Kasugai

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kasugai-shi
春日井市
Kasugai
Geographische Lage in Japan
Kasugai (Japan)
Red pog.svg
Region: Chūbu
Präfektur: Aichi
Koordinaten: 35° 15′ N, 136° 58′ OKoordinaten: 35° 14′ 51″ N, 136° 58′ 20″ O
Basisdaten
Fläche: 92,71 km²
Einwohner: 307.322
(1. Juni 2016)
Bevölkerungsdichte: 3315 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 23206-8
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Kasugai
Baum: Japanische Zelkove
Blume: Kirschblüte
Rathaus
Adresse: Kasugai City Hall
5-44 Toriimatsu-chō
Kasugai-shi
Aichi 486-8686
Webadresse: http://www.city.kasugai.aichi.jp
Lage Kasugais in der Präfektur Aichi
Lage Kasugais in der Präfektur

Kasugai (jap. 春日井市, -shi) ist eine Stadt wenige Kilometer nördlich von Nagoya in der Präfektur Aichi auf Honshū, der Hauptinsel von Japan.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kasugai liegt nördlich von Nagoya und erstreckt sich über die Nōbi-Ebene und die Owari-Hügelkette. Durch den Süden der Stadt fließt der Shōnai, ein 27 Kilometer langer Fluss.

Im Osten der Stadt wurde mit der Kōzōji New Town eine große Schlafstadt für Nagoya errichtet. Kasugai grenzt an die Städte Nagoya (Bezirke Kita und Moriyama), Seto, Komaki, Inuyama und Toyoyama in Aichi, sowie an die Stadt Tajimi in der Präfektur Gifu.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kasugai wurde am 1. Juni 1943 durch Zusammenschluss der Dörfer Kawaga, Toriimatsu, Shinogi und Takaki aus dem Kreis Higashi-Kasugai gegründet. Dies wurde durchgeführt, damit die in den Dörfern gelegenen Fabriken effizienter zur Waffenproduktion während des Zweiten Weltkriegs eingesetzt werden konnten. Am 1. Januar 1958 wurden auch die Dörfer Sakashita und Kōzōji eingemeindet. Am 1. April 2001 wurde die Stadt schließlich zur Großstadt mit Sonderstatus ernannt, wodurch ihr einige verwaltungstechnische Aufgaben von der Präfektur Aichi übertragen wurden.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Teil des Flughafens Nagoya liegt in Kasugai, der übrige Teil in Toyoyama, Komaki und Nagoya.

Städtepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rathaus Kasugai