The Last of Us Part II

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

The Last of Us Part II ist ein in Entwicklung befindliches Action-Aventure-Videospiel von Naughty Dog für PlayStation 4.

Als Sequel zu The Last of Us geplant, wurde es auf der Playstation Experience im Jahr 2016 angekündigt.[1][2]

Hintergrund, Produktion & Setting[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Handlung wird fünf Jahre nach den Ereignissen von The Last of Us ansetzen. Im Gegensatz zum ersten Teil soll dabei Ellie der spielbare Hauptcharakter sein.

Erste Entwürfe für das Spiel wurden bereits im Jahr 2014 gemacht. Zu dieser Zeit entstanden auch die Motion-Capture-Aufnahmen für den Trailer, der auf der PlayStation Experience 2016 gezeigt wurde. Auf Grund diverser personeller Änderungen im Studio selber entschloss man sich den vollen Fokus auf die Fertigstellung von Uncharted 4: A Thief’s End zu legen. Als Konsequenz wurde die Zwei-Team-Philosophie, welche während der Entwicklung von Uncharted 3: Drake’s Deception und The Last of Us eingeführt wurde, wieder widerrufen, um ein großes Team zu formen. So wurde erst nach Abschluss dieser Arbeiten im Jahr 2016 die Entwicklung am Sequel von einem kleinen Teil des Studios wieder aufgenommen. Der Großteil des Studios hingegen konzentrierte sich auch nach der Fertigstellung von Uncharted 4 auf dessen Einzelspieler-DLC, aus welchem später Uncharted: The Lost Legacy hervorging. Erst seitdem diese Entwicklung im Juli/August 2017 abgeschlossen wurde, befindet sich The Last of Us Part II in vollständiger Entwicklung. Das Motion- und Performance-Capture-Verfahren für die Protagonisten Ellie (gespielt von Ashley Johnson) und Joel (gespielt Troy Baker) startete hingegen bereits im Frühjahr 2017.[3]

In einem zweiten Trailer, der auf der Paris Games Week 2017 präsentiert wurde, sind vier neue Figuren des Spiels vorgestellt worden: Emily (gespielt von Emily Swallow), die Geschwister Lev (Ian Alexander) und Yara (Victoria Grace) und eine bisher nicht namentlich genannte Frau, welche von Laura Bailey verkörpert wird.[4] Während der Diskussionsrunde auf der Playstation Experience 2017, an der unter anderem Neil Druckmann, Co-Autorin Halley Gross sowie einige Mitglieder der Besetzung teilnahmen, wurde die Stadt Seattle als einer der Handlungsorte im Spiel bestätigt.[5]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Matt Kim: The Last of Us Part 2 Has Finished Shooting Its Final Scene. In: USgamer. 17. April 2019, abgerufen am 31. Mai 2019 (englisch).
  2. Naughty Dog tweet teases The Last of Us Part II reveal at E3. Abgerufen am 31. Mai 2019 (englisch).
  3. The Last of Us Part II MoCap Has Begun Shooting. 15. April 2017, abgerufen am 31. Mai 2019 (amerikanisches Englisch).
  4. Alex Osborn: The Last of Us 2 Voice Cast Revealed. In: IGN. 30. Oktober 2017, abgerufen am 31. Mai 2019 (amerikanisches Englisch).
  5. The Last of Us 2’s Setting Finally Confirmed. 10. Dezember 2017, abgerufen am 31. Mai 2019 (amerikanisches Englisch).