Liste der Ferien- und Themenstraßen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Staaten zu schildern.

Diese Liste enthält Ferienstraßen und Themenstraßen, vor allem in Deutschland. In Österreich ist auch die Bezeichnung Erlebnisstraße geläufig.

Ferien- und Themenstraßen in Deutschland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vollständig innerhalb Deutschlands verlaufende Straßen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die deutsche Grenze überschreitende Straßen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deutsch-niederländische Straßen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deutsch-belgische Straßen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deutsch-französische Straßen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deutsch-schweizerische Straßen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deutsch-tschechische Straßen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deutsch-polnische Straßen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch mehr als zwei Länder führende Straßen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ferien- und Themenstraßen außerhalb Deutschlands[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Europa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weinstraßen

Afrika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weinrouten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Südafrika (Auswahl)

  • Breedekloof Wine Route[38]
  • Cape Agulhas Wine Route
  • Cape Point Wine Route
  • Constantia Wine Route
  • Darling Wine Route
  • Durbanville Wine Route
  • Elgin Wine Route
  • Franschhoek Wine Route[39]
  • Helderberg Wine Route
  • Klein Karoo Wine Route* Paarl Vintners Route[40]
  • Olifants River Valley Wine Route
  • Paarl Vintners Wine Route
  • Robertson Wine Route[41]
  • Stellenbosch Wine Routes[42]
  • Swartland Wine Route
  • Tulbagh Wine Route
  • Walker Bay Wine Route
  • Wellington Wine Route
  • Worcester Wine Route

Namibia

  • Namibia's Wine Route[43]

Andere Ferienstraßen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Route 62 (Cape Route 62)[44], Südafrika
  • Welwitschia-Drive, Namibia
  • 3 Routen (Arid Eden, Omulunga Palm und Four Rivers), Namibia[45]
  • 18 Touristen-Routen[46]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Auf der Beelitzer Spargelstaße. Abgerufen am 26. April 2019.
  2. Internetauftritt der Burgenstraße Thüringen
  3. Internetauftritt der Deutschen Kohlstraße im Landkreis Dithmarschen (Memento vom 7. Januar 2014 im Internet Archive)
  4. Internetauftritt der Energie-Route
  5. Fantastische Straße. Abgerufen am 26. April 2019.
  6. Bundesministerium für Wirtschaft: Themenstraßen des Handwerks (Memento vom 11. Juni 2012 im Internet Archive)
  7. Karte der Ferienstraße Handwerk erleben (Memento vom 20. September 2013 im Internet Archive)
  8. Frankenwaldhochstraße, auf frankenwald-tourismus.de
  9. Internetauftritt der Historischen Raiffeisenstraße, auf raiffeisenstrasse.de, abgerufen am 11. Juli 2018
  10. Internetauftritt der Hochsauerland-Höhenstraße
  11. Karte der Kyffhäuser-Route (Memento vom 17. Oktober 2007 im Internet Archive)
  12. Baedeker Allianz: Reiseführer Deutschland. Ein As im Ärmel. Verlag Mair-Dumont. November 2009, S. 135.
  13. Internetauftritt der Loreley-Burgenstraße (Memento des Originals vom 3. Februar 2010 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.talderloreley.de
  14. Internetauftritt der Motorradstraße Deutschland
  15. Naheweinstraße. Abgerufen am 26. April 2019.
  16. Internetauftritt Nebenstraßen der Romanik
  17. Internetauftritt der Niedersächsischen Milchstraße
  18. Baedeker Allianz: Reiseführer Deutschland. Ein As im Ärmel. Verlag Mair-Dumont. November 2009, S. 129 f.
  19. Osning-Route. Abgerufen am 26. April 2019., auf osnabruecker-land.de
  20. Regionale Route Täler der Industriekultur, auf dem Internetauftritt der [Europäische Route der Industriekultur|ERIH]
  21. Rheingauer Rieslingroute. Abgerufen am 26. April 2019.
  22. Internetauftritt des Naturparks Hoher Vogelsberg
  23. Internetauftritt der Schauinslandstraße
  24. Internetauftritt der Schwarzwald-Bäder-Straße (Memento vom 2. September 2013 im Internet Archive)
  25. Baedeker Allianz: Reiseführer Deutschland. Ein As im Ärmel. Verlag Mair-Dumont. November 2009, S. 142.
  26. Schwarzwald-Bäderstraße, auf schwarzwald-tourismus.info, abgerufen am 11. Juli 2018
  27. Internetauftritt der Schwarzwald-Panoramastraße
  28. Internetauftritt der Störtebekerstraße (Memento vom 25. Dezember 2010 im Internet Archive)
  29. Straße der Fachwerkromantik (Memento vom 16. Mai 2010 im Internet Archive), auf hassberge.de
  30. Internetauftritt der Weinstraße Kraichgau-Stromberg
  31. Internetauftritt der Hamaland-Route
  32. Internetauftritt der Pionier-Routen@1@2Vorlage:Toter Link/www.interreg.euregio.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  33. ADAC (Hrsg.): Unterwegs auf Deutschlands Ferienstraßen. ADAC Jahresgabe 1998/1999, S. 62–64, Durch Himmelreich und Höllental
  34. Internetauftritt Grüne Straße
  35. Internetauftritt der Europäischen Holzroute
  36. Weinstraße Niederösterreich
  37. Wien international: Weinreise zum Nachbarn@1@2Vorlage:Toter Link/www.wieninternational.at (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  38. The Cape Wine Routes. SA-Venues.com. Abgerufen am 29. Oktober 2017.
  39. Offizielle Webseite der Franschhoek Wine Route (englisch)
  40. Offizielle Webseite der Paarl Vintners Route (englisch)
  41. Offizielle Webseite der Robertson Wine Route (englisch)
  42. Offizielle Webseite der Stellenbosch Wine Routes (englisch)
  43. Namibia's Wine Route. Kristall Kellerei. Abgerufen am 29. Oktober 2017.
  44. Offizielle Webseite der Route 62 (englisch)
  45. Offizielle Webseite der drei Routen. (englisch)
  46. Offizielle Webseite der Initiative open africa routes (englisch), Südafrika, Namibia, Sambia, Mosambik, Lesotho, Swasiland, auf openafrica.org, abgerufen am 11. Juli 2018