Tako Gatschetschiladse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tako Gatschetschiladse (2017)

Tamara „Tako“ Gatschetschiladse (georgisch თამარა "თაკო" გაჩეჩილაძე; * 17. März 1983 in Tiflis) ist eine georgische Sängerin.

Tako Gatschetschiladse war Mitglied der Band Stephane & 3G, die Georgien beim Eurovision Song Contest 2009 in Moskau vertreten sollte. Die Band wurde jedoch disqualifiziert, da ihr Titel We don’t wanna put in als Kritik an Russlands Präsident Wladimir Putin gesehen wurde („We don’t wanna Putin“ = „Wir wollen Putin nicht“).[1]

Beim georgischen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest 2017 konnte Gatschetschiladse unter 25 Teilnehmern 14 Prozent der Stimmen erzielen, sodass sie Georgien mit der von ihr geschriebenen und komponierten Popballade Keep the Faith in Kiew vertreten durfte.[2] Sie konnte sich allerdings nach der Teilnahme am ersten Halbfinale nicht für das Finale des Wettbewerbs qualifizieren.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2017: Keep the Faith

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Georgia: It’s Tako Gachechiladze to Kyiv! bei eurovisiontimes.wordpress.com
  2. Poll results: Tako Gachechiladze should win Georgia’s national final bei wiwibloggs.com