National Highway System (Kanada)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Das National Highway System in Kanada

Das National Highway System in Kanada wurde vom Rat der kanadischen Verkehrsminister ins Leben gerufen. Es stellt die Nachfolge beziehungsweise die Ergänzung zum Konzept des Trans-Canada-Highways aus dem Jahre 1949 dar und wurde 1988 beschlossen. Ziel des Trans-Canada-Highways war seinerzeit, alle Provinzen durch einen Highway zu verbinden, der gewisse Mindeststandards im Straßenbau erfüllt. Bei der Einführung 1988 wurden 24.500 km in das National Highway System aufgenommen, bis 2017 wurde das Netz auf 38.098 km erweitert.[1] Die Straßen selbst werden mit Ausnahme des Trans-Canada-Highways nicht mit besonderen Straßenschildern markiert.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1949 wurde das Konzept eines Trans-Canada-Highways beschlossen. Ab 1950 wurde ein Highway gebaut beziehungsweise schon vorhandene Straßenabschnitte genutzt, um die West- und Ostküste Kanadas miteinander zu verbinden. Über eine Strecke von 7821 km wurde Victoria in der Provinz British Columbia mit St. John’s in Neufundland und Labrador verbunden. 1962 wurde der Trans-Canada-Highway von John Diefenbaker, dem Premierminister, eröffnet, die Bauarbeiten wurden jedoch erst 1971 abgeschlossen.

Bei einer Sitzung der kanadischen Verkehrsminister wurde 1988 eine Erweiterung des bestehenden Systems beschlossen. In das National Highway System (NHS) wurden die Straßen aufgenommen, die für den internationalen bzw. interprovinziellen Verkehr von Bedeutung waren. Im Gegensatz zu europäischen Straßensystemen unterstehen die meisten Straßen mit überregionaler Bedeutung wie zum Beispiel Bundesautobahnen in Kanada nicht einer Bundesbehörde, sondern sind in provinzieller Verantwortung und Besitz. Daher unterstehen nur 3 % des Straßensystems den Bundesbehörden, weitere 3 % sind in kommunaler Verantwortung. Erweiterungen im NHS werden daher vom Rat der Verkehrsminister vorgenommen, seit Gründung des NHS' wurde dieses um knapp 13.600 km erweitert, die letzten bedeutenden Veränderungen wurden 2005 vorgenommen, seither gab es verschiedene kleinere Anpassungen.

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das National Highway System gliedert die Straßen in drei Kategorien:

Core Routes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Herzstück des Straßennetzes bilden die Core Routes. Sie verbinden die Provinzen miteinander bzw. sind an die wichtigen Grenzübergangsstellen angeschlossen. 27.726 km werden als Core Routes geführt.[1]

Feeder Routes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese machen 4456 km im NHS aus. Sie haben primär keinen interprovinziellen Charakter, sondern führen auf die Core Routes hin. Sie stellen Verbindungen zu Bevölkerungs- bzw. Industriezentren dar.[1]

Northern and Remote Routes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Straßen führen in den Norden des Landes bzw. zu abgelegenen Gebieten. Diese Straßen haben einen Umfang von 5917 km.[1]

Streckennetz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Streckennetz obliegt in 97 % aller Fälle den Provinzen. Es führt durch alle Provinzen und Territorien außer Nunavut, das nicht an das weitere kanadische Straßennetz angeschlossen ist. Die unten aufgeführten Routen sind Bestandteile des National Highway Systems.

Klassifizierung:

C = Core Routes

F = Feeder Routes

N = Northern and Remote Routes

Die grün markierten Routen sind Bestandteile des Trans-Canada-Highways, der Ost- und Westküste Kanadas verbindet.

Alberta[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Route Abschnitt Klasse Länge
1 Grenze zu Saskatchewan bei Walsh – Grenze zu British Columbia am Kicking Horse Pass C 534,7
2 Fort McLeodEdmonton C 447,8
DonnellyHighway 35 bei Grimshaw C 82,4
3 Medicine Hat – Grenze zu British Columbia am Crowsnest Pass C 324,1
4 Grenze zu MontanaLethbridge C 103,4
9 Calgary – Grenze zu Saskatchewan C 324,8
15/28/28A/63 Highway 16 in Edmonton – Fort McMurray C 431,3
16 Grenze zu Saskatchewan in Lloydminster – Grenze zu British Columbia am Yellowhead Pass C 641,1
28 Highway 63 in Edmonton – Cold Lake F 215,5
35 Highway 2 bei Grimshaw – Grenze zu den Northwest Territories am Hay River C 465,4
43 Edmonton – Grenze zu British Columbia westlich von Grande Prairie C 498,9
49 Valleyview – Donnelly C 76,6
58 Rainbow Lake – Highway 35 in High Level N 139,6
Highway 35 in High Level – Highway 88 nördlich von Fort Vermilion N 56,9
69 Highway 63 bei Saprae CreekFort McMurray Airport C 6,0
201 Highway 1 – Highway 1 (Umfahrung Calgary) C 65,0
216 Highway 16 – Highway 16 (Umfahrung Edmonton) C 78,0
Calgary: Barlow Trail/114th Ave

SE/52nd St SE/Dufferrin Place

Highway 2 – CP Intermodal Terminal C 3,4
Calgary: Barlow Trail/54th Ave SE/27th

St SE

Highway 2 – CN Intermodal Terminal C 1,9

British Columbia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Route Abschnitt Klasse Länge
1 Grenze zu Alberta am Kicking Horse PassVictoria C 993,0
2 Grenze zu Alberta bei TupperDawson Creek C 42,0
3 Grenze zu Alberta am Crowsnest PassHope C 833,0
4 Highway 19 westlich von ParksvillePort Alberni F 38,0
5 Tête Jaune Cache – Hope C 531,0
11 Abbotsford – Grenze zu Washington südlich von Abbotsford C 3,0
15 Grenze zu Washington südlich von SurreyHighway 99 in Surrey C 3,0
16 Grenze zu Alberta am Yellowhead PassPrince Rupert C 1074,0
17 Victoria – Highway 99 in Surrey C 44,0
19 Nanaimo – Parksville C 41,0
Highway 1 südlich von NanaimoDuke Point Ferry Terminal C 7,6
Parksville – Campbell River F 118,4
37 Highway 16 bei TerraceKitimat F 57,7
Highway 16 bei KitwangaAlaska Highway N 724,0
95 Highway 3 westlich von Yahk – Grenze zu Idaho bei Eastport F 11,3
97 Cache Creek – Grenze zum Yukon bei Teslin C 1812,0
Highway 97C westlich von WestbankHighway 97A/B nördlich von Vernon C 80,0
Highway 97 C westlich von Westbank – Penticton F 44,1
Penticton – Grenze zu Washington südlich von Osoyoos F 65,0
97A Highway 97A/B nördlich von Vernon – Sicamous C 66,0
97B Highway 97A/B nördlich von Vernon – Salmon Arm C 14,0
97C Merritt – Highway 97 westlich von Westbank C 106,0
99 Grenze zu Washington südlich von Surrey – Highway 1 in Vancouver C 59,0
Highway 1 in Vancouver – Whistler C 103,0
101 Langdale – Powell River F 112,2
Vancouver: McGill St. Highway 1 – Hafen Vancouver (Vanterm und Centerm) C 4,0
Delta: Deltaport Way Highway 99 – Hafen Vancouver (Deltaport) C 10,0
Surrey: River Rd. und Elevator Rd. Highway 17/99 – Fraser River Port C 15,0
Prince Rupert: Fairview Terminals Rd. Highway 16 – Hafen von Prince Rupert C 2,0
Richmond: Bridgeport Rd./Sea Island Way Highway 99 – Vancouver International Airport C 1,7
Victoria: McTavish/Canora/Willingdon Rd. Highway 17 – Victoria Airport C 0,8
Kelowna: Airport Way Highway 97 – Kelowna Airport C 0,3
Abbotsford: Mt. Lehman Rd. Highway 1 – Abbotsford Airport C 2,9
Prince George: Old Cariboo Highway Highway 16 – Prince George Airport C 5,0
Vancouver: 176th St., 104 Ave. Highway 1 – CN Vancouver Intermodal Terminal C 2,0
Vancouver: Hwy 7/7B, Kennedy Rd. Highway 1/7B – CP Vancouver Intermodal Facility C 14,0

Manitoba[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Route Abschnitt Klasse Länge
1 Grenze zu Ontario bei West Hawk Lake- Grenze zu Saskatchewan bei Elkhorn C 500,1
6 Highway 100 bei Winnipeg – Thompson F 740,6
10 Brandon – Highway 16 westlich von Minnedosa C 93,6
10/60 Highway 6 südlich von Grand RapidsFlin Flon N 368,2
16 Portage la Prairie – Grenze zu Saskatchewan westlich von Russell C 267,2
75 Winnipeg – Grenze zu North Dakota bei Emerson C 93,6
Winnipeg: Winnipeg Route 90, Sargent Rd., Wellington Rd. Highway 101 bei Winnipeg – James H. Richardson Airport C 13,3
101 Highway 1 – Highway 1 (Nordumfahrung Winnipeg) C 49,6
221 Highway 101 bei Winnipeg – CPR Weston C 13,9
Winnipeg: Plessis Road Highway 100 – Symington Yard C 6,0

Neufundland und Labrador[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Route Abschnitt Klasse Länge
1 Channel-Port aux BasquesSt. John’s C 911,0
2 Route 1 bei Mount Pearl – Hafen St. John’s C 14,8
40 Route 1 in St. John’s – St. John’s Airport C 1,3
100 Route 1 südlich von Blaketown – Fährhafen bei Argentia C 44,0
340 Route 1 südlich von Lewisporte – Lewisporte Marine Terminal C 15,0
350 Route 1 östlich von Grand Falls-Windsor – Botwood C 17,6
430 Route 1 in Deer Lake – Fährhafen bei St. Barbe F 298,0
450A Route 1 in Corner Brook – Hafen Corner Brook C 3,9
500 Grenze zu Québec westlich von Labrador City – Labrador City N 19,0
500/510 Labrador City – Blanc-Sablon N 1142,0

New Brunswick[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Route Abschnitt Klasse Länge
1 Petitcodiac – Grenze zu Maine bei St. Stephen C 240,0
2 Grenze zu Québec nördlich von Edmundston – Grenze zu Nova Scotia östlich von Sackville C 515,2
7 Highway 1 östlich von Saint JohnRoute 2 südlich von Oromocto C 76,5
8 BathurstMiramichi F 70,2
Fredericton – Miramichi F 191,3
11 Bathurst – Campbellton F 106,5
Miramichi – Route 15 in Shediac F 122,0
Miramichi – Bathurst F 176,7
15 MonctonPort Elgin C 59,5
16 Route 2 westlich von Sackville – Mitte Confederation Bridge C 58,1
17 Campbellton – Grenze zu Maine in Saint Leonard F 147,0
95 Route 2 in Woodstock – Grenze zu Maine östlich von Woodstock C 14,4
111 Route 1 in RothesaySaint John Airport C 9,6
Fredericton: Nevers Rd., Route 102 Route 2 – Fredericton Airport C 5,8
Saint John: Municipal streets Route 1 - Hafen St. John East Side F 6,7
Route 1 - Hafen St. John West Side F 2,6
Moncton: Route 15, Harrisville Bd.,

Dieppe Bd., Route 132

Route 2 – Moncton Airport C 6,2
Belledune: Turgeon Rd. Route 11 – Hafen von Belledune F 4,7

Northwest Territories[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Route Abschnitt Klasse Länge
1 – Mackenzie Highway Grenze zu Alberta am Hay RiverHighway 3 westlich von Hay River C 187,0
Highway 3 westlich von Hay River – Wrigley N 505,5
2 – Hay River Highway EnterpriseHay River C 48,6
Highway 1 südlich von Hay River – Yellowknife C 340,0
4 – Ingraham Highway Yellowknife – km 69,2 N 69,2
8 – Dempster Highway Grenze zum Yukon westlich von Fort McPhersonInuvik N 272,5

Nova Scotia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Route Abschnitt Klasse Länge
101 BedfordYarmouth C 309,2
102 HalifaxTruro C 102,4
103 Halifax – Yarmouth F 294,3
104 Grenze zu New Brunswick westlich von AmherstPort Hastings C 274,9
104/4 Port Hastings – Sydney C 130,0
105/125 Sydney – North Sydney Ferry Terminal C 22,5
106 Highway 104 östlich von New Glasgow – Caribou ferry terminal C 18,5
111 Highway 118 in Dartmouth – Halifax: Victoria Rd. C 3,0
Highway 118 in Dartmouth – Einfahrt Autoport Terminal C 10,0
118 Highway 102 bei Fall RiverHighway 111 in Dartmouth C 14,7
303 Digby – Digby ferry terminal C 7,5
Halifax: Joseph Howe Dr., Kempt Rd.,

Barrington St., Lower Water St., Hollis St.

Highway 102 – Hafen Halifax C 12,0

Nunavut[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nunavut ist am NHS nicht angeschlossen.

Ontario[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Route Abschnitt Klasse Länge
QEW Fort ErieToronto C 139,0
3 Highway 401 bei Windsor – Grenze zu Michigan bei Windsor C 11,0
Highway 77 – Highway 401 F 39,0
3B Highway 401 bei Windsor – Grenze zu Michigan bei Windsor C 11,0
6 Highway 401 bei Guelph – Guelph C 15,4
Highway 403 bei Burlington – Highway 401 bei Morriston C 25,9
Highway 403 bei HamiltonHamilton Airport C 10,0
7 Guelph – Kitchener C 21,0
7/12 PeterboroughHighway 11 bei Orillia C 130,0
7/115 Peterborough – Highway 417 bei Newcastle C 250
8 Kitchener – Stratford C 45,0
Highway 401 bei Preston - Kitchener C 45,0
10 Highway 410 bei BramptonHighway 26 bei Owen Sound F 136,0
11 North BayNipigon C 991,0
11/400A Barrie – North Bay C 239,0
12 Highway 400 bei WaubausheneHighway 93 bei Midland F 21,0
16 Highway 401 bei Johnstown – Grenze zu New York bei Johnstown C 3,8
17 Arnprior – Grenze zu Manitoba C 1948,0
17B Highway 17 – Grenze zu Michigan C 10,6
19 Highway 401 – Tillsonburg F 23,0
24 Highway 403 – Highway 3 F 36,0
