Wimbledon Championships 1989/Dameneinzel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wimbledon Championships 1989
Einzel: Herren Damen
Doppel: Herren Damen Mixed
Einzel: Junioren Juniorinnen
Doppel: Junioren Juniorinnen
R. Einzel: Herren Damen Quad
R. Doppel: Herren Damen Quad
Wimbledon Championships
Dameneinzel
198819891990
Grand Slams 1989
Dameneinzel
Australian Open
French Open
Wimbledon Championships
US Open

Dieser Artikel beschreibt das Dameneinzel der Wimbledon Championships 1989. Titelverteidigerin war Steffi Graf.

Das Finale, das wegen Regens vom 8. auf den 9. Juli 1989 verlegt wurde, gewann Steffi Graf in drei Sätzen gegen Martina Navrátilová.[1]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Steffi Graf Sieg
02. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová Finale
03. ArgentinienArgentinien Gabriela Sabatini 2. Runde
04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chris Evert Halbfinale

05. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Zina Garrison 2. Runde

06. TschechoslowakeiTschechoslowakei Helena Suková Achtelfinale

07. SpanienSpanien Arantxa Sánchez Vicario Viertelfinale

08. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pam Shriver 3. Runde
Nr. Spielerin Erreichte Runde
09. SowjetunionSowjetunion Natallja Swerawa 3. Runde

10. TschechoslowakeiTschechoslowakei Jana Novotná Achtelfinale

11. JugoslawienJugoslawien Monica Seles Achtelfinale

12. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mary Joe Fernández Achtelfinale

13. KanadaKanada Helen Kelesi 1. Runde

14. AustralienAustralien Hana Mandlíková Achtelfinale

15. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lori McNeil Achtelfinale

16. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Susan Sloane 2. Runde

Hauptrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Viertelfinale, Halbfinale, Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                                       
  1  Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Steffi Graf 7 6            
7  SpanienSpanien Arantxa Sánchez Vicario 5 1  
1  Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Steffi Graf 6 6
  4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chris Evert 2 1  
4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chris Evert 6 2 7
 
   ItalienItalien Laura Golarsa 3 6 5  
  1  Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Steffi Graf 6 6 6
  2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová 2 7 1
   SchwedenSchweden Catarina Lindqvist 7 7    
 Sudafrika 1961Südafrika Rosalyn Fairbank-Nideffer 5 5  
 SchwedenSchweden Catarina Lindqvist 6 2
  2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová 7 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Gretchen Magers 1 2
 
  2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová 6 6  

Obere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
1  Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland S. Graf 6 6        
WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Salmon 1 2     1  Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland S. Graf 6 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Kessaris 1 6 6    Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Kessaris 2 1  
 FrankreichFrankreich N. Herreman 6 4 3       1  Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland S. Graf 6 6  
 FrankreichFrankreich K. Quentrec 6 6      AustralienAustralien A. Minter 1 3  
 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland S. Hanika 4 2      FrankreichFrankreich K. Quentrec 2 0  
 AustralienAustralien A. Minter 6 6    AustralienAustralien A. Minter 6 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Van Nostrand 0 0       1  Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland S. Graf 6 6
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Phelps 3 6 6     11  JugoslawienJugoslawien M. Seles 0 1
 PolenPolen I. Kuczynska 6 4 3      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Phelps 6 5    
 TschechoslowakeiTschechoslowakei E. Švíglerová 6 6    TschechoslowakeiTschechoslowakei E. Švíglerová 7 7  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten H. Ludloff 3 2        TschechoslowakeiTschechoslowakei E. Švíglerová 4 3
 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland C. Porwik 4 6 6     11  JugoslawienJugoslawien M. Seles 6 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Herr 6 4 3      Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland C. Porwik 2 4  
 NiederlandeNiederlande B. Schultz 6 6 4   11  JugoslawienJugoslawien M. Seles 6 6  
11  JugoslawienJugoslawien M. Seles 7 1 6    

Obere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
15  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. McNeil 6 6        
 NiederlandeNiederlande N. Jagerman 3 1     15  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. McNeil 6 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Bowes 6 3    Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland M. Pawlik 1 3  
 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland M. Pawlik 7 6       15  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. McNeil 5 6 6  
 FrankreichFrankreich P. Paradis 4 1      OsterreichÖsterreich J. Wiesner 7 2 4  
WC  AustralienAustralien W. Turnbull 6 6     WC  AustralienAustralien W. Turnbull 4 5  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Grossman 6 4    OsterreichÖsterreich J. Wiesner 6 7  
 OsterreichÖsterreich J. Wiesner 7 6       15  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. McNeil 3 6 1
WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Grunfeld 4 7 4     7  SpanienSpanien A. Sánchez Vicario 6 2 6
Q  FrankreichFrankreich S. Amiach 6 5 6     Q  FrankreichFrankreich S. Amiach 6 4    
 ItalienItalien R. Reggi 6 6    ItalienItalien R. Reggi 7 6  
 TschechoslowakeiTschechoslowakei P. Langrová 4 0        ItalienItalien R. Reggi 6 3 5
 FrankreichFrankreich J. Halard 7 7     7  SpanienSpanien A. Sánchez Vicario 4 6 7  
 TschechoslowakeiTschechoslowakei R. Rajchrtová 5 5      FrankreichFrankreich J. Halard 4 3  
 TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Pospíšilová 2 5   7  SpanienSpanien A. Sánchez Vicario 6 6  
7  SpanienSpanien A. Sánchez Vicario 6 7    

Obere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Evert 6 6        
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Louie Harper 1 1     4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Evert 7 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. McGrath 4 1    Vereinigte StaatenVereinigte Staaten H. Na 5 3  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten H. Na 6 6       4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Evert 6 6  
Q  AustralienAustralien M. Jaggard 7 4 4     WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Hobbs 4 1  
WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Hobbs 6 6 6     WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Hobbs 5 6 6  
 Sudafrika 1961Südafrika E. Reinach 1 3   LL  Brasilien 1968Brasilien G. Miro 7 2 4  
LL  Brasilien 1968Brasilien G. Miro 6 6       4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Evert 6 6
Q  AustralienAustralien T. Morton 0 2      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Fendick 2 2
WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich C. Wood 6 6     WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich C. Wood 1 1    
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Fendick 6 7    Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Fendick 6 6  
Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Smoller 3 5        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Fendick 2 6 6
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Fernández 7 4 4      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Stafford 6 1 3  
 BelgienBelgien A. Devries 6 6 6      BelgienBelgien A. Devries 6 5  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Stafford 7 7    Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Stafford 7 7  
13  KanadaKanada H. Kelesi 6 5    

Obere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
10  TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Novotná 6 6        
 KanadaKanada R. Simpson 2 1     10  TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Novotná 6 3 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. Burgin 6 3 6    Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. Burgin 4 6 2  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. Hakami 4 6 2       10  TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Novotná 6 6  
LL  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Graham 4 4      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Adams 4 1  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Cunningham 6 6      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Cunningham 1 2  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Adams 7 6    Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Adams 6 6  
 Sudafrika 1961Südafrika A. Coetzer 5 3       10  TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Novotná 6 6 4
 ItalienItalien L. Golarsa 6 6      ItalienItalien L. Golarsa 7 2 6
 ArgentinienArgentinien M. Paz 4 1      ItalienItalien L. Golarsa 6 4 6    
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Nagelsen 4 6 3    SchwedenSchweden M. Strandlund 4 6 1  
 SchwedenSchweden M. Strandlund 6 3 6        ItalienItalien L. Golarsa 6 7
 ItalienItalien L. Ferrando 4 6 6      AustralienAustralien L. Field 4 6  
 AustralienAustralien L. Field 6 3 8      AustralienAustralien L. Field 1 6 7  
Q  JapanJapan K. Date 1 2   5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Z. Garrison 6 2 5  
5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Z. Garrison 6 6    

Untere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Untere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
6  TschechoslowakeiTschechoslowakei H. Suková 6 6        
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich M. Javer 4 4     6  TschechoslowakeiTschechoslowakei H. Suková 6 6  
 Sudafrika 1961Südafrika D. Van Rensburg 6 6    Sudafrika 1961Südafrika D. Van Rensburg 3 3  
 SchweizSchweiz E. Krapl 3 1       6  TschechoslowakeiTschechoslowakei H. Suková 4 6 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Henricksson 6 7      Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland C. Kohde-Kilsch 6 3 3  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Martin 3 6      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Henricksson 4 1  
 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland C. Kohde-Kilsch 6 6    Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland C. Kohde-Kilsch 6 6  
 FrankreichFrankreich N. Tauziat 4 2       6  TschechoslowakeiTschechoslowakei H. Suková 4 6
 FrankreichFrankreich I. Demongeot 6 6      SchwedenSchweden C. Lindqvist 6 7
 FrankreichFrankreich N. Guerrée 1 3      FrankreichFrankreich I. Demongeot 3 1    
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. MacGregor 4 2    SchwedenSchweden C. Lindqvist 6 6  
 SchwedenSchweden C. Lindqvist 6 6        SchwedenSchweden C. Lindqvist 7 4 6
 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland E. Pfaff 6 6     9  SowjetunionSowjetunion N. Swerawa 6 6 4  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten W. White 4 3      Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland E. Pfaff 2 3  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Reis 7 2 0   9  SowjetunionSowjetunion N. Swerawa 6 6  
9  SowjetunionSowjetunion N. Swerawa 6 6 6    

