Ferruzzano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ferruzzano
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehlt?
Ferruzzano (Italien)
Staat Italien
Region Kalabrien
Metropolitanstadt Reggio Calabria (RC)
Koordinaten 38° 2′ N, 16° 5′ OKoordinaten: 38° 2′ 22″ N, 16° 5′ 17″ O
Höhe 476 m s.l.m.
Fläche 19 km²
Einwohner 766 (31. Dez. 2019)[1]
Postleitzahl 89030
Vorwahl 0964
ISTAT-Nummer 080033
Bezeichnung der Bewohner Ferruzzanoti
Schutzpatron Josef von Nazaret
Website Ferruzzano

Ferruzzano ist eine süditalienische Gemeinde (comune) mit 766 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019) in der Metropolitanstadt Reggio Calabria in Kalabrien.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt etwa 39,5 Kilometer ostsüdöstlich von Reggio Calabria. Sie grenzt im Südwesten an Bruzzano Zeffirio, im Nordwesten und Norden an Sant’Agata del Bianco, im Nordosten an Caraffa del Bianco und Bianco und im Osten an das Ionische Meer. Zur Gemeinde gehört der Ort Canalello di Ferruzzano, der direkt am Meer liegt. Der ursprüngliche Ortskern von Ferruzzano liegt ca. 5 km Luftlinie von der Küste entfernt auf 470 m über dem Meeresspiegel.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1907 wurde die Gemeinde durch ein Erdbeben schwer geschädigt.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entlang der Meeresküste führt die Strada Statale 106 Jonica sowie die Ferrovia Jonica, die Eisenbahn von Tarent nach Reggio Calabria. Ferruzzano hat dort einen Bahnhof.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Ferruzzano – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien