Kanton Aumale

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ehemaliger
Kanton Aumale
Region Haute-Normandie
Département Seine-Maritime
Arrondissement Dieppe
Hauptort Aumale
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 7.028 (1. Jan. 2014)
Bevölkerungsdichte 38 Einw./km²
Fläche 185,78 km²
Gemeinden 15
INSEE-Code 7602

Der Kanton Aumale war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Dieppe, im Département Seine-Maritime und in der Region Haute-Normandie; sein Hauptort war Aumale, Vertreter im Generalrat des Départements war von 1998 bis 2011 Pierre-Marie Duhamel (UMP). Ihm folgte Virginie Lucot-Avril (ebenfalls UMP) nach.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton Aumale war 185,78 km² groß und hatte (2014) 7.028 Einwohner, was einer Bevölkerungsdichte von 38 Einwohnern pro km² entsprach. Er lag im Mittel auf 187 Meter über dem Meeresspiegel, zwischen 76 Meter in Vieux-Rouen-sur-Bresle und 246 Meter in Conteville.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton bestand aus fünfzehn Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Aubéguimont 201 (2014) 4,85 41 Einw./km² 76028 76390
Aumale 2.271 (2014) 9,06 251 Einw./km² 76035 76390
Le Caule-Sainte-Beuve 485 (2014) 16,71 29 Einw./km² 76166 76390
Conteville 514 (2014) 13,71 37 Einw./km² 76186 76390
Criquiers 659 (2014) 23,6 28 Einw./km² 76199 76390
Ellecourt 137 (2014) 4,45 31 Einw./km² 76233 76390
Haudricourt 450 (2014) 29,98 15 Einw./km² 76344 76390
Illois 387 (2014) 14,54 27 Einw./km² 76372 76390
Landes-Vieilles-et-Neuves 138 (2014) 7,09 19 Einw./km² 76381 76390
Marques 217 (2014) 13,05 17 Einw./km² 76411 76390
Morienne 175 (2014) 8,91 20 Einw./km² 76606 76390
Nullemont 138 (2014) 5,65 24 Einw./km² 76479 76390
Richemont 482 (2014) 10,69 45 Einw./km² 76527 76390
Ronchois 163 (2014) 8,62 19 Einw./km² 76537 76390
Vieux-Rouen-sur-Bresle 611 (2014) 14,92 41 Einw./km² 76739 76390

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2008 2009 2011 2012 2013 2014
7.343 7.956 7.641 7.241 7.185 6.979 6.930 7.041 7.107 7.118 7.073 7.077 7.028

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]