Entraigues (Puy-de-Dôme)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Entraigues
Entraigues (Frankreich)
Entraigues
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Puy-de-Dôme
Arrondissement Riom
Kanton Aigueperse
Gemeindeverband Communauté de communes Limagne d’Ennezat
Koordinaten 45° 53′ N, 3° 16′ OKoordinaten: 45° 53′ N, 3° 16′ O
Höhe 307–341 m
Fläche 9,72 km²
Einwohner 623 (1. Januar 2013)
Bevölkerungsdichte 64 Einw./km²
Postleitzahl 63720
INSEE-Code

Entraigues ist eine französische Gemeinde mit 623 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013) im Département Puy-de-Dôme in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie gehört zum Arrondissement Riom und zum Kanton Aigueperse.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entraigues war Besitz der Familie Balzac (Balzac d'Entragues)

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1962 : 402
  • 1968 : 407
  • 1975 : 370
  • 1982 : 474
  • 1990 : 563
  • 1999 : 566

Ab 1962 nur Einwohner mit Erstwohnsitz

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Entraigues (Puy-de-Dôme) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien