Wikipedia:Administratoren/Anfragen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WP:A/A, WP:AAF, WP:AA
Adminanfragen

Auf den Adminanfragen kannst du Wikipedia-Administratoren um Hilfe bitten, wenn dein Anliegen zu keiner anderen Seite passt. Diese Seite ist nicht der richtige Ort, um auf Konflikte zwischen Benutzern (dazu gibt es den Vermittlungsausschuss) oder möglichen Missbrauch von Administratorrechten (siehe Wikipedia:Administratoren/Probleme) aufmerksam zu machen oder Seiten zu verschieben (Wikipedia:Verschiebewünsche). Die Seite Fragen zur Wikipedia dient für alle Probleme, deren Lösung keiner besonderen Rechte bedarf. Für Anfragen an Benutzer mit Sichterrechten solltest du Wikipedia:Gesichtete Versionen/Anfragen benutzen.

Warum Benutzerkonten nicht gelöscht werden können, erfährst du in den FAQ, und wie du ein Konto stilllegen kannst, unter Hilfe:Benutzerkonto stilllegen.


Ist das die richtige Seite für mich?

Für viele Aufgaben gibt es separate Anlaufstellen, siehe hierzu die Infobox „Hilfreiche Links“ rechts.

Auf dieser Seite bist du richtig, wenn du zum Beispiel


Wie lege ich einen neuen Abschnitt an?

Über den Link unten öffnet sich ein Bearbeitungsfenster, in das du deine Anfrage eintragen kannst. Verwende bitte eine sinnvolle Überschrift im Feld „Betreff:“ und beschreibe die Situation möglichst sorgfältig. Insbesondere sind Links auf Bearbeitungen (Diff-Links) und Logbücher erwünscht. Sofern es notwendig und dir möglich ist, versuche Vorschläge zu machen, wie die Situation gelöst werden könnte.

Mit dem {{Erledigt|1=--~~~~}}-Baustein markierte Abschnitte werden sofort in der Nacht archiviert, nicht erledigte Abschnitte werden dagegen nach sieben Tagen automatisch ins Archiv verschoben (aktuelles Archiv).



KK-Block - Gegenmaßnahmen[Quelltext bearbeiten]

Hallo,

reicht Euch der renitente, schon als bösartig zu bezeichnende Vandalismus des sog. KK-Block in Krankenkassen nicht auch so langsam? Ich finde das revertieren und Sperren der IP/User ist mittlerweile unzureichend als alleinige Maßnahme. Gegen die ständig wechselden IO und Neuuser natürlich weiterhin vorgehen, aber ich denke so langsam muss man das Übel an der Wurzel packen, und diese sind die betroffenen Artikel, aus meiner Sicht wäre es z.B, denkbar, jeden befallenen KK-Artikel automatisch 1 Woche halbzusperren. Bei jedem erneutem KK-Block Vandalismus dann automatisch und ohne weitere Diskussion Verdoppelung der Sperrdauer. So wären denke ich rasch alle betroffenen Artikel so lange geschützt, dass man nur noch wenig Arbeit damit hat. Müssten sich die Admins bloss erst mal intern drüber einig werden, damit in der Folge rasch, hart und konsequent reagiert wird- andy_king50 (Diskussion) 12:30, 14. Jan. 2017 (CET)

Vielleicht lassen sich die Münchner IPs genauer einschränken, dann kann man sie auch länger als ein paar Stunden sperren. Die aktuelle Range habe ich mal in #203 eingetragen, zunächst nur loggend -- MBq Disk 15:16, 14. Jan. 2017 (CET)
im allerbesten Fall lässt sich die IP-Range ja auf ein konkretes Unternehmen der KK-Branche einschränken (ich denke der Kerl ist aus der Branche), in dem dann der Verursacher sitzen dürfte, dann eine offizielle Beschwerde von WP an den Vorstand des Unternehmens zum Sachverhalt ("sie sind ja ein seriöses Unternehmen, wie vereinbar es sich da, dass ein Mitarbeiter von Ihnen unter IP...am... unter offensichtlicher privater Nutzung Ihrer Internetverbindung und ggf. Ihrer Arbeitszeit versucht das Pojekt Wikipedia zu stören. Und der ist seinen Job bestenfalls los oder kriegt einen Rüffel, dass er hier nie wieder aufschlägt. Wenn man nicht Komplize oder ganz dumm ist, würde man im Unternhemen dann eine gezielte Auswertung der Internetzugriffe auf WP veranlassen. - andy_king50 (Diskussion) 19:57, 14. Jan. 2017 (CET)
3/4-Sperre der entsprechenden Artikel ist einfacher und erfolgsversprechender. Vielleicht ist es ja ein PKV-Unternehmen oder deren Lobbyist. --87.153.123.132 20:14, 14. Jan. 2017 (CET)

