Federazija Futbolu Ukrajiny

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Federazija Futbolu Ukrajiny
Verbandslogo
Gründung 1991
FIFA-Beitritt 1992
UEFA-Beitritt 1992
Präsident Anatoli Konkow
Generalsekretär
Nationalmannschaften A-Herren, A-Frauen, U-21-Herren
Homepage www.ffu.org.ua

Der Federazija Futbolu Ukrajiny (FFU) (Ukrainisch: Федерація Футболу України) ist der ukrainische Fußballverband. Er hat seinen Sitz in Kiew.

Der FFU ist zuständig für die Organisation des Fußballs und des Futsals in der Ukraine und ist somit unter anderem für die Ukrainische Fußballnationalmannschaft und die Futsalnationalmannschaft verantwortlich. Er ist zudem Ausrichter der Premjer-Liha und des ukrainischen Pokals sowie des Supercups.

Am 6. März 1991 wurde der Verband als Teil des sowjetischen Fußballverbandes gegründet. Nach der Unabhängigkeit der Ukraine im August 1991 begannen die Verhandlungen und am 13. Dezember 1991 wurde die Gründung eines eigenen Fußballverbandes bekannt gegeben.

Präsidenten[Bearbeiten]

UEFA-Fünfjahreswertung[Bearbeiten]

Platzierung in der UEFA-Fünfjahreswertung (in Klammern die Vorjahresplatzierung). Die Kürzel CL und EL hinter den Länderkoeffizienten geben die Anzahl der Vertreter in der Saison 2014/15 der Champions League bzw. der Europa League an.

Stand: Ende der Europapokalsaison 2012/13[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bert Kassies: Aktuelle UEFA-Fünfjahreswertung 2013. Abgerufen am 16. Mai 2013 (englisch).