Établissement de la radiodiffusion-télévision tunisienne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Übertragungswagen in Tunis

Établissement de la radiodiffusion-télévision tunisienne (ERTT; arabisch ‏مؤسسة الإذاعة والتلفزة التونسية‎) war die staatliche Rundfunkanstalt Tunesiens. Am 1. September 2007 wurde die Gesellschaft in einen Hörfunk- (l'Établissement de la radio tunisienne) und einen Fernsehteil (l'Établissement de la télévision tunisienne) aufgespalten. Die beiden Nachfolgergesellschaften der ERTT sind Mitglieder der Europäischen Rundfunkunion (EBU).

Die Geschichte der ERTT reicht ins Jahr 1938 zurück. Am 15. Oktober 1938 ging der erste tunesische Hörfunksender an den Start. Fernsehen gibt es seit dem 31. Mai 1966.

Fernsehprogramme[Bearbeiten]

Radioprogramme[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]