Mammola

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mammola
Kein Wappen vorhanden.
Mammola (Italien)
Mammola
Staat: Italien
Region: Kalabrien
Provinz: Reggio Calabria (RC)
Koordinaten: 38° 22′ N, 16° 14′ O38.36666666666716.233333333333240Koordinaten: 38° 22′ 0″ N, 16° 14′ 0″ O
Höhe: 240 m s.l.m.
Fläche: 80 km²
Einwohner: 2.945 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 37 Einw./km²
Postleitzahl: 89045
Vorwahl: 0964
ISTAT-Nummer: 080044
Website: Mammola
Panorama
Besucherzentrum des Aspromonte

Mammola ist eine italienische Stadt in der Provinz Reggio Calabria in Kalabrien mit 2945 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012).

Lage und Daten[Bearbeiten]

Mammola liegt 91 km nordöstlich von Reggio Calabria. Der Ort liegt an der nordöstlichen Seite des Aspromonte auf einem Hügel. Die Nachbargemeinden sind Agnana Calabra, Canolo, Cinquefrondi, Galatro, Giffone, Grotteria, San Giorgio Morgeto und Siderno. Die Ortsteile sind Borgo Chiusa, San Todaro, Aspalmo, Neblà, Russo, Acone, Malafrinà, Piani di Canalo, Cerasara, San Filippo und Sansone.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

In Mammola befindet sich ein Besucherzentrum des Aspromonte. Weiter befindet sich hier das Heiligtum Nicodemo da Cirò.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Mammola – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Offizielle Seite (italienisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.