Benutzerin:CaptainHUK gehört auch dazu. --Eingangskontrolle (Diskussion) 21:51, 14. Jan. 2017 (CET)

Entsprechende Hinweise auf diverse Manipulationsversuche auf der Artikeldisk und deren Ergebnis kann manchmal Wunder bewirken. Es ist ja schließlich möglich, dass irgendwann mal jemand rausfindet, wer dahintersteckt. Ein Shitstorm mit Namensnennung oder negative Presse ist genau das, was sich ein Troll so wünscht und die Wirkung auf die Geschäfte ist im Zweifelsfall grandios.--Giftzwerg 88 (Diskussion) 18:28, 19. Jan. 2017 (CET)
Ja, allerdings sollten wir die Verhältnismäßigkeit wahren, das Störverhalten dieser Person - nervig aber im Schadenspotential harmlos - rechtfertigt m.E. keine RL-Verfolgung. Im Prinzip gilt WP:ANON auch gegenüber Trollen. -- MBq Disk 21:38, 19. Jan. 2017 (CET)
Ich meinte sowas wie die Infokästen in besonders umstrittenen Artikeln, Diskussion:Jesus von Nazaret oder Diskussion:Wolfgang_Amadeus_Mozart, also hier Hinweise auf diverse Attacken auf den Artikel und wie damit verfahren wurde und wie in zukünftigen Fällen damit umgegangen wird. Diese KK-Trolle wollen ja nicht auffallen, sondern möglichst unerkannt vor sich hinwerkeln. Ein solches Outing auf einen bestimmten Verursacher wäre ggf eine Aufgabe der Medien z. B. wenn sich beweisen lässt, dass diese Aktionen Teil eines größeren Plans sind, hinter dem bestimmte Personen oder eine bestimmte Versicherungsgesellschaft steht. Das hätte dann ziemlich sicher auch eine juristische Komponente.--Giftzwerg 88 (Diskussion) 08:05, 24. Jan. 2017 (CET)
Nuvola apps important.svg Dieser Artikel wurde bereits mehrfach Ziel von Manipulationsversuchen.
  • Konkrete Beschreibung
  • Konkrete Gegenmaßnahmen
  • Anweisung für den Leser, was er tun kann, wenn ein solcher Versuch entdeckt wurde

Artikel GGRZ Hagen mit "Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen" zusammenführen[Quelltext bearbeiten]

Bin gerade bei Sichtung über "stub" von GGRZ Hagen gestoßen. Da es dieses RZ nicht mehr gibt (siehe Artikelinhalt) und wohl alles in Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen aufgegangen ist, sollte man GGRZ Hagen nicht als Unterabschnitt dort einbauen? Wenn ja, wie markiert man den Artikel für soetwas? Und wer kann helfen?. Ach ja, Lemma/Weiterleitung Gemeinsames Gebietsrechenzentrum Hagen müsste dann auch gelöscht werden. Danke für Hinweis/Hilfe. --W w smith (Diskussion) 11:58, 20. Jan. 2017 (CET)

Zusammenführen wird von unserer Software leider schlecht unterstützt. Hilfe:Artikel zusammenführen beschreibt die Vorgehensweise; dieser Aufwand ist allerdings nur nötig, wenn urheberrechtlich geschützte Texte (solche mit Schöpfungshöhe) von einem Artikel in den anderen übertragen werden sollen. Wichtig ist, dass die Autorenbeiträge immer nachvollziehbar bleiben. - Im aktuellen Fall wäre es vielleicht einfacher, wenn Du - oder sonst jemand - die wesentlichen Informationen des o.g. Artikels in den Artikel zum Landesbetrieb überträgt, und zwar mit einer neuen/eigenen Formulierung (!), also nicht kopiert. Dazu braucht ihr keine Adminrechte, das kann jederman tun. Abschliessend kann GGRZ Hagen in eine Weiterleitung umgewandelt werden. -- MBq Disk 07:42, 24. Jan. 2017 (CET)

Account dichtmachen[Quelltext bearbeiten]

Bitte meinen Account unbeschränkt dichtmachen. Bitte aber zuvor Sperreinstellungen so ändern, dass ich wieder auf meiner Disk schreiben darf. --213.147.161.57 17:10, 23. Jan. 2017 (CET) aka XaviYuahanda

Ich habe die Schreibrechte für die DS freigegeben. Bitte bestätige dort den Wunsch mit Deinem Account. -- Cymothoa 17:15, 23. Jan. 2017 (CET)
Habe gesperrt und die Benutzerseite geschützt, DS lasse ich noch offen. Ich denke, die Vorlage:Deaktiviert wäre erst nach Ablauf der regulären Sperre korrekt, oder? -- Cymothoa 17:30, 23. Jan. 2017 (CET)

Neuanmeldungsvandalen[Quelltext bearbeiten]

Frage: Kann diesen Neuanmeldungsvandalen a la Seitenleerer und dem Fäkalienheini, der teils mehrfach täglich aufschlägt, eigentlich nicht endlich mal jemand das Handwerk legen? Da muss es doch Möglichkeiten geben, bspw. Abuse bei deren Provider, IP-Bereichssperren etc. Nach meinem Dafürhalten grenzt dieserartiger Dauervandalismus an Erregung öffentlichen Ärgernisses und Zeitfdiebstahl ist es erst recht. Das kann doch so wie bisher kein Dauerzustand bleiben. SpockLebt (Diskussion)

Hey, wer wird denn? Das ist Avoided, der wäre beinahe mal Admin geworden, viel hat da nicht gefehlt: Wikipedia:Adminkandidaturen/Avoided 2. 123 zu 63. --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 19:42, 23. Jan. 2017 (CET)
oh, ich wusste gar nicht nicht, dass man als ehemaliger Kandidat Narrenfreiheit genießt? Regensburg hatte bis vor kurzem einen demokratisch gewählten Bürgermeister und Franken einen sorgfältig erwählten Faschingsprinzen, die jetzt beide im Knast sitzen, da können wir doch wohl mal einen vor sieben Jahren demokratisch nicht gewählten Administrator abusen, wenn er ständig die Allgemeinheit belästigt. SpockLebt (Diskussion) 20:13, 23. Jan. 2017 (CET)
Narrenfreiheit bedeute hier üblicherweise die Wahl zum Admin. Nur mal so nebenbei bemerkt. Und was ist Regensburg? Ist das nicht ein häßliches kleines Kuhdorf, in dem man mal flugs erschossen wird, siehe Tennessee Eisenberg? Oder nicht Fußballspielen kann, der Jahn und so? --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 20:19, 23. Jan. 2017 (CET)
Wikipedia kann Biografien so verändern, dass manche daran zerbrechen. --Schlesinger schreib! 20:27, 23. Jan. 2017 (CET)
Und dann wird man Schlesinger oder IWG! Oder einfach nur alt... :D <scnr> --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 20:29, 23. Jan. 2017 (CET)
Willst du dir meinen Rolator leihen :)) Berihert ♦ (Disk.) 20:30, 23. Jan. 2017 (CET)
Nur mit Doppel-L --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 20:32, 23. Jan. 2017 (CET)
Bei meinem fehlt aber der "L"enker. Berihert ♦ (Disk.) 20:36, 23. Jan. 2017 (CET)
Ick hab meinen tiefer gelegt, Breitreifen und die Zweiliterturbomaschine rinjepackt. Dat Ding zieht dermaßen ab, sag ick euch. --Schlesinger schreib! 20:38, 23. Jan. 2017 (CET) :-) 
Dein Zweiliterturbo ist doch hoffentlich kein Diesel, oder SpockLebt (Diskussion) 21:06, 23. Jan. 2017 (CET)
Nee, is'n Coaler. --Schlesinger schreib! 21:12, 23. Jan. 2017 (CET) teufel 
Nein, es gibt keine Möglichkeit, mithilfe von Providern, Behörden o.s.ä. gegen diese Störungen wirksam vorzugehen. -- MBq Disk 21:18, 23. Jan. 2017 (CET)
natürlich gibt es derartigen Möglichkeiten: Postident mit dem Personalausweis, sonst nix editieren WP, diese von mir längst für überfällig angesehenene Maßnahme ist leider (noch nicht) mehrheitsfähig. Wird es aber wenn es noch mehr solche Idioten gibt. Alternativ.: Anmeldung, dann Editieren >x Tage später. Automatisches Sperren aller Mehrfachanmeldungen in Zeit X von gleicher IP. Das "Wollen" wirksamer, aber radikaler Maßnahmen ist eher das Problem als das "Können". Solange man das nicht will, muss man die lästige Scheißhausfliege halt mit dem Schwanz beiseite wedeln wie es das Rind oder Pferd seit einigen 10.000 Jahren tut... andy_king50 (Diskussion) 21:23, 23. Jan. 2017 (CET)
Andy, bitte achte doch auf deine Sprache. - Die Idee, ohne Anonymität zu arbeiten, wurde getestet... und hat so brutal versagt, dass die meisten sich gar nicht mehr dran erinnern wollen. -- MBq Disk 21:57, 23. Jan. 2017 (CET)
Danke für die kreativen, aber auch ernüchternden Antworten. Jedenfalls ist dies ein Missstand, der nach Lösungen verlangt. Die wohl bereits bestehenden Filter scheinen es jedenfalls bisher nicht zu schaffen. SpockLebt (Diskussion) 22:28, 23. Jan. 2017 (CET)

