Campo Carlo Magno

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

x

Campo Carlo Magno
Hinweisschild auf der Passhöhe

Hinweisschild auf der Passhöhe

Himmelsrichtung Nord Süd
Passhöhe 1702 m s.l.m.
Provinz Trient
Wasserscheide MeledrioNoceEtschAdria SarcaGardaseeMincioPo → Adria
Talorte Dimaro Madonna di Campiglio
Ausbau ex Strada Statale 239 Italia.svg Strada statale 239 di Campiglio
Gebirge Brenta-Dolomiten / Adamellogruppe
Karte
Campo Carlo Magno (Italien Nord)
Campo Carlo Magno
x
Koordinaten 46° 14′ 33″ N, 10° 50′ 23″ OKoordinaten: 46° 14′ 33″ N, 10° 50′ 23″ O
k

Campo Carlo Magno (Kaiser Karl der Große Pass) (1702 m s.l.m.) ist ein Gebirgspass im Trentino (Italien) zwischen den Brenta-Dolomiten im Osten und der Adamellogruppe im Westen, der das Val di Sole mit dem Val Rendena verbindet.

Der Pass hat durch seine Nähe zum Fremdenverkehrsort Madonna di Campiglio touristische Bedeutung.

Der Pass ist benannt nach Karl dem Großen, der den Pass auf seinem Weg nach Rom zu seiner Krönung zum Kaiser im Jahre 800 überquert haben soll.