Kanton Grand-Couronne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ehemaliger
Kanton Grand-Couronne
Region Haute-Normandie
Département Seine-Maritime
Arrondissement Rouen
Hauptort Grand-Couronne
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 23.702 (1. Jan. 2014)
Bevölkerungsdichte 299 Einw./km²
Fläche 79,34 km²
Gemeinden 9
INSEE-Code 7626

Der Kanton Grand-Couronne war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Rouen, im Département Seine-Maritime und in der Region Haute-Normandie; sein Hauptort war Grand-Couronne. Vertreter im Generalrat des Départements war von 2000 bis 2002 Laurent Fabius (PS), ihm folgte Dominique Randon (ebenfalls PS) nach.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton Grand-Couronne war 79,34 km² groß und hatte (2006) 27.946 Einwohner, was einer Bevölkerungsdichte von 352 Einwohnern pro km² entsprach. Er lag im Mittel auf 18 Meter über dem Meeresspiegel, zwischen 1 m in Le Grand-Quevilly und 139 m in Grand-Couronne.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton bestand aus einem Teil der Stadt Le Grand-Quevilly (angegeben ist hier die Gesamteinwohnerzahl der Stadt. Im Kanton leben etwa 5.000 Einwohner. Die übrigen Einwohner gehörten zum Kanton Le Grand-Quevilly) und weiteren acht Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
La Bouille 778 (2013) 1,27 613 Einw./km² 76131 76530
Grand-Couronne 9.937 (2013) 16,93 587 Einw./km² 76319 76530
Le Grand-Quevilly 24.967 (2013) –  –  Einw./km² 76322 76120
Hautot-sur-Seine 393 (2013) 2,16 182 Einw./km² 76350 76113
Moulineaux 962 (2013) 3,47 277 Einw./km² 76457 76530
Petit-Couronne 9.097 (2013) 12,8 711 Einw./km² 76497 76650
Sahurs 1.290 (2013) 11,23 115 Einw./km² 76550 76113
Saint-Pierre-de-Manneville 801 (2013) 10,21 78 Einw./km² 76634 76113
Val-de-la-Haye 705 (2013) 10,16 69 Einw./km² 76717 76380

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1793 1876 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011 2014
666 4708 13.140 15.262 17.250 19.634 22.469 22.779 22.857 23.867 23.702

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]