MBq hat's bereits gesagt, ich erläutere gern: WP ist ein sog. "offenes" Projekt (was sich auch nicht ändern wird, da eben dies seinen Erfolg ausmacht), d.h.: du kannst in diesem Site editieren, ohne irgend eine Software-Hürde. Du kannst dies auch "angemeldet" tun, heißt: du benennst deinen Zugang mit einem Namen Deiner Wahl. Die Klo- und Seitenleereraccounts sind in diesem Kosmos eine gewohnte Folklore. --Felistoria (Diskussion) 22:51, 23. Jan. 2017 (CET)

das ist einsichtig, aber eine Idee ist mir da in Sinn gekommen, die evtl. schon eine Verbesserung bringen könnte: Wäre es bspw. praktikabel, dass jeder neu angemeldete Account bestimmte Edits (verschieben, leeren...) erst dann machen darf, wenn sein Nick von einem erfahrenen Benutzer gesichtet wurde? Dadurch bliebe schon mal ein ganzer Haufen Mist gleich vor der Türe, vor Allem die ungeeigneten Namen. SpockLebt (Diskussion) 23:35, 23. Jan. 2017 (CET)
Naja, der ungeeignete Name ist aber trotzdem drin. Nämlich im Anmeldelog. Und viel mehr wollen Leute wie Avoided auch gar nicht. Wenn er nicht beachtet wird, schaltet er eine Stufe höher und postet ein Bild einer vollgeschissenen Kloschüssel. So what? Er wird in der Regel schnell gesperrt, ein Teil der Anmeldungen bzw. Edits kommt gar nicht erst durch den Filter.
Warum tun sie das, was sie tun? Nun, manche sind einfach krank, im medizinischen Sinne. Und andere sind einfach blöd. (Ich habe früher auch Sachen kaputtgemacht um des Kaputtmachens willen. Aber da war ich auch erst 4 Jahre alt …) Bringt nix, groß darüber nachzudenken.
Und was speziell die Filter betrifft: Natürlich kann man die noch schärfer machen. Aber dann hat man wohl auch zuviele false positives.
Was ich mir tatsächlich als Verbesserung erträumen würde: Eine Art Autoblock-Möglichkeit fürs Filterlog. Wenn IP 100 versucht, das Konto Klo anzulegen, scheitert er am Filter. Also versucht er das Konto Klo2 anzulegen. Er scheitert. Also versucht er es mit KLo. Und hat Erfolg. Da das Konto Klo nicht existiert, kann ich es auch nicht sperren. Damit er gar nicht erst die Möglichkeit hat, den Filter weiter auszutesten, wäre es aber sinnvoll, die dahinter stehende IP 100 sperren zu können. Dazu muss ich die exakte IP-Adresse ja gar nicht erfahren, ähnlich Autoblock. Gruß --Schniggendiller Diskussion 00:08, 24. Jan. 2017 (CET)
Eigentlich ist er ja ganz gut eingedämmt durch diverse globale IP-Range-Sperren. Da ich diese jedoch nur für bestimmte Monate ansetze, kann es halt eben auch passieren, dass eine geendet hat, was nicht auffiel, und er sie wieder verwenden kann. Daher würde ich mich sehr freuen, wenn man mir bei bekanntem Avoided-Diesel-Muster den Kontonamen zukommen lassen könnte. Ich bin ja nicht 24/7 hier und kann auch nicht das Logbuch täglich durcharbeiten. Grüße, —DerHexer (Disk.Bew.) 00:33, 24. Jan. 2017 (CET)

Versionslöschungen[Quelltext bearbeiten]

Bitte um Beurteilung, ob die von mir gelöschten Versionen hievon versionsgelöscht werden sollten. Danke. -- Clemens 03:12, 24. Jan. 2017 (CET)

