Olympische Sommerspiele 1908/Teilnehmer (Schweden)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

SWE

SWE
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
8 6 11

Schweden nahm an den Olympischen Sommerspielen 1908 in London, Großbritannien, mit 172 Sportlern teil. Dabei konnten die Athleten acht Gold-, sechs Silber- und elf Bronzemedaillen gewinnen.

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Goldmedaille Olympiasieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Ulrich Salchow Eiskunstlaufen Männer
Eric Lemming Leichtathletik Speerwurf (Mittelgriff)
Speerwurf (Mittelgriff)
Frithiof Mårtensson Ringen Mittelgewicht (bis 73 kg)
Oscar Swahn Schießen Laufender Hirsch Einzelschuss
Alfred Swahn
Arvid Knöppel
Oscar Swahn
Ernst Rosell
Schießen Laufender Hirsch Einzelschuss Mannschaft
Gösta Åsbrink
Carl Bertilsson
Hjalmar Cedercrona
Andreas Cervin
Rudolf Degermark
Carl Folcker
Sven Forssman
Erik Granfelt
Carl Hårleman
Hugo Jahnke
Johan Jarlén
Nils Robert Hellsten
Gunnar Höjer
Arvid Holmberg
Carl Holmberg
Osvald Holmberg
Gustaf Johnsson
Rolf Johnsson
Sven Landberg
Olle Lanner
Axel Ljung
Nils von Kantzow
Osvald Moberg
Carl Norberg
Erik Norberg
Tor Norberg
Axel Norling
Daniel Norling
Gustaf Olson
Leonard Peterson
Sven Rosén
Gustaf Rosenquist
Axel Sjöblom
Birger Sörvik
Haakon Sörvik
Karl-Johan Svensson
Karl-Gustaf Vingqvist
Nils Widforss
Turnen Mannschaftsmehrkampf
Hjalmar Johansson Wasserspringen Turmspringen

Silbermedaille Zweiter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Richard Johansson Eiskunstlaufen Männer
Mauritz Andersson Ringen Mittelgewicht (bis 73 kg)
Gustaf Adolf Jonsson
Per-Olof Arvidsson
Axel Jansson
Gustav-Adolf Sjöberg
Klas Rundberg
Janne Gustafsson
Schießen Freies Gewehr Dreistellungskampf Mannschaft
Vilhelm Carlberg
Frans-Albert Schartau
Johan Hübner von Holst
Eric Carlberg
Schießen Kleinkalibergewehr Mannschaft
Carl Hellström
Eric Sandberg
Edmund Thormählen
Erik Wallerius
Harald Wallin
Segeln 8-Meter-Klasse
Karl Malmström Wasserspringen Turmspringen

Bronzemedaille Dritter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Per Thorén Eiskunstlaufen Männer
Otto Nilsson Leichtathletik Speerwurf (Mittelgriff)
Bruno Söderström Leichtathletik Stabhochsprung
John Svanberg Leichtathletik 5 Meilen (8047 m)
Oscar Swahn Schießen Laufender Hirsch Doppelschuss
Pontus Hanson Schwimmen 200 m Brust
Harald Julin Schwimmen 100 m Freistil
Märtha Adlerstråhle Tennis Einzel Frauen Halle
Wollmar Boström
Gunnar Setterwall
Tennis Doppel Männer Halle
Robert Andersson
Erik Bergvall
Pontus Hanson
Harald Julin
Torsten Kumfeldt
Axel Runström
Gunnar Wennerström
Wasserball Männer
Arvid Spångberg Wasserspringen Turmspringen

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eiskunstlaufen Eiskunstlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Platz Athlet Punkte
Männer
Männer Goldmedaille Olympiasieger Ulrich Salchow 377,3
Silbermedaille Zweiter Richard Johansson 365,2
Bronzemedaille Dritter Per Thorén 357,4
Frauen Vierter Elna Montgomery 170,3

Fechten Fechten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Platz Athlet Erste Runde Zweite Runde Halbfinale Finale
Männer
Degen Einzel Halbfinalist Gustaf Lindblom 5-3
(Zweiter in Gruppe I)
3-1
(Erster in Gruppe 5)
4-5
(Sechster in Gruppe 2)
nicht erreicht
Erste Runde Eric Carlberg 3-3
(Vierter in Gruppe A)
nicht erreicht
Henry Peyron 3-3
(Vierter in Gruppe F)
Birger Cnattingius 1-4
(Vierter in Gruppe L)
Pontus von Rosen 3-4
(Fünfter in Gruppe A)
Georg Branting 0-4
(Fünfter in Gruppe K)
Gösta Olson 1-5
(Sechster in Gruppe L)
Disziplin Platz Athleten Qualifikation Erste Runde Halbfinale Finale Hoffnungsrunde Fechten um Platz 2
Männer
Degen Mannschaft Sechster Eric Carlberg
Gustaf Lindblom
Henry Peyron
Pontus von Rosen
Freilos Verloren gegen Belgien
11-6
→ Ausgeschieden
Sechster
nicht erreicht nicht qualifiziert

Fußball Fußball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Platz Athleten Erste Runde Halbfinale Finale Spiel um Platz 3
Männer
Männer Vierter Sune Almkvist, Nils Andersson, Karl Ansén, Oskar Bengtsson, Gustaf Bergström,
Arvid Fagrell, Åke Fjästad, Karl Gustafsson, Valter Lidén, Hans Lindman (captain),
Teodor Malm, Sven Ohlsson, Olle Ohlsson, Sven Olsson
Verloren gegen Großbritannien
4-0
nicht erreicht Verloren gegen Niederlande
2-0

Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Platz Athlet(en) Vorlauf Halbfinale Finale
Männer
100 m Vorläufe Knut Lindberg 11,2 s
Zweiter, Achter Vorlauf
nicht erreicht
Knut Stenborg 11,5 s
Zweiter, Siebter Vorlauf
Karl Fryksdal k. A.
Dritter, Zwölfter Vorlauf
200 m Halbfinalist Sven Låftman 23,8 s
Erster, Sechster Vorlauf
DNS
—, Zweites Halbfinale
nicht erreicht
Vorläufe Knut Stenborg k. A.
Vierter, Zweiter Vorlauf
nicht erreicht
Knut Lindberg k. A.
Vierter, Elfter Vorlauf
400 m Vorläufe Sven Låftman k. A.
Dritter, Vierter Vorlauf
nicht erreicht
Arvid Ringstrand k. A.
Dritter, 14. Vorlauf
800 m Halbfinalist Kristian Hellström nicht ausgetragen k. A.
Zweiter, Achtes Halbfinale
nicht erreicht
Evert Björn k. A.
Dritter, Erstes Halbfinale
Edward Dahl DNF
—, Fünftes Halbfinale
Frank Danielson DNF
—, Sechstes Halbfinale
1500 m Halbfinalist Edward Dahl nicht ausgetragen k. A.
Zweiter, Achtes Halbfinale
nicht erreicht
Axel Andersson k. A.
Sechster, Achtes Halbfinale
Evert Björn DNF
—, Drittes Halbfinale
110 m Hürden Oscar Lemming DNF
—, Sechster Vorlauf
nicht erreicht
Olympische Staffel Halbfinalist Sven Laftman
Knut Lindberg
Knut Stenborg
Evert Björn
nicht ausgetragen k. A.
Zweiter, Erstes Halbfinale
nicht erreicht
3-Meilen-Mannschaftslauf (4828 m) Halbfinalist John Svanberg nicht ausgetragen 14:57,0
Sechs Punkte
nicht erreicht
Georg Peterson 15:14,4
Sieben Punkte
Edward Dahl 15:21,0
Acht Punkte
Kein Platz Axel Wiegandt 15:33,0
keine Punkte
Seth Landqvist 15:46,4
keine Punkte
5 Meilen (8047 m) Bronzemedaille Dritter John Svanberg nicht ausgetragen 25:46,2
Erster, Erstes Halbfinale
25:37,2
Neunter Seth Landqvist 27:00,2
Erster, Drittes Halbfinale
k. A.
Vorläufe Georg Peterson k. A.
Dritter, Viertes Halbfinale
nicht erreicht
Edward Dahl DNF
—, Zweites Halbfinale
Marathon Achter John Svanberg nicht ausgetragen 3:07:50,8
21. Gustaf Törnros 3:30:20,8
Seth Landqvist DNF
Johan Lindqvist DNF
J. T. Bergvall DNS
J. G. A. Lundberg DNS
Georg Peterson DNS
3500 m Gehen Siebter Einar Rothman nicht ausgetragen 17:40,2
Dritter, Zweites Halbfinale
17:50,0
10 Meilen Gehen (16.093 m) Einar Rothman nicht ausgetragen DNF
—, Zweites Halbfinale
nicht ausgetragen
Disziplin Platz Athlet(en) Höhe/Weite
Männer
Hochsprung Achter Axel Hedenlund nicht ausgetragen 1,80 m
16. Folke Hellstedt 1,67 m
Weitsprung Zehnter Gunnar Rönström nicht ausgetragen 6,66 m
20. Carl Silfverstrand 6,34 m
21.–32. Arvid Ringstrand k. A.
Hugo Wieslander k. A.
Dreisprung Siebter Karl Fryksdal nicht ausgetragen 13,65 m
Stabhochsprung Bronzemedaille Dritter Bruno Söderström nicht ausgetragen 3,58 m
Zehnter Carl Silfverstrand 3,20 m
Standhochsprung 14. Allan Bengtsson nicht ausgetragen 1,40 m
Karl Fryksdahl 1,40 m
Standweitsprung Fünfter Ragnar Ekberg nicht ausgetragen 3,19 m
Disziplin Platz Athlet(en) Weite
Männer
Kugelstoßen Neunter-25. Hugo Wieslander nicht ausgetragen k. A.
Diskuswurf (freier Stil) Zwölfter-42. Folke Fleetwood nicht ausgetragen k. A.
Eric Lemming k. A.
Theodor Neijström k. A.
Otto Nilsson k. A.
Hugo Wieslander k. A.
Hammerwurf Achter Eric Lemming nicht ausgetragen 43,06 m
Zehnter-19. Robert Olsson k. A.
Speerwurf (Mittelgriff) Goldmedaille Olympiasieger Eric Lemming nicht ausgetragen 51,92 m
Bronzemedaille Dritter Otto Nilsson 47,11 m
Achter-16. Hugo Wieslander k. A.
Diskuswurf (griechischer Stil) Elfter-23. Folke Fleetwood nicht ausgetragen k. A.
Eric Lemming k. A.
Speerwurf (freier Stil) Goldmedaille Olympiasieger Eric Lemming nicht ausgetragen 54,44 m
Fünfter Hugo Wieslander 47,56 m
Zehnter-33. Knut Lindberg k. A.
Otto Nilsson k. A.

Radsport Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Platz Athlet(en) Vorläufe Halbfinale Finale
Männer
660 yards (603,491 m) Vorläufe Andrew Hansen k. A.
Dritter, Sechster Vorlauf
nicht erreicht
20 km Fünfter-Neunter Andrew Hansen nicht ausgetragen 34:53,6
Erster, Fünftes Halbfinale
k. A.
Halbfinalist Gustaf Westerberg 33:41,4
Dritter, Sechstes Halbfinale
nicht erreicht
100 km Neunter-17 Andrew Hansen nicht ausgetragen 2:50:21,4
Erster, Erstes Halbfinale
DNF
Gustaf Westerberg k. A.
Dritter, Zweites Halbfinale
DNF

Ringen Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Platz Athlet Erste Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale
Kampf um Platz 3
Männer
Leichtgewicht (bis 66,6 kg) (Griechisch-römischer Stil) Vierer Gunnar Persson Freilos Besiegte
Blount
Besiegte
Maróthy
Verlor gegen
Porro
Verlor gegen
Lindén
Fünfter Gustaf Malmström Besiegte
McKenzie
Besiegte
Bruseker
Verlor gegen
Porro
nicht erreicht
Neunter Carl Erik Lund Freilos Verlor gegen
Orlov
nicht erreicht
Mittelgewicht (bis 73 kg) (Griechisch-römischer Stil) Goldmedaille Olympiasieger Frithiof Mårtensson Besiegte
Bechynê
Besiegte
Bradshaw
Besiegte
Larsson
Besiegte
Andersen
Besiegte
Andersson
Silbermedaille Zweiter Mauritz Andersson Besiegte
S. Bacon
Besiegte
Beck
Besiegte
Eriksen
Besiegte
Jósepsson
Verlor gegen
Mårtensson
Fünfter Axel Frank Freilos Besiegte
Demin
Verlor gegen
Jósepsson
nicht erreicht
17. Harry Challstorp Verlor gegen
Beck
nicht erreicht
Halbschwergewicht (bis 93 kg) (Griechisch-römischer Stil) Fünfter Fritz Larsson Besiegte
Christiansen
Besiegte
Wijbrands
Verlor gegen
Weckman
nicht erreicht
Mittelgewicht (bis 73 kg) (Freistil) Vierter Carl Andersson nicht ausgetragen Freilos Besiegte
Craige
Verlor gegen
Relwyskow
Verlor gegen
Beck
Neunter Harry Challstorp Verlor gegen
Relwyskow
nicht erreicht

Schießen Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Platz Athet Punkte
Männer
Armeegewehr 34. Ossian Jörgensen 77
43. Erik Ohlsson 54
44. Fredrik Mossberg 48
46. Ernst Rosell 27
Freies Gewehr Dreistellungskampf Vierter Gustav-Adolf Sjöberg 874
Fünfter Janne Gustafsson 872
Siebter Axel Jansson 843
Zwölfter Per-Olof Arvidsson 823
15. Gustaf Adolf Jonsson 812
23. Fredrik Mossberg 761
28. Erik Ohlsson 751
50. Ossian Jörgensen 420
Freies Gewehr Dreistellungskampf Mannschaft Silbermedaille Zweiter Gustaf Adolf Jonsson
Per-Olof Arvidsson
Axel Jansson
Gustav-Adolf Sjöberg
Claës Rundberg
Janne Gustafsson
4711
Armeegewehr Mannschaft Fünfter Claës Rundberg
Ossian Jörgensen
Janne Gustafsson
Per-Olof Arvidsson
Axel Jansson
Gustaf Adolf Jonsson
2213
Kleinkalibergewehr liegend Zehnter Vilhelm Carlberg 370
18. Johan Hübner von Holst 349
Kleinkalibergewehr bewegliches Ziel Achter Otto von Rosen 18
15. Eric Carlberg 9
Vilhelm Carlberg 9
Johan Hübner von Holst 9
Frans-Albert Schartau DNF
Kleinkalibergewehr verschwindendes Ziel Siebter Vilhelm Carlberg 45
Neunter Eric Carlberg 42
Otto von Rosen 42
Frans-Albert Schartau 42
15. Johan Hübner von Holst 39
Kleinkalibergewehr Mannschaft Silbermedaille Zweiter Vilhelm Carlberg
Frans-Albert Schartau
Johan Hübner von Holst
Eric Carlberg
737
Laufender Hirsch Einzelschuss Goldmedaille Olympiasieger Oscar Swahn 25
Elfter Ernst Rosell 17
Laufender Hirsch Doppelschuss Bronzemedaille Dritter Oscar Swahn 38
Achter Ernst Rosell 27
Laufender Hirsch Einzelschuss Mannschaft Goldmedaille Olympiasieger Alfred Swahn
G. Arvid Knöppel
Oscar Swahn
Ernst Rosell
86
Revolver und Pistole 18. Frans-Albert Schartau 436
20. Vilhelm Carlberg 432
27. Johan Hübner von Holst 408
33. Eric Carlberg 396
35. Otto von Rosen 386
Schnellfeuerpistole Mannschaft Fünfter Vilhelm Carlberg
Eric Carlberg
Johan Hübner von Holst
Frans-Albert Schartau
1732
Wurfscheibenschießen 25. Alfred Swahn 22
27. Edward Benedicks 19

Schwimmen Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Platz Athlet Vorrunde Halbfinale Finale
Männer
100 m Freistil Bronzemedaille Dritter Harald Julin 1:12,0
Erster, Vierter Vorlauf
1:10,2
Zweiter, Erstes Halbfinale
1:08,0
Vorläufe Robert Andersson k. A.
Dritter-Fünfter, Dritter Vorlauf
nicht erreicht
400 m Freistil Vorläufe Robert Andersson 6:28,0
Zweiter, Zweiter Vorlauf
nicht erreicht
Vilhelm Andersson k. A.
Vierter, Erster Vorlauf
1500 m Freistil Vorlauf Gunnar Wennerström 27:15,4
Zweiter, Erste Vorlauf
nicht erreicht
Gustaf Wretman 28:40,8
Dritter, Sechster Vorlauf
Vilhelm Andersson 27:34,4
Vierter, Zweiter Vorlauf
100 m Rücken Vorläufe Gustaf Wretman k. A.
Dritter, Sechster Vorlauf
nicht erreicht
200 m Brust Bronzemedaille Dritter Pontus Hanson 3:15,0
Zweiter, Vierter Vorlauf
3:13,0
Zweiter, Zweites Halbfinale
3:14,6
Halbfinalist Wilhelm Persson 3:17,6
Erster, Zweiter Vorlauf
k. A.
Dritter, Zweites Halbfinale
nicht erreicht
Vorläufe Hjalmar Johansson 3:21,2
Zweiter, Dritter Vorlauf
nicht erreicht
Per Fjästad 3:31,4
Zweiter, Fünfter Vorlauf
Torsten Kumfeldt 3:24,6
Zweiter, Sechster Vorlauf
Max Gumpel k. A.
Dritter, Erster Vorlauf
Adolf Andersson k. A.
Dritter, Siebter Vorlauf
4 × 200 m Freistil Halbfinalist Gustaf Wretman
Gunnar Wennerström
Harald Julin
Adolf Andersson
nicht ausgetragen k. A.
Dritter, Zweites Halbfinale
nicht erreicht

Segeln Segeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Platz Athleten
Männer
6-Meter-Klasse Fünfter Freja
Karl-Einar Sjögren, Birger Gustafsson, Jonas Jonsson
8-Meter-Klasse Silbermedaille Zweiter Vinga
Carl Hellström, Edmund Thormählen, Erik Wallerius,
Eric Sandberg, Harald Wallin
Fünfter Saga
John Carlsson, Edvin Hagberg, Hjalmar Lönnroth,
Karl Ljungberg, August Olsson

Tauziehen Tauziehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Platz Athleten Viertelfinale Halbfinale Finale
Männer Vierter Albrekt Almqvist, Frans Fast, Carl-Emil Johansson, Emil Johansson,
Knut Johansson, Karl Krook, Karl-Gustaf Nilsson, Anders Wollgarth
Freilos Verloren gegen
Großbritannien
Liverpool Police
nicht erreicht

