Mokulele Airlines

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mokulele Airlines
Cessna 208 Grand Caravan der Mokulele Airlines
IATA-Code: MW
ICAO-Code: MUL
Rufzeichen: MOKULELE
Gründung: 1998
Sitz: Kailua-Kona, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Heimatflughafen:

Kona International Airport

IATA-Prefixcode: 415
Flottenstärke: 15
Ziele: national
Website: www.mokuleleairlines.com

Mokulele Airlines ist eine US-amerikanische Regionalfluggesellschaft mit Sitz in Kailua-Kona, Hawaii.[1] Der Name ist hawaiianisch und bedeutet fliegendes Schiff.[2]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1998 wurde der Mokulele Flight Service durch Kawehi Inaba gegründet. 2005 wurde die Fluggesellschaft durch Boyer Industries übernommen, deren Direktor Bill Boyer, Jr. im Gepäckabfertigungsgeschäft tätig ist und zum CEO der Fluggesellschaft wurde.[3]

Seit 2007 besteht eine Kooperation bezüglich des Streckennetzes und Marketings mit go!, die seit Ende 2009 zusammen unter der gemeinsamen Marke go! Mokulele auftreten.

Flugziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mokulele Airlines bietet Flüge zwischen den Inseln Hawai'i, Maui, Lāna'i, Moloka'i und O'ahu innerhalb Hawaiis sowie Flüge von Los Angeles nach Santa Maria und Imperial in Kalifornien an.[4]

Flotte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit Stand November 2015 besteht die Flotte der Mokulele Airlines aus 15 Cessna 208 Grand Caravan; daneben besaß Mokulele Airlines bis 2008 auch noch eine Piper PA-31-350.[5]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Mokulele Airlines – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Mokulele Airlines is a privately held company in Kailua-Kona Manta. Abgerufen am 27. Juni 2017.
  2. moku=Schiff, lele= fliegen Hawaiian Dictionary. Abgerufen am 27.Juni 2017.
  3. John Gillie: Laid-off worker strikes isle airline deal (Englisch), Honolulu Star-Bulletin. 27. September 2006. Archiviert vom Original am 25. Juni 2008. Abgerufen am 5. Juli 2010. 
  4. Route map. Mokulele Airlines. Abgerufen am 27. Juni 2017.
  5. faa.gov - Behördliches Luftfahrzeugregister (englisch), abgerufen am 11. November 2015