Du meinst oversighted? Gelöscht sind sie ja schon. -- MBq Disk 06:50, 24. Jan. 2017 (CET)
BTW, ich würde den Sperrgrund modifizieren/präzisieren: kW trifft nicht zu, das ist bzw. war ein 100k-Wikipedianer. Sehr trauriger Verlauf :-( -- MBq Disk 06:58, 24. Jan. 2017 (CET)
Danke, natürlich meinte ich das. Mir ist auf die Schnelle kein passenderer Sperrgrund eingefallen ("Verwendung verfassungswidriger Symbole" gibt es soweit ja nicht). -- Clemens 12:27, 24. Jan. 2017 (CET)
Kein OS, siehe Wikipedia:Oversight#Anwendung. --Horst Gräbner (Diskussion) 18:36, 24. Jan. 2017 (CET)
Ich halte diese Anfrage für abgeschlossen. --Horst Gräbner (Diskussion) 18:36, 24. Jan. 2017 (CET)

Importeur-Flag[Quelltext bearbeiten]

Hallo zusammen, ich hätte gerne ein Importeur-Flag. Das Phänomen der Versionsvermischungen ist mir bekannt. Danke und Gruß, --Flominator 09:19, 24. Jan. 2017 (CET)

Und kennst Du denn auch das Flussdiagramm des Grauens [1]? - Just kiddin'. Du bist einer der zwei oder drei verbliebenen Wikipedianer, die sich noch überall auskennen. Symbol support vote.svg Pro -- MBq Disk 09:38, 24. Jan. 2017 (CET)

Bitte um Pruefung[Quelltext bearbeiten]

Fuer eine VM ist mir das zu unklar, aber kann sich bitte mal jemand die letzten Beitrage auf Wikipedia:Löschkandidaten/22. Januar 2017#Kyborg Institut & Verlag, speziell das hier anschauen?

In der LD wurden insbes. durch Benutzer:Matthiask de die Belege angezweifelt und in einem Falle nachgewiesen, dass die Aussage nicht durch den angebenen Beleg gestuetzt wird (Das allein grenzt an Quellenfälschung., siehe Beitrag 15:50, 23. Jan. 2017). Es gibt eine laengliche Replik eines Neuaccounts und im letzten IP-Beitrag (per Eigenaussage der Verlag selbst, was nach Geolokalisierung stimmen koennte) steht: Jede Behauptung in unsere Richtung wird würden Quellenmaterial fälschen muss als Verleumdung gewertet werden und sollte dieses polemisierende Verhalten uns gegenüber fortgesetzt werden, wird der Tatbestand der "üblen Nachrede" erfüllt was nach deutschem Recht mit empfindlichen Strafen geahndet werden kann! Das ist nach meinem Empfinden eine Drohung mit rechtlichen Schritten und ein Einschuechterungsversuch. Bitte dabei auch den Schluss des Absatzes beachten: Sollte Wikipedia sich hier als christliche Sittenpolizei verhalten und unsere Verlags-Darstellung aufgrund christlich-religiöser/ethnischer Diskriminierung löschen, will uns der anonyme Verfasser dieser Darstellung die vollständige Darstellung zur Verfügung stellen. MfG -- Iwesb (Diskussion) 11:18, 24. Jan. 2017 (CET)

Wiederherstellungswunsch[Quelltext bearbeiten]

Moin! Kann bitte jemand Benutzer:Avatar/Wie redigiere ich Artikel wiederherstellen und nach Benutzer:Flominator/Wie redigiere ich Artikel verschieben? Danke und Gruß, --Flominator 12:47, 24. Jan. 2017 (CET)


Ich halte diese Anfrage für abgeschlossen. Kein Einstein (Diskussion) 14:39, 24. Jan. 2017 (CET)

Einladung zum Innsbrucker Stammtisch am 3. Feber[Quelltext bearbeiten]

Bitte um eine Aussendung für den Adressatenkreis des Stammtisches in Tirol.

Adressaten: siehe Wikipedia:Innsbruck/Einladungsliste

Betreff der Nachricht: [[Wikipedia:Innsbruck#13. Tiroler Stammtisch, Freitag, 3. Feber 2017|13. Tiroler Stammtisch, Freitag, 3. Feber 2017]]

Nachrichtentext: bitte die Vorlage {{subst:Wikipedia:Innsbruck/Einladungstext}} verwenden.
(Es wird automatisch hinter der Unterschrift einmalig die aktuelle Uhrzeit samt aktuellen Datum ergänzt)

Für Rückfragen stehe ich gerne auf der Disk oder per Mail zur Verfügung.
Danke und lG, --Braveheart Welcome to Project Mayhem 13:38, 24. Jan. 2017 (CET)

Ist raus. Viele Grüße, NNW 13:41, 24. Jan. 2017 (CET)
Ich halte diese Anfrage für abgeschlossen. NNW 13:41, 24. Jan. 2017 (CET)