Jacqueline

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Jacqueline ist ein weiblicher Vorname.

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es gibt verschiedene Varianten in der Rechtschreibung, sowie in der Aussprache. Der Spitzname ist Jacquie oder Jackie, welchen man auch in verschiedenen Varianten schreiben kann.[1][2][3]

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jacqueline ist die französische Form des deutschen Namens Jakobine oder Jakobäa (abgeleitet vom männlichen Namen Jakob, der die Bedeutung „Möge Gott beschützen“ hat).

Der Name leitet sich aus dem kanaanitischen Satz „Ja'akow'el“ ab, welcher „Möge Gott beschützen“ bedeutet. Das Wort „akew“ bedeutet im Hebräischen „Ferse“, weshalb der Name auch mit „Fersenhalter“ übersetzt werden kann. Diese Bedeutung bezieht sich auf das alte Testament, in dem Jakob, der Sohn Isaaks, seinen Zwillingsbruder Esau an der Ferse hielt, um der Erstgeborene zu werden.[10][11][12][13][14][15] „Möge Gott beschützen“ hat eine positivere Bedeutung und ist daher die bevorzugte Bedeutung für den Namen.

Verbreitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jacqueline wurde erstmals im 17. Jahrhundert in England eingesetzt.[16][17][18]

In den sechziger und siebziger Jahren des 20. Jahrhunderts war der Name Jacqueline in Deutschland zwar bekannt, aber nicht sehr weit verbreitet. Ab Anfang der Achtziger stieg seine Popularität, sodass er Mitte der Neunziger kurz unter den zehn meistvergebenen weiblichen Vornamen war. Ab der Jahrtausendwende ist seine Beliebtheit allerdings sehr schnell und stark zurückgegangen.[19] Eine erstmals 2014 vergebene Variante dieses Namens in Deutschland ist Schaklin.[20][21]

Trägerinnen des Namens haben in der Schule nicht selten mit Vorurteilen zu kämpfen. Laut einer Studie, die die Lehramtsabsolventin Julia Kube 2009 an der Universität Oldenburg vorgelegt hat, war der Vorname Jacqueline unter den befragten Lehrern – insgesamt wurden 500 Fragebögen ausgewertet – zumeist negativ besetzt.[22] Bei der Frage Welche Vornamen würden Sie Ihrem Kind auf keinen Fall geben? tauchte er an zweiter Stelle (nach Kevin) auf. Nicht besser schnitt der Name bei der Frage Nennen Sie Vornamen von Schülerinnen/Schülern, die bei Ihnen Assoziationen zu ‘Verhaltensauffälligkeit’ hervorrufen ab. Hier kam Jacqueline auf den fünften Platz. Darüber hinaus hat es der Name 2013 in der Schreibweise Schakkeline in den Titel einer Sozialsatire von Sophie Seeberg gebracht (Die Schakkeline ist voll hochbegabt).[23]

2018 war Jacqueline auf Platz 1.172 in der Liste der beliebtesten Mädchennamen in Berlin. Sechs Jahre zuvor war der Name etwas populärer, im Jahr 2016 sogar auf Platz 535.[24]

Heute ist Jacqueline ein sehr beliebter weiblicher Vorname, der besonders in den USA, Kanada, England, Frankreich, Australien, Südafrika und anderswo verwendet wird.[25][26]

Eine der bekanntesten Personen, die den Namen im 20. Jahrhundert trug, ist Jacqueline Kennedy Onassis, geborene Jacqueline Lee Bouvier, die nach ihrer Heirat mit dem US-Präsidenten John F. Kennedy von 1953 bis 1963 oft als Jackie Kennedy bezeichnet wurde. Ihre große Beliebtheit führte dazu, dass viele Eltern ihre Töchter nach ihr benannten.[27][28]

