Burg Bodman (Karolingische Königspfalz)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Burg Bodman
Alternativname(n): Karolingische Königspfalz
Entstehungszeit: um 800 bis 900
Erhaltungszustand: abgegangen
Ort: Bodman-Ludwigshafen

Die Burg Bodman, auch Karolingische Königspfalz genannt, ist eine abgegangene Burg bei Bodman-Ludwigshafen im Landkreis Konstanz in Baden-Württemberg (Deutschland).

Die wohl im 9. Jahrhundert erbaute frühmittelalterlichen Burg wurde im Jahr 1160/70 abgebrochen. Von der nicht genau lokalisierbaren Burganlage erhielten sich keine Reste.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Max Miller, Gerhard Taddey: Handbuch der historischen Stätten Deutschlands. Band 6. Baden-Württemberg. Stuttgart 1965