Fontanes (Lot)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fontanes
Wappen von Fontanes
Fontanes (Frankreich)
Fontanes
Region Okzitanien
Département Lot
Arrondissement Cahors
Kanton Marches du Sud-Quercy
Gemeindeverband Communauté d’agglomération du Grand Cahors
Koordinaten 44° 19′ N, 1° 30′ OKoordinaten: 44° 19′ N, 1° 30′ O
Höhe 199–296 m
Fläche 16,44 km2
Einwohner 469 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 29 Einw./km2
Postleitzahl 46230
INSEE-Code

Die Mairie von Fontanes

Fontanes ist eine französische Gemeinde mit 469 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Lot in der Region Okzitanien. Sie gehört zum Kanton Marches du Sud-Quercy und zum Arrondissement Cahors.

Nachbargemeinden sind Lhospitalet und Le Montat im Nordwesten, Cieurac im Norden, Lalbenque im Osten, Montdoumerc im Süden, Saint-Paul-Flaugnac im Südwesten und Pern im Westen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2015
Einwohner 362 373 378 379 353 371 456 460

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirche Saint-Cyr

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Fontanes (Lot) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien