Limbach

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Limbach ist ein geographischer Name:

Gemeinden:

Ortsteile:

  • in Baden-Württemberg:
    • Ortsteil von Wallhausen, Landkreis Schwäbisch Hall
  • in Rheinland-Pfalz:
  • anderswo:
    • Limbach (Slowakei), Gemeinde im Bezirk Pezinok, Slowakei
    • Lendava, früherer deutscher Name Unter-Limbach, Gemeinde im Übermurgebiet, Slowenien
    • Grad (Slowenien), früherer deutscher Name Ober-Limbach, Gemeinde im Übermurgebiet, Slowenien
    • Samsonki, ehemals Limbach im Landkreis Meseritz, Brandenburg, Ortschaft der Gemeinde Zbąszynek in Polen


Fließgewässer:


Limbach ist ein Familienname:


Limbach ist der Name folgender Unternehmen:


Limbach bezeichnet auch:

  • Maria Limbach, Wallfahrtskirche in Limbach (Eltmann), Landkreis Haßberge, Bayern
  • Limbacher Porzellan, stammt aus dem Ortsteil von Steinheid, Landkreis Sonneberg, Thüringen
  • Limbach-Kommission, „Beratende Kommission im Zusammenhang mit der Rückgabe NS-verfolgungsbedingt entzogener Kulturgüter, insbesondere aus jüdischem Besitz“


Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.