Meyers Memo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Meyers Memo ist ein einbändiges Lexikon aus Meyers Lexikonverlag Mannheim/Wien/Zürich, das 1991 in Mannheim erschien und auf den Erfahrungen in der Erarbeitung von Enzyklopädien des Bibliographischen Institutes & F. A. Brockhaus beruht. Das Werk ist eine deutsche Übersetzung des 1989 erschienenen französischen Mémo Larousse aus dem auf Lexika und Wörterbücher spezialisierten französischen Verlag Éditions Larousse. Dabei wurden speziell auf den französischen Leser zugeschnittene Texte durch geeignetere Texte für den deutschen Leser ersetzt. Als seitengleiche Sonderausgabe erschien Meyers Memo im selben Jahr mit anderem Umschlag unter dem Titel Das große Buch des Allgemeinwissens auch im Verlag Das Beste GmbH, Stuttgart.

Thematische Aufschlüsselung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Gegensatz zu herkömmlichen, alphabetisch geordneten Lexika bereitet dieses als Themenlexikon konzipierte Nachschlagewerk den enzyklopädischen Stoff in einem allgemeingültigen Kanon von neunzehn Wissensgebieten und thematischen Sachzusammenhängen auf, die ihrerseits wieder in weitere Kategorien untergliedert sind. Der Band umfasst 1279 Seiten, ist durchgehend mit 4000 Illustrationen versehen und enthält 300 Karten. Neben dem thematischen Zugang gestattet ein 47seitiges Personen- und Sachregister auch einen alphabetischen Zugriff zu den Inhalten der Wissensgebiete und Themenfelder. Das Kompaktlexikon nimmt dabei in gedruckter Form in Einstieg, Aufbereitung und Präsentation von Bild-Text-Zusammenhängen die Entwicklung und den Aufbau von themenbezogenen Internetportalen vorweg.

Übersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jedem Wissensgebiet (01–19) steht eine Kurzeinführung sowie ein ausführliches Inhaltsverzeichnis voran, das die Zusammenhänge in einzelne Sachgebiete aufschlüsselt. Die Wissensgebiete gliedern sich grob in:

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Meyers Lexikonredaktion (Hrsg.): Meyers Memo – Das Wissen der Welt nach Sachgebieten, Meyers Lexikonverlag Mannheim/Wien/Zürich, © Deutsche Ausgabe: Bibliographisches Institut & F.A.Brockhaus AG, Mannheim 1991, ISBN 3-411-07311-X.
  • Eberhard Anger, Klaus Volkert (Redaktionelle Leitung): Das große Buch des Allgemeinwissens – ein unentbehrliches Nachschlagewerk für die ganze Familie, Verlag Das Beste GmbH, Stuttgart 1991, ISBN 3-87070-403-9.