Untere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
12  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. J. Fernández 6 7        
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M.-L. Daniels 4 5     12  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. J. Fernández 6 6  
 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland S. Meier 6 2    Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Allen 4 1  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Allen 7 6       12  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. J. Fernández 4 6 6  
 JapanJapan A. Nishiya 2 3      FrankreichFrankreich C. Tanvier 6 2 4  
 FrankreichFrankreich C. Tanvier 6 6      FrankreichFrankreich C. Tanvier 6 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Frazier 6 6    Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Frazier 3 1  
WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Simpkin 2 4       12  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. J. Fernández 4 6 0
 DanemarkDänemark T. Scheuer-Larsen 6 6      Sudafrika 1961Südafrika R. Fairbank-Nideffer 6 2 6
 JapanJapan M. Yanagi 1 1      DanemarkDänemark T. Scheuer-Larsen 1 7 1    
 AustralienAustralien E. Smylie 6 6    AustralienAustralien E. Smylie 6 6 6  
 AustralienAustralien J. Byrne 4 0        AustralienAustralien E. Smylie 3 3
 Sudafrika 1961Südafrika R. Fairbank-Nideffer 6 6      Sudafrika 1961Südafrika R. Fairbank-Nideffer 6 6  
 NeuseelandNeuseeland J. Richardson 4 3      Sudafrika 1961Südafrika R. Fairbank-Nideffer 6 6  
 AustralienAustralien D. Balestrat 1 0   3  ArgentinienArgentinien G. Sabatini 4 3  
3  ArgentinienArgentinien G. Sabatini 6 6    

Untere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
8  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Shriver 6 6        
Q  NiederlandeNiederlande C. Bakkum 2 1     8  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Shriver 6 3 8  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L.-A. Eldredge 3 2    Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich S. Gomer 4 6 6  
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich S. Gomer 6 6       8  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Shriver 6 2 10  
WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich V. Lake 7 3 6      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Magers 2 6 12  
 JugoslawienJugoslawien S. Goleš 6 6 1     WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich V. Lake 2 3  
 NiederlandeNiederlande M. Bollegraf 6 4    Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Magers 6 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Magers 7 6        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Magers 6 6 6
 TschechoslowakeiTschechoslowakei I. Budařová 6 3 6      AustralienAustralien J.-A. Faull 7 1 0
 JapanJapan K. Okamoto 4 6 4      TschechoslowakeiTschechoslowakei I. Budařová 3 0    
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Rinaldi 6 2 6    AustralienAustralien J.-A. Faull 6 6  
 AustralienAustralien J.-A. Faull 4 6 8        AustralienAustralien J.-A. Faull 6 7
WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich S. Smith 4 2      PeruPeru L. Gildemeister 3 6  
 PeruPeru L. Gildemeister 6 6      PeruPeru L. Gildemeister 6 7  
Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Collins 4 0   16  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Sloane 3 5  
16  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Sloane 6 6    

Untere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
14  AustralienAustralien H. Mandlíková 7 6        
 TschechoslowakeiTschechoslowakei R. Zrubáková 5 3     14  AustralienAustralien H. Mandlíková 6 6  
LL  FrankreichFrankreich C. Suire 1 7 6   LL  FrankreichFrankreich C. Suire 1 4  
 JapanJapan A. Kijimuta 6 5 1       14  AustralienAustralien H. Mandlíková 6 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Faber 6 2 6      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Faber 2 4  
 SowjetunionSowjetunion L. Sawtschenko 1 6 2      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Faber 7 4  
 AustralienAustralien J. Tremelling 6 4 8    AustralienAustralien J. Tremelling 6 1 r  
 Sudafrika 1961Südafrika K. Schimper 1 6 6       14  AustralienAustralien H. Mandlíková 3 2
 AustralienAustralien N. Provis 7 7     2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Navrátilová 6 6
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Benjamin 6 6      AustralienAustralien N. Provis 3 6 6    
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. White 7 1 6    Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. White 6 3 3  
 JapanJapan E. Inoue 5 6 2        AustralienAustralien N. Provis 0 3
 UngarnUngarn A. Temesvári-Trunkos 3 6     2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Navrátilová 6 6  
Q  AustralienAustralien K. Radford 6 7     Q  AustralienAustralien K. Radford 6 3 3  
 KanadaKanada J. Hetherington 3 2   2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Navrátilová 3 6 6  
2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Navrátilová 6 6    

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Der größte Tag im deutschen Tennis. In: rp-online.de. 9. Juli 2014, abgerufen am 16. Juli 2018.