Olympische Sommerspiele 1908/Teilnehmer (Russisches Kaiserreich)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

RUS

RUS
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1 2

Russland nahm an den Olympischen Sommerspielen 1908 in London, Großbritannien mit einer Delegation von sechs Sportlern (sechs Männer) in sieben Wettkämpfen in drei verschiedenen Sportarten teil. Insgesamt konnten drei Medaillen (einmal Gold und zweimal Silber) gewonnen werden. Es war nach den Olympischen Sommerspielen 1900 die zweite Teilnahme an Olympischen Sommerspielen für das Land.

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Goldmedaille Gold[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Nikolai Panin Eiskunstlauf Spezialfigur

Silbermedaille Silber[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Nikolai Orlow Griechisch-römisches Ringen Leichtgewicht
Alexander Petrow Griechisch-römisches Ringen Schwergewicht

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Figure skating pictogram.svg Eiskunstlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athletics pictogram.svg Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Georg Lind
    • Marathon: Finale, 3:26,38 Stunden (Rang 19)

Wrestling pictogram.svg Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Griechisch Römisch

Leichtgewicht

Mittelgewicht

Schwergewicht

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]