Namenstag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Namensträgerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Mike Campbell: Meaning, origin and history of the name Jacqueline. Abgerufen am 18. November 2019.
  2. Signification du prénom Jacqueline. Abgerufen am 18. November 2019 (französisch).
  3. Jacqueline Meaning, Jacqueline name meaning. Abgerufen am 6. Juli 2020.
  4. ᐅ Vorname Giacoma: Bedeutung, Herkunft, Namenstag & mehr Details. Abgerufen am 18. November 2019 (deutsch).
  5. Irish Names: problem translation names. Abgerufen am 7. September 2020.
  6. What is Jacqueline in Irish? | Ireland. Abgerufen am 7. September 2020 (englisch).
  7. User-submitted name Jakobína - Behind the Name. Abgerufen am 5. März 2020.
  8. Hebrew Name for jaakobah-yaakova-yaakova. Abgerufen am 5. März 2020 (englisch).
  9. Józef Bubak: Wykaz imion używanych w Polskiej Rzeczypospolitej Ludowej. In: Język Polski. 1983, S. 8 (polnisch, Małopolska Digital Library: Język Polski. 1983, nr 1/2 (styczeń/kwiecień) [abgerufen am 11. November 2013]).
  10. ᐅ Vorname Jacob: Beliebtheit, Herkunft, Bedeutung & Namenstag. In: Babelli.de. 6. Januar 2017, abgerufen am 6. Juli 2020 (deutsch).
  11. Mike Campbell: Meaning, origin and history of the name Jacob. Abgerufen am 6. Juli 2020.
  12. Jakob. Abgerufen am 6. Juli 2020.
  13. Gatria: Die Geschichte von Jakob und Esau. In: The whole story. 18. März 2013, abgerufen am 6. Juli 2020 (deutsch).
  14. Name of the Week: Jacob. Abgerufen am 6. Juli 2020.
  15. Jacqueline Meaning, Jacqueline name meaning. Abgerufen am 6. Juli 2020.
  16. Jackie- One who supplants, JAK-ee, Hebrew on BellyBallot. Abgerufen am 18. November 2019.
  17. Jacqueline: Name Meaning, Popularity, and Similar Names. Abgerufen am 6. Juli 2020 (amerikanisches Englisch).
  18. Jacqueline Meaning, Jacqueline name meaning. Abgerufen am 6. Juli 2020.
  19. Knud Bielefeld: Jacqueline: Weiblicher Vorname. beliebte-vornamen.de, 14. November 2012, abgerufen am 11. November 2013.
  20. Judith Liere: Ein Baby namens Schaklin. Süddeutsche Zeitung, 15. Juni 2014, abgerufen am 22. Dezember 2014.
  21. Eltern aus NRW dürfen ihr Kind "Schaklin" nennen. The Huffington Post, 22. Mai 2014, abgerufen am 22. Dezember 2014.
  22. Oliver Trenkamp: Ungerechte Grundschullehrer: „Kevin ist kein Name, sondern eine Diagnose“. Spiegel Online, 16. September 2009, abgerufen am 11. November 2013.
  23. Sophie Seeberg: Die Schakkeline ist voll hochbegabt, ey. Aus dem Leben einer Familienpsychologin. Knaur, München 2013.
  24. Jacqueline - Vorname für Mädchen | Bedeutung, Verbreitung, Sozialprestige | vornamen.blog. Abgerufen am 17. November 2019.
  25. Mike Campbell: Meaning, origin and history of the name Jacqueline. Abgerufen am 17. November 2019.
  26. Jacqueline Meaning, Jacqueline name meaning. Abgerufen am 6. Juli 2020.
  27. Jacqueline Kennedy Onassis | Biography & Facts. Abgerufen am 17. November 2019 (englisch).
  28. Jackie- One who supplants, JAK-ee, Hebrew on BellyBallot. Abgerufen am 18. November 2019.
  29. Namenstage Online - namenstage.katholisch.de. Abgerufen am 19. April 2020.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wiktionary: Jacqueline – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen