Billie Eilish/Diskografie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Billie Eilish – Diskografie
Billie Eilish (2017)
Veröffentlichungen
Studioalben 1
EPs 2
Singles 21
Musikvideos 15

Diese Diskografie ist eine Übersicht über die musikalischen Werke der US-amerikanischen Musikerin Billie Eilish. Den Quellenangaben zufolge hat sie in ihrer Karriere bisher mehr als 31,7 Millionen Tonträger verkauft. Die erfolgreichste Veröffentlichung von Billie Eilish ist die Single When the Party’s Over mit rund 4,5 Millionen verkauften Einheiten.

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Studioalben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Musiklabel
Chartplatzierungen Anmerkungen
DeutschlandDeutschland DE OsterreichÖsterreich AT SchweizSchweiz CH Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich UK Vereinigte StaatenVereinigte Staaten US
2019 When We All Fall Asleep, Where Do We Go?
Darkroom, Interscope Records
3
(… Wo.)
1
GoldGold

(… Wo.)
1
DoppelplatinDoppelplatin

(… Wo.)
1
PlatinPlatin

(… Wo.)
1
DoppelplatinDoppelplatin

(… Wo.)
Erstveröffentlichung: 29. März 2019
Verkäufe: + 2.872.500

EPs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Musiklabel
Chartplatzierungen Anmerkungen
DeutschlandDeutschland DE OsterreichÖsterreich AT SchweizSchweiz CH Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich UK Vereinigte StaatenVereinigte Staaten US
2017 Don’t Smile at Me
Darkroom, Interscope Records
65
(19 Wo.)
23
GoldGold

(… Wo.)
34
PlatinPlatin

(35 Wo.)
12
GoldGold

(… Wo.)
14
PlatinPlatin

(… Wo.)
Erstveröffentlichung: 11. August 2017
Verkäufe: + 1.302.500
Up Next Session: Billie Eilish
Darkroom, Interscope Records
300! 300! 300! 300! 300!
Erstveröffentlichung: 20. September 2017

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Album
Chartplatzierungen Anmerkungen
DeutschlandDeutschland DE OsterreichÖsterreich AT SchweizSchweiz CH Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich UK Vereinigte StaatenVereinigte Staaten US
2015 sHE’s brOKen
Single-Track
300! 300! 300! 300! 300!
Erstveröffentlichung: 1. August 2015
Fingers Crossed
Single-Track
300! 300! 300! 300! 300!
Erstveröffentlichung: 14. September 2015
Ocean Eyes
Don’t Smile at Me
300! 300! 300!
DoppelplatinDoppelplatin
72
GoldGold

(3 Wo.)
84
PlatinPlatin

(20 Wo.)
Erstveröffentlichung: 9. Dezember 2015
Verkäufe: + 1.850.000
2016 Six Feet Under
Single-Track
300! 300! 300! 300! 300!
GoldGold
Erstveröffentlichung: 17. November 2016
Verkäufe: + 615.000
2017 Bellyache
Don’t Smile at Me
300! 300! 300!
PlatinPlatin
79
SilberSilber

(9 Wo.)
300!
PlatinPlatin
Erstveröffentlichung: 24. Februar 2017
Verkäufe: + 1.440.000
Bored
13 Reasons Why: Season 1
300! 300! 300!
GoldGold
300! 300!
GoldGold
Erstveröffentlichung: 30. März 2017
Verkäufe: + 545.000
Watch
Don’t Smile at Me
300! 300! 300!
GoldGold
300! 300!
GoldGold
Erstveröffentlichung: 30. Juni 2017
Verkäufe: + 660.000
Copycat
Don’t Smile at Me
300! 300! 300!
PlatinPlatin
300! 300!
PlatinPlatin
Erstveröffentlichung: 13. Juli 2017
Verkäufe: + 1.135.000
Idontwannabeyouanymore
Don’t Smile at Me
300! 300! 300!
PlatinPlatin
78
SilberSilber

(3 Wo.)
96
PlatinPlatin

(3 Wo.)
Erstveröffentlichung: 20. Juli 2017
Verkäufe: + 1.370.000
My Boy
Don’t Smile at Me
300! 300! 300!
GoldGold
300!
SilberSilber
300!
GoldGold
Erstveröffentlichung: 27. Juli 2017
Verkäufe: + 860.000
Bitches Broken Hearts
Don’t Smile at Me
300! 300! 300!
GoldGold
300! 300!
GoldGold
Erstveröffentlichung: 10. November 2017
Verkäufe: + 625.000
&Burn
Don’t Smile at Me
300! 300! 300! 300! 300!
Erstveröffentlichung: 15. Dezember 2017
Verkäufe: + 75.000; mit Vince Staples
2018 Lovely
Don’t Smile at Me (Expanded Edition) / 13 Reasons Why: Season 2
78
(2 Wo.)
60
GoldGold

(6 Wo.)
46
VierfachplatinVierfachplatin

(24 Wo.)
47
GoldGold

(9 Wo.)
64
DoppelplatinDoppelplatin

(22 Wo.)
Erstveröffentlichung: 19. April 2018
Verkäufe: + 3.510.000; mit Khalid
You Should See Me in a Crown
When We All Fall Asleep, Where Do We Go?
79
(1 Wo.)
300! 300!
PlatinPlatin
60
SilberSilber

(6 Wo.)
41
PlatinPlatin

(8 Wo.)
Erstveröffentlichung: 18. Juli 2018
Verkäufe: + 1.495.000
When the Party’s Over
When We All Fall Asleep, Where Do We Go?
45
(15 Wo.)
25
GoldGold

(19 Wo.)
23
DreifachplatinDreifachplatin

(46 Wo.)
21
GoldGold

(16 Wo.)
29
DreifachplatinDreifachplatin

(32 Wo.)
Erstveröffentlichung: 17. Oktober 2018
Verkäufe: + 4.530.000
Come Out and Play
When We All Fall Asleep, Where Do We Go? (Japanese Edition)
300! 53
(1 Wo.)
61
GoldGold

(2 Wo.)
47
(2 Wo.)
69
(1 Wo.)
Erstveröffentlichung: 20. November 2018
Verkäufe: + 125.000
2019 When I Was Older
When We All Fall Asleep, Where Do We Go? (Japanese Edition) /
Music Inspired by the Movie Roma
300! 300! 300! 300! 300!
Erstveröffentlichung: 9. Januar 2019
Bury a Friend
When We All Fall Asleep, Where Do We Go?
14
(16 Wo.)
6
GoldGold

(19 Wo.)
10
DoppelplatinDoppelplatin

(19 Wo.)
6
GoldGold

(21 Wo.)
14
PlatinPlatin

(20 Wo.)
Erstveröffentlichung: 30. Januar 2019
Verkäufe: + 2.330.000
Wish You Were Gay
When We All Fall Asleep, Where Do We Go?
52
(3 Wo.)
16
(7 Wo.)
46
PlatinPlatin

(2 Wo.)
13
SilberSilber

(9 Wo.)
31
PlatinPlatin

(11 Wo.)
Erstveröffentlichung: 1. März 2019
Verkäufe: + 1.345.000
Bad Guy
When We All Fall Asleep, Where Do We Go?
4
PlatinPlatin

