Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur - (hwtk)
Logo
Gründung 2011
Trägerschaft privat
Ort Berlin
Bundesland Berlin
Land Deutschland
Leitung Wolfgang Schuster, Gabriele Mielke
Studierende 439 (WS 2018/19)
Website www.hwtk.de

Die private Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (hwtk) ist eine 2011 gegründete staatlich anerkannte und vom Wissenschaftsrat akkreditierte Fachhochschule mit Sitz in Berlin. Sie bildet in dualen, Vollzeit- und Fernstudiengängen Nachwuchs für die Wirtschaft an den Studienorten Berlin und Baden-Baden aus und gehört als Internationale Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur gGmbH zur F+U Unternehmensgruppe in Heidelberg. Der Studienbetrieb wurde am 1. Oktober 2012 aufgenommen. Wolfgang Schuster ist seit dem 1. September 2017 Präsident der Hochschule.

Studienangebot[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Studium an der Hochschule ist kostenpflichtig. Es werden folgende Studiengänge angeboten:

Bachelor of Arts[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • International Management

Business Administration (10 Vertiefungsrichtungen)

  • Hotel- und Tourismusmanagement
  • Gastronomiemanagement
  • Event-, Messe- und Kongressmanagement
  • Marketingkommunikation/PR
  • Sportmanagement
  • Industrie und Handel
  • Financial Services
  • Personalwirtschaft / Personaldienstleistungen
  • Steuer- und Prüfungswesen
  • Gesundheitsmanagement

Bachelor of Science[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Informatik & Management

Master of Arts[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Business Management & Development (in deutscher oder englischer Lehrsprache)

Studienmodelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die hwtk zeichnet sich durch ein innovatives Studienkonzept aus und vereint unter dem Dach einer Hochschule unterschiedliche Studienmodelle. Je nach persönlichen und beruflichen Lebensumständen der Studierenden kann in vielen hwtk-Studiengängen das Studienmodell jeweils zum Semesterende gewechselt werden. Die Studierenden können beispielsweise im Fernstudienmodell beginnen und das Studium ohne zeitliche Verzögerung im praxisintegrierenden Dualen oder Vollzeitstudienmodell fortsetzen.

Standorte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Hauptsitz befindet sich seit 26. März 2018 in der Bernburger Straße 24/25[1] in Berlin. Die hwtk bietet zudem seit dem Wintersemester 2013/14 auch am Studienort Baden-Baden (Campus der EurAka Baden-Baden gGmbH) den Bachelorstudiengang Business Administration an.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. #MEHRHWTK - HWTK. In: HWTK. (hwtk.de [abgerufen am 27. März 2018]).
  2. Studienort Baden-Baden - HWTK. In: hwtk.de. Abgerufen am 30. März 2018.

Koordinaten: 52° 30′ 18,1″ N, 13° 22′ 40,3″ O