Passo del Sommo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

x

Passo del Sommo
Passhöhe mit Hinweisschild

Passhöhe mit Hinweisschild

Himmelsrichtung West Nordost
Passhöhe 1341 m s.l.m.
Provinz Trient (Region Trentino-Südtirol)
Wasserscheide Etsch AsticoTèsinaBacchiglione
Talorte Folgaria, Calliano Carbonare
Ausbau Passstraße ex SS350 / SP142[1]
Gebirge Vizentiner Alpen
Karte
Passo del Sommo (Italien Nord)
Passo del Sommo
x
Koordinaten 45° 55′ 11″ N, 11° 12′ 22″ OKoordinaten: 45° 55′ 11″ N, 11° 12′ 22″ O
k

Der Passo del Sommo ist ein 1341 m s.l.m. hoher Gebirgspass in der italienischen Provinz Trentino zwischen Folgaria und Carbonare. Auf der Passhöhe zweigt außerdem eine Straße zum südöstlich gelegenen Tonezza del Cimone ab.

Lage und Umgebung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Südlich der Passhöhe gibt es zwei ehemalige österreichische Festungswerke aus der Zeit des Ersten Weltkrieges: Etwa 2 km südöstlich liegt das Werk Sebastiano (1.445 m) und etwa 4 km südlich das Zwischenwerk Sommo (1.613 m).

Südlich des Passo del Sommo liegt der ebenfalls von Folgaria kommende Passo Coe (1610 m s.l.m.), beide Passstraßen treffen wenige Kilometer vor Tonezza del Cimone zusammen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.openstreetmap.org/?lat=45.9147&lon=11.2162&zoom=14&layers=B000FTF