(… Wo.)
2
GoldGold

(… Wo.)
2
FünffachplatinFünffachplatin

(… Wo.)
2
DoppelplatinDoppelplatin

(… Wo.)
1
PlatinPlatin

(… Wo.)
Erstveröffentlichung: 29. März 2019
Verkäufe: + 4.275.000
All the Good Girls Go to Hell
When We All Fall Asleep, Where Do We Go?
63
(2 Wo.)
300! 300! 77
(3 Wo.)
46
(2 Wo.)
Erstveröffentlichung: 6. September 2019
Verkäufe: + 95.000
Folgende Lieder erschienen nicht als Single, wurden aber durch das Album zu Download und Streaming bereitgestellt und konnten somit eine Platzierung erlangen:
2019 Xanny
When We All Fall Asleep, Where Do We Go?
78
(1 Wo.)
300! 300! 300! 35
(4 Wo.)
Charteinstieg: 5. April 2019
Verkäufe: + 40.000
My Strange Addiction
When We All Fall Asleep, Where Do We Go?
86
(1 Wo.)
300! 300! 300! 43
(4 Wo.)
Charteinstieg: 5. April 2019
Verkäufe: + 80.000
Ilomilo
When We All Fall Asleep, Where Do We Go?
98
(1 Wo.)
300! 300! 300! 62
(1 Wo.)
Charteinstieg: 5. April 2019
Verkäufe: + 75.000
I Love You
When We All Fall Asleep, Where Do We Go?
300! 300! 300!
GoldGold
300! 53
(1 Wo.)
Charteinstieg: 13. April 2019
Verkäufe: + 90.000
Listen Before I Go
When We All Fall Asleep, Where Do We Go?
300! 300! 300! 300! 63
GoldGold

(1 Wo.)
Charteinstieg: 13. April 2019
Verkäufe: + 575.000
8
When We All Fall Asleep, Where Do We Go?
300! 300! 300! 300! 79
(1 Wo.)
Charteinstieg: 13. April 2019
Verkäufe: + 40.000

Musikvideos[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Regisseur(e)
2016 Ocean Eyes Megan Thompson[1] (Originalversion) /
WeWrkWknds[2] (Dance Performance Video)
Six Feet Under Billie Eilish[3]
2017 Bellyache Miles Cable, AJ Favicchio[4]
Bored Billie Eilish[5]
Watch Megan Park[6]
2018 I Don’t Wanna Be You Anymore Eli Born[7]
Lovely Taylor Cohen, Matty Peacock[8]
You Should See Me in a Crown Billie Eilish[9] (Vertikalversion) /
Takashi Murakami[10] (Normalversion)
Hostage Henry Scholfield[11]
When the Party’s Over Carlos López Estrada[12]
2019 Bury a Friend Michael Chaves[13]
Bad Guy Dave Meyers[14]
All the Good Girls Go to Hell Rich Lee[15]

Sonderveröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gastbeiträge
Jahr Titel
Album
Anmerkungen
2018 Sirens
Ta13oo
Erstveröffentlichung: 27. Juli 2018
Hintergrundgesang bei Denzel Curry
Soundtracks
Jahr Titel
Soundtrack zu
Anmerkungen
2017 Bored
13 Reasons Why: Season 1
Erstveröffentlichung: 29. März 2017
Ocean Eyes
Everything, Everything
Erstveröffentlichung: 17. Mai 2017
2018 Lovely
13 Reasons Why: Season 2
Erstveröffentlichung: 10. Mai 2018
2019 When I Was Older
Roma
Erstveröffentlichung: 8. Februar 2019

Promoveröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Promo-Singles
Jahr Titel
Album
Anmerkungen
2018 Party Favor / Hotline Bling
Don’t Smile at Me / Single-Track
Erstveröffentlichung: 21. April 2018 (RSD 2018)
Original (Hotline Bling): Drake

Statistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chartauswertung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die folgende Aufstellung beinhaltet eine Übersicht über die Charterfolge von Billie Eilish in den Album- und Singlecharts.

DeutschlandDeutschland DE OsterreichÖsterreich AT SchweizSchweiz CH Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich UK Vereinigte StaatenVereinigte Staaten US
Nummer-eins-Alben 1 1 1 1
Top-10-Alben 1 1 1 1 1
Alben in den Charts 2 2 2 2 2
DeutschlandDeutschland DE OsterreichÖsterreich AT SchweizSchweiz CH Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich UK Vereinigte StaatenVereinigte Staaten US
Nummer-eins-Singles 1
Top-10-Singles 1 2 2 2 1
Singles in den Charts 10 6 6 11 16

Auszeichnungen für Musikverkäufe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Lied Hostage wurde weder als Single veröffentlicht, noch konnte es aufgrund von Downloads und Streaming die Charts erreichen. Dennoch wurde das Lied mit Gold in der Schweiz, in Australien und den USA bzw. mit Platin in Kanada ausgezeichnet, womit sich das Lied über 625.000 Mal verkaufte.

Land/Region Silver record icon.svg Silber Gold record icon.svg Gold Platinum record icon.svg Platin Ver­käu­fe Quel­len
AustralienAustralien Australien (ARIA) 0! S 9 24 1.995.000 aria.com.au
BelgienBelgien Belgien (BEA) 0! S 3 2 130.000 ultratop.be
BrasilienBrasilien Brasilien (PMB) 0! S 1 0! P 20.000 pro-musicabr.org.br
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) 0! S 2 5 365.000 ifpi.dk
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) 0! S 0! G 1 400.000 musikindustrie.de
FrankreichFrankreich Frankreich (SNEP) 0! S 3 1 450.000 snepmusique.com
ItalienItalien Italien (FIMI) 0! S 4 4 300.000 fimi.it
KanadaKanada Kanada (MC) 0! S 7 37 3.260.000 musiccanada.com
MexikoMexiko Mexiko (AMPROFON) 0! S 1 0! P 30.000 amprofon.com.mx
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) 0! S 2 12 345.000 nztop40.co.nz
NorwegenNorwegen Norwegen (IFPI) 0! S 0! G 8 160.000 ifpi.no
OsterreichÖsterreich Österreich (IFPI) 0! S 6 0! P 75.000 ifpi.at
PolenPolen Polen (ZPAV) 0! S 0! G 9 180.000 bestsellery.zpav.pl
PortugalPortugal Portugal (AFP) 0! S 0! G 2 20.000 Einzelnachweise
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) 0! S 0! G 2 80.000 sverigetopplistan.se
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) 0! S 7 24 550.000 musikwoche.de
SpanienSpanien Spanien (Promusicae) 0! S 2 1 80.000 elportaldemusica.es
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) 0! S 7 16 19.500.000 riaa.com
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) 5 5 3 4.200.000 bpi.co.uk
Insgesamt 5 59 151

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Charts

Diskografie:

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ocean Eyes (2016) by Billie Eilish. imvdb.com, abgerufen am 27. August 2019 (englisch).
  2. Billie Eilish: Ocean Eyes – Dance Performance (2016). imdb.com, abgerufen am 27. August 2019 (englisch).
  3. Six Feet Under (2016) by Billie Eilish. imvdb.com, abgerufen am 27. August 2019 (englisch).
  4. Bellyache (2017) by Billie Eilish. imvdb.com, abgerufen am 27. August 2019 (englisch).
  5. Bored (2017) by Billie Eilish. imvdb.com, abgerufen am 27. August 2019 (englisch).
  6. Watch (2017) by Billie Eilish. imvdb.com, abgerufen am 27. August 2019 (englisch).
  7. idontwannabeyouanymore (2018) by Billie Eilish. imvdb.com, abgerufen am 27. August 2019 (englisch).
  8. lovely (2018) by Billie Eilish feat. Khalid. imvdb.com, abgerufen am 27. August 2019 (englisch).
  9. Billie Eilish: You Should See Me in a Crown (Vertical Video) (2018). imdb.com, abgerufen am 27. August 2019 (englisch).
  10. you should see me in a crown (2019) by Billie Eilish. imvdb.com, abgerufen am 27. August 2019 (englisch).
  11. hostage (2018) by Billie Eilish. imvdb.com, abgerufen am 27. August 2019 (englisch).
  12. when the party’s over (2018) by Billie Eilish. imvdb.com, abgerufen am 27. August 2019 (englisch).
  13. bury a friend (2019) by Billie Eilish feat. Crooks. imvdb.com, abgerufen am 27. August 2019 (englisch).
  14. bad guy (2019) by Billie Eilish. imvdb.com, abgerufen am 27. August 2019 (englisch).
  15. all the good girls go to hell (2019) by Billie Eilish. imvdb.com, abgerufen am 7. September 2019 (englisch).