Sky Lease Cargo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Tradewinds Airlines)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sky Lease Cargo
McDonnell Douglas MD-11F der Sky Lease Cargo
IATA-Code: GG
ICAO-Code: KYE (zuvor TDX)
Rufzeichen: SKY CUBE (zuvor TRADEWINDS EXPRESS)
Gründung: 1969
Sitz: Greensboro, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Heimatflughafen:

Piedmont Triad International Airport

IATA-Prefixcode: 576
Leitung: Wade Johnson (Präsident)
Mitarbeiterzahl: 120 (2007[1])
Umsatz: 93 Millionen US-Dollar (2007[1])
Flottenstärke: 9
Ziele: national und international
Website: www.skyleasecargo.com

Sky Lease Cargo, zuvor Tradewinds Airlines, ist eine US-amerikanische Charter-Frachtfluggesellschaft mit Sitz in Greensboro.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gesellschaft wurde 1969 als Wrangler Aviation gegründet und startete ihr operatives Geschäft mit einer Lockheed Constellation. Der Name Tradewinds Airlines wurde 1991 angenommen und etwa 2010 durch den heutigen ersetzt. Die Sky Lease Cargo steht wie auch die Schwestergesellschaft Centurion Air Cargo unter den Kontrolle von Alfonso Conrado Rey, wozu auch die Cielos Airlines in Peru gehört.

Im November 2015 war eine Boeing 747, registriert bei Centurion aber möglicherweise betrieben durch Sky Lease Cargo, in Brasilien von einem Gericht beschlagnahmt worden.[2][3]

Flotte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit Stand Juni 2015 besteht die Flotte der Sky Lease Cargo aus neun Frachtflugzeugen:[4]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: SkyLease Cargo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b hoovers.com - Tradewinds Airlines Inc
  2. More pressure on Centurion Air Cargo as Brazilian judge orders 747F impounded, the Loadstar, 17. November 2015
  3. Centurion Air Cargo flying again, aircargoworld.com, 29. Dezember 2014
  4. Ch-aviation: Fleet (englisch), abgerufen am 21. Juni 2015