Motta San Giovanni

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Motta San Giovanni
Kein Wappen vorhanden.
Motta San Giovanni (Italien)
Motta San Giovanni
Staat Italien
Region Kalabrien
Metropolitanstadt Reggio Calabria (RC)
Koordinaten 38° 0′ N, 15° 42′ OKoordinaten: 38° 0′ 0″ N, 15° 42′ 0″ O
Höhe 450 m s.l.m.
Fläche 46 km²
Einwohner 6.086 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 132 Einw./km²
Postleitzahl 89065
Vorwahl 0965
ISTAT-Nummer 080054
Volksbezeichnung Mottesi
Schutzpatron San Giovanni apostolo ed evangelista
Website www.motta-san-giovanni.it
Castello di Sant’Aniceto

Motta San Giovanni ist eine italienische Stadt in der Metropolitanstadt Reggio Calabria in Kalabrien mit 6086 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017).

Lage und Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Motta San Giovanni liegt 25 km südlich von Reggio Calabria. Die Ortsteile sind Allai, Cambareri, Lazzaro und Valanidi. Die Nachbargemeinden sind Montebello Ionico und Reggio Calabria.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Motta San Giovanni wurde 1412 das erste Mal urkundlich erwähnt. 1811 wurde der Ort eine selbstständige Gemeinde.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf dem Gebiet des Dorfes befindet sich das Castello di Sant’Aniceto.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Motta San Giovanni – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien