Tatort: Hardcore

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Folge der Reihe Tatort
Originaltitel Hardcore
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Produktions-
unternehmen
Bayerischer Rundfunk
Einordnung Folge 1030 (Liste)
Erstausstrahlung 8. Oktober 2017 auf Das Erste, ORF 2, SRF 1
Stab
Regie Philip Koch
Drehbuch Philip Koch und Bartosz Grudziecki
Besetzung

Hardcore ist ein Fernsehfilm aus der Krimireihe Tatort. Der vom Bayerischen Rundfunk produzierte Beitrag ist die 1030. Tatort-Episode und soll am 8. Oktober 2017 im Ersten Programm der ARD erstgesendet werden. Das Münchner Ermittlerduo Batic und Leitmayr ermittelt seinen 77. Fall.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.

Die junge Marie Wagner wird halbnackt und erdrosselt in den Studioräumen über einem Kaufhaus in der Münchner Innenstadt aufgefunden. Dort haben am Abend zuvor die Dreharbeiten eines Hardcore-Pornofilms stattgefunden, bei dem sie unter dem Pseudonym Luna Pink die Hauptdarstellerin der Produktion war.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Film wurde vom 5. März 2017 bis zum 5. April 2017 in München und Regensburg gedreht.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Tatort: Hardcore bei crew united