Tahara (Aichi)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tahara-shi
田原市
Tahara
Geographische Lage in Japan
Tahara (Aichi) (Japan)
Red pog.svg
Region: Chūbu
Präfektur: Aichi
Koordinaten: 34° 40′ N, 137° 16′ O34.669166666667137.26361111111Koordinaten: 34° 40′ 9″ N, 137° 15′ 49″ O
Basisdaten
Fläche: 188,81 km²
Einwohner: 62.158
(1. Mai 2015)
Bevölkerungsdichte: 329 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 23231-9
Symbole
Baum: Campherbaum
Blume: Brassica rapa ssp. nippo-oleifera
Rathaus
Adresse: Tahara City Hall
30-1, Minamibanjō, Tahara-chō
Tahara-shi
Aichi 441-3492
Webadresse: http://www.city.tahara.aichi.jp
Lage Taharas in der Präfektur Aichi
Lage Taharas in der Präfektur

Tahara (jap. 田原市, -shi) ist eine japanische Stadt in der Präfektur Aichi.

Geografie[Bearbeiten]

Tahara erstreckt sich über knapp 30 km über einen Großteil der Atsumi-Halbinsel. Im Nordosten wird sie von der Tahara-Bucht (田原湾, Tahara-wan) begrenzt, während sich im Nordosten die Fukue-Bucht (福江湾, Fukue-wan) mit dem Fukue-Watt (福江干潟, Fukue-higata).[1] In der Nähe der Tahara-Bucht befindet sich die unbewohnte Insel Himeshima (姫島; 34° 42′ 45″ N, 137° 14′ 58″ O34.7125137.24944444444).

Geschichte[Bearbeiten]

Tahara ist eine alte Burgstadt, in der zuletzt die Miyake mit einem Einkommen von 12.000 Koku residierten.

Am 20. August 2003 schlossen sich die Gemeinden Tahara und Akabane (赤羽根町, -chō) des Landkreises Atsumi zur Stadt Tahara zusammen. Am 1. Oktober 2005 wurde die Gemeinde Atsumi (渥美町, -chō) in die Stadt Tahara integriert.

Wirtschaft[Bearbeiten]

Die Toyota Motor Corporation hat ein großes Automobilwerk in Tahara, in dem Autos der Marke Lexus sowie einige Modelle von Toyota produziert werden.

Verkehr[Bearbeiten]

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

  • China VolksrepublikVolksrepublik China Kunshan, seit 1993

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tahara – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 図 5-4-12:福江湾地区将来像. In: 田原市シンボル公園ネットワーク計画. Stadt Tahara, S. 97, abgerufen am 23. März 2015 (japanisch).