Tennis Tennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Platz Athlet Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale
Männer
Einzel (Halle) Fünfter Wollmar Boström nicht ausgetragen Freilos Verlor gegen Eaves nicht erreicht
Gunnar Setterwall Besiegte Escombe Verlor gegen Caridia
Doppel (Halle) Bronzemedaille Dritter Wollmar Boström
Gunnar Setterwall
nicht ausgetragen Freilos Verloren gegen
Caridia/Simond
nicht erreicht
Frauen
Einzel (Halle) Bronzemedaille Dritter Märtha Adlerstråhle nicht ausgetragen nicht ausgetragen Freilos Verlor gegen Greene nicht erreicht
Vierter Elsa Wallenberg Besiegte Coles Verlor gegen Eastlake-Smith

Turnen Turnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Platz Athlet Punkte
Männer
Mannschaftsmehrkampf Goldmedaille Olympiasieger Gösta Åsbrink, Carl Bertilsson, Andreas Cervin, Hjalmar Cederkrona, Rudolf Degermark, Carl Folcker, Sven Forssman, Erik Granfelt, Carl Hårleman, Nils Robert Hellsten, Gunnar Höjer, Arvid Holmberg, Carl Holmberg, Osvald Holmberg, Hugo Jahnke, John Jarlén, Gustaf Johnsson, Rolf Johnsson, Nils Kantzow, Sven Landberg, Olle Lanner, Axel Ljung, Osvald Moberg, Carl Norberg, Erik Norberg, Thor Norberg, Axel Norling, Daniel Norling, Gösta Olsson, Leonard Peterson, Sven Rosén, Gustav Rosenqvist, Axel Sjöblom, Birger Sörvik, Haakon Sörvik, Karl Johan Svensson, Gustav Vinqvist, Nils Widforss 438

Wasserball Wasserball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Platz Athleten Viertelfinale Halbfinale Finale
Männer
Männer Bronzemedaille Dritter Robert Andersson, Erik Bergvall, Pontus Hanson, Harald Julin,
Torsten Kumfeldt, Axel Runström, Gunnar Wennerström
Freilos Verloren gegen Belgien
8-4
nicht erreicht

Wasserspringen Wasserspringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Platz Athlet Vorrunde Halbfinale Finale
Männer
Turmspringen Goldmedaille Olympiasieger Hjalmar Johansson 78,40 Punkte
Erster, Zweite Gruppe
80,75 Punkte
Erster, Zweites Halbfinale
83,75 Punkte
Silbermedaille Zweiter Karl Malmström 73,95 Punkte
Zweiter, Zweite Gruppe
67,00 Punkte
Zweiter, Erstes Halbfinale
78,73 Punkte
Bronzemedaille Dritter Arvid Spangberg 79,20 Punkte
Erster, Vierte Gruppe
72,30 Punkte
Erster, Erstes Halbfinale
74,00 Punkte
Vierter Robert Andersson 73,55 Punkte
Erster, Fünfte Gruppe
66,75 Punkte
Zweiter, Zweites Halbfinale
68,30 Punkte
Achter Hilmer Löfberg 68,90 Punkte
Erster, Dritte Gruppe
59,18 Punkte
Vierter, Erstes Halbfinale
nicht erreicht
Neunter Harald Arbin 76,80 Punkte
Zweiter, Vierte Gruppe
52,81 Punkte
Fünfter, Erstes Halbfinale
Elfter Erik Adlerz 74,10 Punkte
Dritter, Erste Gruppe
nicht erreicht
15. Gunnar Vingqvist 65,70 Punkte
Vierter, Vierte Gruppe
17. Sigfrid Larsson 64,80 Punkte
Dritter, Dritte Gruppe
20. Axel Runström 57,60 Punkte
Vierter, Fünfte Gruppe
Kunstspringen 14. Karl Malmström 70,30 Punkte
Vierter, Dritte Gruppe
nicht erreicht
20. Sigfrid Larsson 64,50 Punkte
Fünfter, Vierte Gruppe

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]