26 Highway 400 bei Barrie – Collingwood C 63,0
34 Highway 417 – Grenze zu Québec bei Hawkesbury C 19,2
35/115 Highway 401 bei Newcastle – Peterborough C 44,8
61 Grenze zu Minnesota am Pigeon River – Highway 17 in Thunder Bay C 61,0
66 Grenze zu Québec bei KearnsKirkland Lake C 58,0
69 Parry SoundSudbury C 139,0
71 Grenze zu Minnesota in Fort Frances – Highway 17 bei Kenora C 194,0
77 Highway 401 bei Comber – Highway 3 bei Leamington F 23,0
101 Timmins – Highway 11 bei Matheson F 62,0
101/144 Highway 17 bei Sudbury – Timmins F 292,0
108 Highway 17 bei NorthshoreElliot Lake C 27,2
137 Highway 401 bei Lansdowne – Grenze zu New York bei Lansdowne C 4,3
138 Highway 401 bei Cornwall – Highway 417 bei Casselmann F 35,0
Highway 401 bei Cornwall – Grenze zu New York bei Cornwall F 8,0
400 Highway 401 in Toronto – Parry Sound C 225,0
401 Grenze zu Québec bei BainsvilleWindsor C 827,0
402 London – Grenze zu Michigan bei Sarnia C 102,6
403 QEW bei Burlington – Highway 401 bei Woodstock C 82,0
QEW bei Oakville – Highway 401 bei Mississauga C 21,0
405 QEW bei St. Catharines – Grenze zu New York bei Niagara Falls C 8,8
409 Highway 401 in Toronto – Highway 427 in Toronto C 6,0
410 Highway 401 bei Mississauga – Brampton C 24,0
416 Highway 417 in Ottawa – Highway 401 bei Prescott C 75,9
417 Grenze zu Québec bei St. Eugène – Arnprior C 194,0
420 QEW – Grenze zu New York bei Niagara Falls C 5,0
427 Highway 401 bei Toronto – QEW bei Toronto C 7,7
Highway 401 bei Toronto – Vaughan C 12,3
CR17 Hawkesbury E – Highway 417 bei Hawkesbury F 10,0
Ottawa: Bronson Av./Airport Parkway Highway 417 – Ottawa Airport C 9,8
Ottawa: Nicholas St./Rideau St./King Edward Av. Highway 417 – Grenze zu Québec C 4,0
London: Airport Rd./Oxford St. Highway 401 – London Airport C 10,0
Vaughan: RR7/RR50/Rutherford Rd. Highway 427 – CP Intermodal Terminal C 6,0
Vaughan: RR7/Keele St./Administration Highway 400 – CN RoadRailer Intermodal Terminal C 4,3
Brampton: Steeles Av./Airport Rd./Intermodal Dr. Highway 410 – CN Intermodal Terminal C 7,1
Brampton: Derry Rd./Airport Rd./Intermodal Dr. Highway 427 – CN Intermodal Terminal C 5,6
Toronto: Gardiner Expressway/Kipling/Queensway Highway 427 – CP Obico Intermodal Terminal C 3,5
Milton: Trafalgar Rd. Highway 401 – Derry Rd./CP Expressway Intermodal Terminal C 1,7
Scarborough: McCowan Rd. Highway 401 – CP Expressway Intermodal Terminal C 1,6

