden Magnus Tideman
Viertelfinale

16. NeuseelandNeuseeland Kelly Evernden
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Johan Kriek
Viertelfinale

Damendoppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Australian Open 1988/Damendoppel

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pam Shriver
Sieg
02. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Claudia Kohde-Kilsch
TschechoslowakeiTschechoslowakei Helena Suková
Rückzug
03. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lori McNeil
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Betsy Nagelsen
Rückzug
04. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Steffi Graf
AustralienAustralien Elizabeth Smylie
Halbfinale

05. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Zina Garrison
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Barbara Potter
Halbfinale

06. AustralienAustralien Hana Mandlíková
TschechoslowakeiTschechoslowakei Jana Novotná
Viertelfinale

07. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chris Evert
AustralienAustralien Wendy Turnbull
Finale

08. Sudafrika 1961Südafrika Rosalyn Fairbank
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Candy Reynolds
1. Runde
Nr. Paarung Erreichte Runde
09. AustralienAustralien Jenny Byrne
AustralienAustralien Janine Thompson
Achtelfinale

10. SchwedenSchweden Catarina Lindqvist
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Robin White
Achtelfinale

11. FrankreichFrankreich Catherine Suire
FrankreichFrankreich Catherine Tanvier
Achtelfinale

12. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jo Durie
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sharon Walsh-Pete
1. Runde

13. Hongkong 1959Hongkong Patricia Hy
Japan 1870Japan Etsuko Inoue
Achtelfinale

14. AustralienAustralien Michelle Jaggard
NiederlandeNiederlande Marcella Mesker
Achtelfinale

15. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ann Henricksson
SchweizSchweiz Christiane Jolissaint
Achtelfinale

16. NeuseelandNeuseeland Belinda Cordwell
NeuseelandNeuseeland Julie Richardson
2. Runde

Mixed[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Australian Open 1988/Mixed

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. FrankreichFrankreich Guy Forget
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lori McNeil
1. Runde
02. AustralienAustralien John Fitzgerald
AustralienAustralien Elizabeth Smylie
Viertelfinale
03. AustralienAustralien Peter Doohan
AustralienAustralien Wendy Turnbull
1. Runde
04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sherwood Stewart
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Zina Garrison
1. Runde
Nr. Paarung Erreichte Runde
05. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jim Pugh
TschechoslowakeiTschechoslowakei Jana Novotná
Sieg

06. AustralienAustralien Kim Warwick
AustralienAustralien Jenny Byrne
1. Runde

07.

08. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chip Hooper
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Candy Reynolds
1. Runde

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]