Kanton Offranville

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ehemaliger
Kanton Offranville
Region Haute-Normandie
Département Seine-Maritime
Arrondissement Dieppe
Hauptort Offranville
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 17.886 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 132 Einw./km²
Fläche 135,87 km²
Gemeinden 18
INSEE-Code 7639

Der Kanton Offranville war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Dieppe, im Département Seine-Maritime und in der Region Haute-Normandie; sein Hauptort war Offranville, Vertreter im Generalrat des Départements war von 1982 bis 2008 Jean Dasnias (zunächst PS, später DVG). Ihm folgte Bruno Bienaimé (ebenfalls PS) nach.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton Offranville war 135,87 km² groß und hatte (2006) 17.843 Einwohner, was einer Bevölkerungsdichte von 131 Einwohnern pro km² entsprach. Er lag im Mittel auf 73 Meter über dem Meeresspiegel, zwischen 0 m in Hautot-sur-Mer und 129 m in Arques-la-Bataille.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton bestand zuletzt aus achtzehn Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Ambrumesnil 501 (2013) 5,14 97 Einw./km² 76004 76550
Arques-la-Bataille 2.776 (2013) 14,69 189 Einw./km² 76026 76880
Aubermesnil-Beaumais 461 (2013) 4,88 94 Einw./km² 76030 76550
Le Bourg-Dun 419 (2013) 14,74 28 Einw./km² 76133 76740
Colmesnil-Manneville 108 (2013) 1,91 57 Einw./km² 76184 76550
Hautot-sur-Mer 1.972 (2013) 9,46 208 Einw./km² 76349 76550
Longueil 581 (2013) 11,73 50 Einw./km² 76395 76860
Martigny 459 (2013) 5,06 91 Einw./km² 76413 76880
Offranville 3.209 (2013) 17,34 185 Einw./km² 76482 76550
Ouville-la-Rivière 527 (2013) 6,34 83 Einw./km² 76492 76860
Quiberville 550 (2013) 3,35 164 Einw./km² 76515 76860
Rouxmesnil-Bouteilles 1.935 (2013) 5,62 344 Einw./km² 76545 76370
Saint-Aubin-sur-Scie 1.109 (2013) 7,74 143 Einw./km² 76565 76550
Saint-Denis-d’Aclon 140 (2013) 2,42 58 Einw./km² 76572 76860
Sainte-Marguerite-sur-Mer 491 (2013) 5,41 91 Einw./km² 76605 76119
Sauqueville 377 (2013) 3,39 111 Einw./km² 76667 76550
Tourville-sur-Arques 1.232 (2013) 5,9 209 Einw./km² 76707 76550
Varengeville-sur-Mer 1.005 (2013) 10,75 93 Einw./km² 76720 76119

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2010
13.272 13.848 14.550 16.105 17.170 17.936 17.984