Samo (Kalabrien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Samo
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Samo (Italien)
Samo
Staat Italien
Region Kalabrien
Metropolitanstadt Reggio Calabria (RC)
Koordinaten 38° 4′ N, 16° 3′ OKoordinaten: 38° 4′ 26″ N, 16° 3′ 25″ O
Höhe 280 m s.l.m.
Fläche 50 km²
Einwohner 791 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 16 Einw./km²
Postleitzahl 89030
Vorwahl 0964
ISTAT-Nummer 080070
Volksbezeichnung Samesi
Schutzpatron Johannes der Täufer
Website Samo

Samo (im graeco-kalbresischen Dialekt: Samu) ist eine süditalienische Gemeinde (comune) mit 791 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der Metropolitanstadt Reggio Calabria in Kalabrien. Die Gemeinde liegt etwa 36 Kilometer östlich von Reggio Calabria am La Verde im Nationalpark Aspromonte.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dokumentiert ist die Gründung des Dorfes für das Jahr 492 vor Christus als griechische Kolonie, die ihren Ursprung auf der Insel Samos hatte.

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samo unterhält eine Partnerschaft mit der griechischen Stadt Samos.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Samo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien