Melicuccà

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Melicuccà
Kein Wappen vorhanden.
Melicuccà (Italien)
Melicuccà
Staat: Italien
Region: Kalabrien
Metropolitanstadt: Reggio Calabria (RC)
Koordinaten: 38° 18′ N, 15° 53′ O38.315.883333333333Koordinaten: 38° 18′ 0″ N, 15° 53′ 0″ O
Fläche: 17 km²
Einwohner: 975 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 57 Einw./km²
Postleitzahl: 89020
Vorwahl: 0966
ISTAT-Nummer: 080048
Volksbezeichnung: melicucchesi
Website: Melicuccà

Melicuccà ist eine italienische Stadt in der Provinz Reggio Calabria in Kalabrien mit 975 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013).

Lage und Daten[Bearbeiten]

Melicuccà liegt 48 km nordöstlich von Reggio Calabria an der Nordseite des Aspromonte im Tal des Flusses Torbolo. Die Nachbargemeinden sind Bagnara Calabra, San Procopio, Sant’Eufemia d’Aspromonte und Seminara.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Im Ort steht eine Ruine einer Burg aus dem 16. Jahrhundert. In der Pfarrkirche befindet sich ein Taufbecken aus dem 16. Jahrhundert.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.