Literaturjahr 1975

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

1971197219731974Literaturjahr 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 |  | ►►
Weitere Ereignisse

Literaturpreise[Bearbeiten]

  • Joe Haldeman, The Forever War, Der ewige Krieg, Kategorie: Bester Roman
  • Roger Zelazny, Home Is the Hangman, Der Henker ist heimgekehrt, auch: Daheim ist der Henker, Kategorie: Bester Kurzroman
  • Tom Reamy, San Diego Lightfoot Sue, San Diego Lightfoot Sue, Kategorie: Beste Erzählung
  • Fritz Leiber, Catch That Zeppelin!, Versäum nicht den Zeppelin!, Kategorie: Beste Kurzgeschichte
  • Ursula K. Le Guin, The Dispossessed, Planet der Habenichtse, auch: Die Enteigneten, Kategorie: Bester Roman
  • George R. R. Martin, A Song for Lya, Abschied von Lya, Kategorie: Bester Kurzroman
  • Harlan Ellison, Adrift Just Off the Islets of Langerhans: Latitude 38° 54' N, Longitude 77° 00' 13 W, Hilflos Wind und Wellen ausgeliefert, Kategorie: Beste Erzählung
  • Larry Niven, The Hole Man, Im freien Fall durch den Mars, Kategorie: Beste Kurzgeschichte
  • Ursula K. Le Guin, The Dispossessed, Planet der Habenichtse, auch: Die Enteigneten, Kategorie: Bester Roman
  • Robert Silverberg, Born with the Dead, Mit den Toten geboren, Kategorie: Bester Kurzroman
  • Harlan Ellison, Adrift Just Off the Islets of Langerhans: Latitude 38° 54' N, Longitude 77° 00' 13 W, Hilflos Wind und Wellen ausgeliefert, Kategorie: Beste Erzählung
  • Harlan Ellison, Jeffty Is Five, Jeffty ist Fünf, Kategorie: Beste Kurzgeschichte
  • Fritz Leiber, The Best of Fritz Leiber, Die besten Stories von Fritz Leiber, Beste Sammlung

Geboren[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Portal: Literatur – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Literatur