Prince Edward Island[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Route Abschnitt Klasse Länge
1 Mitte Confederation BridgeBorden C 7,9
Borden – Wood Islands C 120,5
1A Summerside – Wood Islands C 20,3
2 Summerside – Charlottetown C 58,8
Summerside – Tignish F 77,2
Charlottetown – Souris F 78,6
3 Cherry Valley – Georgetown F 33,7
Charlottetown: Brackley Point Rd. Highway 1 – Charlottetown Airport C 1,2

Québec[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Route Abschnitt Klasse Länge
A5 Grenze zu Ontario in Gatineau – A50 bei Hull C 1,8
A10 Pont Champlain bei MontréalA55 bei Sherbrooke C 137,0
A15 in Montréal – Montréal C 4,3
A13 A20 in Montréal – A640 in Boisbriand C 15,0
A20 in Montréal – A40 in Montréal C 6,0
A15 Grenze zu New York bei St-Bernard-de-Lacolle – Pont Champlain bei Montréal C 53,8
A15, 117, 101 A20 in Montréal – Grenze zu Ontario westlich von Rouyn-Noranda C 666,8
A20 Grenze zu Ontario bei Rivière-Beaudette – Route 185 bei Rivière-du-Loup C 500,3
A20, 132 Route 185 bei Rivière-du-Loup – Route 195 bei Matane C 204,4
A25 A20 bei Longueil – A40 bei Anjou C 8,1
A30 A20 bei Vaudreuil-Dorion - A5 bei Vaudreuil-Dorion C 4,9
A20 bei Longueil – Route 133 bei Sorel F 58,1
A31 A40 bei Lavaltrie – Route 158 bei Joliette F 14,3
A35, 133 Grenze zu Vermont bei Philipsburg – A10 bei Carignan F 57,4
A40 Grenze zu Ontario bei Fortune – 138 nördlich von Québec F 342,8
A50 A5 bei Gatineau – A15 bei Mirabel C 156,0
A55 Grenze zu Vermont bei StansteadGrand-Mère C 184,1
A55, 155 Grand-Mère – Route 169 bei Chambord C 249,8
A70, 170 Hafen von Port-Saguenay – Port-Saguenay C 18,1
St-Bruno – Saguenay F 47,6
A73, 175 A20 bei Charny – Saguenay C 208,7
A73, 173 St-Georges-de-BeauceBeauceville F 17,9
85, 185 A20 bei Rivière-du-Loup – Grenze zu New Brunswick östlich von Dégelis C 101,0
A440 Québec C 13,0
A520 A20 bei Montréal – Montréal C 11,2
A540 A20 bei Vaudreuil-Dorion – A40 bei Vaudreuil-Dorion C 4,9
A73 bei Québec – A40 bei Québec C 3,5
Flughafen Québec – Québec C 3,0
A610, 112 A10/A55 bei Sherbrooke – A73 bei Vallée-Jonction F 159,4
A640 A40 bei Terrebonne – A13 bei Boisbriand C 34,9
A720 A15/A20 bei Montréal – Montréal C 8,1
109, 111 Val-d'OrRadisson N 870,0
132, 138 A15 bei Candiac – A20 bei Montréal C 15,4
136 Hafen von Québec – A440 bei Québec C 13,9
138 A40 bei Dufferin – Sept-Îles C 633,9
139 CowansvilleGranby F 23,6
161 A20 in Sainte-Eulalie – St-Georges-de-Beauce F 26,5
169, 170 Chambord – St-Bruno F 43,7
173 St-Théophile – St-Georges-de-Beauce F 47,6
201 A20 bei Coteau du lac – A530 bei Salaberry-de-Valleyfield F 10,0
204 A73 bei Beauceville - 173 bei Beauceville F 3,7
A73 bei Calway - 173 bei Lévis F 68,9
344 Grenze zu Ontario in Grenville – Grenville C 3,8
389 Baie-Comeau – Grenze zu Labrador bei Fermont N 565,7
49454 Hafen von Baie-Comeau C 3,8

Saskatchewan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Route Abschnitt Klasse Länge
1 Grenze zu Manitoba östlich von FlemingRegina C 245,3
Regina – Grenze zu Alberta westlich von Maple Creek C 405,2
2 Moose JawHighway 11 in Chamberlain C 51,5
SaskatoonPrince Albert C 137,2
Prince Albert – La Ronge N 236,3
6/39 Regina – Grenze zu North Dakota C 235,5
7 Saskatoon – Grenze zu Alberta C 254,4
10 Highway 1 in BalgonieYorkton C 160,5
11 Regina – Saskatoon C 253,3
16 Grenze zu Alberta in Lloydminster - Saskatoon C 272,1
Saskatoon – Grenze zu Manitoba östlich von Langenburg C 418,7
Regina: Lewvan Dr., Regina Ave. Highway 1, Regina Airport C 4,9
Saskatoon: Airport Drive Circle Dr. – Saskatoon Airport C 1,7
Saskatoon: 11th St., Chappel Dr. Highway 7 – CN Rail terminal C 3,0

Yukon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Route Abschnitt Klasse Länge
1 – Alaska Highway Grenze zu British Columbia bei Teslin – Grenze zu Alaska bei Northway C 934,9
2 – Klondike Highway Whitehorse – Grenze zu Alaska am White Pass C 133,7
Highway 1 nördlich von Whitehorse – Dempster Highway N 482,9
5 – Dempster Highway Klondike Highway östlich von Dawson – Grenze zu den Northwest-Territories N 465,0

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d Canada’s National Highway System - Annual Report 2017. (PDF) Council of Ministers Responsible for Transportation and Highway Safety, abgerufen am 28. August 2019 (englisch).