Wimbledon Championships 1907/Dameneinzel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wimbledon Championships 1907
Einzel: Herren Damen
Doppel: Herren Damen Mixed
Einzel: Junioren Juniorinnen
Doppel: Junioren Juniorinnen
R. Einzel: Herren Damen Quad
R. Doppel: Herren Damen Quad
Wimbledon Championships
Dameneinzel
190619071908

Dameneinzel der Wimbledon Championships 1907.

May Sutton holte sich mit einem Sieg über die Vorjahressiegerin Dorothea Douglass ihren zweiten und letzten Wimbledon-Titel.

Challenge Round[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Challenge Round
           
 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten M. Sutton 6 6
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland D. Douglass 1 4

All-Comers-Wettbewerb[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Viertelfinale, Halbfinale, Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                                       
   Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland E. L. Bosworth 6 6            
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland M. E. Brown 1 2  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland E. L. Bosworth 2 2
   Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten M. Sutton 6 6  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland C. H. E. Meyer 0 3
 
   Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten M. Sutton 6 6  
   Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten M. Sutton 6 6
   Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland C. M. Wilson 4 2
   Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland C. M. Wilson 6 9    
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland A. Greene 2 7  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland C. M. Wilson 6 6
   Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland B. Bingley-Hillyard 3 2  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland B. Bingley-Hillyard 6 6
 
   Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland E. Johnson 2 3  

Obere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
   Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland E. L. Bosworth 6 6    
   Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland M. Boadle 1 3    
       Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland E. L. Bosworth 6 6    
       Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland J. Coles 3 3    
   Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland J. Coles 7 6
   Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland M. Bloxsome 5 3  
       Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland E. L. Bosworth 6 6  
       Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland M. E. Brown 1 2  
   Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland D. Johnston 6 6    
   Kanada 1868Kanada V. Summerhayes 2 1    
       Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland D. Johnston 3 5  
       Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland M. E. Brown 6 7    
   Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland M. E. Brown 5 8 8
   Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland H. Lane 7 6 6  
 

Obere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
   Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland A. G. Ransome 6 7    
   Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland D. Boadle 4 5    
       Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland A. G. Ransome 6 4  
       Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland C. H. E. Meyer 8 6  
   Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland J. Tripp 2 2
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland C. H. E. Meyer 6 6        Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland C. H. E. Meyer 6 6  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland F. Walter 3 2          Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland C. H. E. Meyer 0 3  
 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten M. Sutton 6 6        Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten M. Sutton 6 6  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland W. McNair 2 1      Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten M. Sutton 6 6    
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland T. Lowther 7 6      Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland T. Lowther 4 4    
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland D. Boothby 5 3        Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten M Sutton 6 6
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland A. M. Morton 6 6          Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland A. M. Morton 0 2  
 Osterreich-UngarnÖsterreich-Ungarn W. Klima 0 2        Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland A. M. Morton 6 6  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland M. Coles 6 6      Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland M. Coles 1 2    
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland M. Taplin 2 2  

Untere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Untere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland C. M. Wilson 6 6  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Mrs. R. Armstrong 1 1      Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland C. M. Wilson 6 6    
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland E. E. Sargeant w. o.      Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland E. E. Sargeant 1 0    
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland V. M. Pinckney        Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland C. M. Wilson 6 6  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland R. Durlacher 6 6          Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland G. Eastlake-Smith 1 4  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Adams 3 1        Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland R. Durlacher 6 1 4
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland G. Eastlake-Smith 6 9      Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland G. Eastlake-Smith 1 6 6  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland C. Cooper-Sterry 3 7        Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland C. M. Wilson 6 9  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland M. O'Neill 6 6        Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland A. Greene 2 7  
 Osterreich-UngarnÖsterreich-Ungarn M. Klima 1 2      Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland M. O'Neill 3 0    
   Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland A. Greene 6 6    
       Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland A. Greene 6 6
       Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Mrs. E. B. Hawker 1 2  
   Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Mrs. E. B. Hawker 6 6
   Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland W. Boadle 1 3  
 

Untere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
   Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland M. Parton 6 6  
   Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Groombridge 2 2  
       Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland M. Parton 4 3    
       Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland B. Bingley-Hillyard 6 6    
   Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland B. Bingley-Hillyard 6 6  
   Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Mrs. H. I. Harper 1 1    
       Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland B. Bingley-Hillyard 6 6
       Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland E. Johnson 2 3
   Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland E. Johnson 6 6  
   Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Mrs. Speck 3 2  
       Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland E. Johnson 6 6
       Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland D. Taplin 3 0  
   Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland D. Taplin w. o.
   Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland B. Nutcombe Quicke  
 

Quelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • J. Barrett: Wimbledon: The Official History of the Championships. HarperCollins Publishers, London 2001, ISBN 0-00-711707-8, S. 267.